+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 111

Thema: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

  1. #11
    Impfen macht frei. Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    7.425

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    EDEKA hat bereits vor Jahren Anti-Rechts und Anti AfD Propaganda betrieben , indem sie den Kunden zeigten, wieviel deutsche Produkte mit 100% in Deutschland produzierten Inhalten
    sie im Sortiment haben. Der Laden war danach fast leer.
    Die Propaganda ist aber voll nach hinten losgegangen, weil EDEKA besonders immer mit heimischen und regionalen Produkten wirbt. Somit haben die sich also selber ins Knie geschossen.

    Man achte mal auf die Bewertungen beim EDEKA Werbevideo .
    Das Volk hat die Schnauze voll von dieser Umvolkungs-Dauerpropganda und Golbalisten-Propaganda. Nun muß es nur noch handeln. Ein erster Schritt wäre es EDEKA zu boykottieren.
    EDEKA will auch kein Silvesterzeug dieses Jahr verkaufen.

    "Denkt beim Boykottieren dran, dass auch Marktkauf zu Edeka gehört."

    Schade hätte diesen Werbeclip gerne als Werbung im TV gesehen, wenn man zu Besuch ist. Natürlich.
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell
    "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."
    Joseph Marie de Maistre

  2. #12
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.874

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Diese ausländischen Personen in sämtlichen Werbespots die ausländische Produkte anpreisen sollen wahrscheinlich die breite Palette der Vielfalt optisch richtig unterstreichen.
    Und - Sicher. Wäre afrikanisch dabeigewesen, dann hätte sie einem Neger ein Häppchen verabreicht.

    Was glaubt ihr wie dieses Jahr wieder in Deutschlands Studentenheimen geschlemmt wird????
    Viele deutsche Mädchen mit vielen ausländischen Studenten die alle etwas zum Essen mitbringen.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  3. #13
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.043

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Zitat Zitat von Panther Beitrag anzeigen
    EDEKA hat bereits vor Jahren Anti-Rechts und Anti AfD Propaganda betrieben , indem sie den Kunden zeigten, wieviel deutsche Produkte mit 100% in Deutschland produzierten Inhalten
    sie im Sortiment haben. Der Laden war danach fast leer.
    Die Propaganda ist aber voll nach hinten losgegangen, weil EDEKA besonders immer mit heimischen und regionalen Produkten wirbt. Somit haben die sich also selber ins Knie geschossen.

    Man achte mal auf die Bewertungen beim EDEKA Werbevideo .
    Das Volk hat die Schnauze voll von dieser Umvolkungs-Dauerpropganda und Golbalisten-Propaganda. Nun muß es nur noch handeln. Ein erster Schritt wäre es EDEKA zu boykottieren.
    EDEKA will auch kein Silvesterzeug dieses Jahr verkaufen.

    "Denkt beim Boykottieren dran, dass auch Marktkauf zu Edeka gehört."

    Schade hätte diesen Werbeclip gerne als Werbung im TV gesehen, wenn man zu Besuch ist. Natürlich.
    Eben. Kauft lieber beim Türken nebenan oder in einem Süpermarket in Eurer Nähe.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.302

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Und die REWE mit ihrer Regenbogenflagge an der Tür ist keine alternative.

    Schlimm es gibt keine selbstständigen Geschäfte mehr im Lebensmittelhandel, nicht mehr viele.

    Ich Weiß, Rewe und Edeka die sind selbstständig, können sich aber als einzelner Händler nicht entscheiden bei der linksgrünen Propaganda nicht mitzumachen.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #15
    Impfen macht frei. Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    7.425

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Was hat das mit dem Fraß zu tun, den Edeka verkauft? Diese widerliche Umvolkungs-Hetzpropaganda muss Edeka auf die eine oder andere Weise zurück bekommen. Wird Zeit, den Drecksladen zu boykottieren und entsprechende Aktionen zu machen. Auch Aktionen vor der Villa des Edeka-Bosses würden Wirkung zeigen
    "Zur EDEKA-Gruppe gehören mittlerweile einige andere Läden. Neben den zahlreichen EDEKA-Filialen kommen noch Netto Marken-Discount und Marktkauf hinzu. Außerdem zählen hier Märkte von NP und Nah & Gut dazu. Des Weiteren hat EDEKA einen Großteil der Kaiser Tengelmann-Supermärkte übernommen und umgebaut."


    Ich habe hier die Russenmärkte MIX Markt und Mere in der Stadt, außerdem hat ein Russenfonds die Real Märkte aufgekauft,
    dann noch die kleinen privaten Läden von Deutschen, die es noch gibt. Da gibt es nicht diese Globalisten-Propagandascheiße .
    Ich weiß , wo ich mein Geld ausgebe.

    Und wenn diese Läden nicht haben , waß ich will , gibt es ja noch das Internet für persische und russische Spezialitäten.


    Alois Irlmaier

    1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
    2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
    3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
    4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    usw...
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell
    "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."
    Joseph Marie de Maistre

  6. #16
    Impfen macht frei. Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    7.425

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    "Ahhh, die Müllers"

    Ich hab mir den Dreck mal abgespeichert. EDEKA wird den Dreck natürlich nicht löschen.
    Die Agenda muß um jeden Preis durchgedrückt werden. Aber gesichert ist sicher.

    15800 Daumen nach unter , und 570 BRD Irre finden die Werbung und den Gedanken dahinter super.
    Kein Wunder warum uns die Kanacken verachten und nicht in solche eine Gesellschaft sich integrieren wollen. Na gut, welcher normal denkende Deutsche will das.

    Man muß sich ja nur den "Unterhaltungsprogramm" der Sender am Nachmittag und Abend anschauen. Da braucht man sich wegen nichts mehr zu wundern.
    Der Rest erledigen dann linke Lehrer und die Indoktrinationsanstalten aka Schulen.
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell
    "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."
    Joseph Marie de Maistre

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    13.904

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Na ja, so übel ist der regionale " Frass " von Edeka hier nicht, und Bosse gibts meiner Erinnerung gerade bei denen auch nicht, da es ne Geossenschaft von kleinen EH ist. Die sind halt staatstreu, plärren refugee welcome, fördern Umvolkung und Zuwanderung. Wie alle anderen auch. Kirche, Politik, Wirtschaft. Wer ist denn schon dagegen ? Wenn ja, wird er morgen als Ausländerfeind und Nazi boykottiert und diffamiert, und ist übermorgen pleite.
    Naja, man kann auch normale Werbung machen, aber das ist reinste Propaganda gegen Deutsche und muss Folgen haben
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    15.374

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Deutsche Mädchen sind nunmal Schlampen. War immer so, wird immer so bleiben. Ich finde den trotteligen deutschen Vater und diese durchtriebene deutsche Mutter perfekt dargestellt.
    Ja der Vater sieht wie ein grüner Oberstudienrat aus, der seiner Frau gerne zuschaut wenn sie es mit anderen Kerlen, am besten mit Negern treibt.
    Libertäre sind Liberasten!

  9. #19
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    58.043

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Ja der Vater sieht wie ein grüner Oberstudienrat aus, der seiner Frau gerne zuschaut wenn sie es mit anderen Kerlen, am besten mit Negern treibt.
    Deutscher eben. Trottelig und naiv. Schade das es Deutschen noch erlaubt ist, untereinander sich zu vermehren.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  10. #20
    Impfen macht frei. Benutzerbild von Panther
    Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    7.425

    Standard AW: Edeka will, dass eure Töchter jedes Weihnachten einen anderen Ausländer haben

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Eben. Kauft lieber beim Türken nebenan oder in einem Süpermarket in Eurer Nähe.
    Ich kaufe nur beim nächsten Iraner oder Palästinenser ein.
    Und dann nur persische Lebensmittel Made in Iran.

    Ach übrigens.
    Im Iran dürfen Christen problemlos Weihnachten feiern. Da gehts in einigen Städten christlicher zu , wie in der BRD
    "Ein Volk, das korrupte Politiker, Betrüger, Diebe und Verräter wählt, ist kein Opfer, sondern ein Komplize."
    George Orwell
    "Jedes Volk hat die Regierung, die es verdient."
    Joseph Marie de Maistre

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ausländer möchten einen Tag der Vielfalt !!
    Von latinroad im Forum Deutschland
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 07.10.2018, 11:41
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 02:18
  3. Tut uns leid, dass wir eure Missionare gegessen haben
    Von Walter Hofer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 19:35
  4. wir haben genug ausländer!
    Von schuppy im Forum Deutschland
    Antworten: 717
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 00:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 138

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben