+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 42 von 42

Thema: USA-Wahl manipuliert - ein mathematischer Beweis?!

  1. #41
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.031

    Standard AW: USA-Wahl manipuliert - ein mathematischer Beweis?!

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Ich weiss nicht, inwieweit das mit Thema zusammenhängt, aber die Versicherung ist doch eh kappes, weil die KfZ-Haftpflicht das selbe tut?!
    Eben. Wird aber dennoch verkauft.
    War nur nebenbei, wegen des Stichwortes Statistik.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  2. #42
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.249

    Standard AW: USA-Wahl manipuliert - ein mathematischer Beweis?!

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    auch vermeintliche „Zufälle“ lassen sich mathematisch erfassen. Banken, Versicherer und dergleichen verdienen damit ihr Geld....
    Eben. Zufälle sind "vermeintlich". Sogenannte "Zufälle" haben nichts mit Irrationalität zu tun.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 12:22
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.08.2014, 01:45
  3. SPD: Wahl manipuliert
    Von Stockinger im Forum Deutschland
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 08:29
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 21:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 83

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben