Thema geschlossen
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

  1. #1
    Viva la Mexico! Benutzerbild von Jolly Joker
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    1.934

    Standard Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Warum nimmt die Zahl der Türken ständig zu, trotz Anwerbestopp ?

    Türken holen bis zu 200 Familienmitglieder im Rahmen der "Familienzusammenführung" nach. Dies sagte Bassam Tibi:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Das Problematischste ist der Familiennachzug: Denn eine türkische Familie, das sind ja nicht Mann, Frau und zwei Kinder, sondern das sind 100, 200 Leute, die alle nachkommen." Auch der Wiener Bevölkerungsexperte Heinz Fassmann kennt das Problem: "Jetzt kommen vor allem Familienmitglieder nach. Diese haben nicht die Qualifikationen, die am Arbeitsmarkt gefragt sind."

    Kein Wunder das in den deutschen Großstädten die Ausländer schon in 5 Jahren die Mehrheit stellen werden. Und jeder der 200 Türken holt dann wieder 200 Türken nach:

    Das sind dann 20000. Und wenn dann jeder wieder 200 nachholt, dann sind das 2.000.000 . So schafft es ein Türke, 2Millionen Türken ins Land zu holen. Kein Wunder, daß unsere Sozialsysteme zusammenbrechen. X(
    Aisha, die mit 6Jahren jüngste von Mohammeds 23 Frauen, erzählt:

    Mohammed nahm seine Eheschließung mit mir vor, als ich sechs Jahre alt war, und mit mir ehelichen Beziehungen erst unterhielt, als ich neun Jahre alt war.

    Online-Koran und Hadith

    Wir unternahmen mit Mohammed einen Feldzug und nahmen einige edle arabische Frauen gefangen. Da die Ehelosigkeitszustand lang dauerte, wollten wir mit ihnen geschlechtlich verkehren

    Mehr Infos: www.islamisierung.info

  2. #2
    MarekD
    Gast

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von otoman23
    Schwackkopf. Das Sozialsystem bricht deshalb zusammen, weil sie solche Affen wie du es bist durchfüttern muss.
    **edit**

    Ich möchte wirklich mal die Türken in der Türkei erleben, wenn 3 Millionen Deutsche auf einmal ins Land kämen, ihre Familien nachholten und sich dort das herausnehmen würden, was sich Türken hier in Deustchland erlauben. Ganz Europa lacht über Deutschland. Und die "stolzen" Türken nutzen es aus. Wenn Gutmütigkeit mißbraucht wird, kann das schnell ins Gegenteil umschlagen. Auch und gerade bei einem Volk wie dem deutschen. Schau dir die Geschichte deutscher Kriege, auch die Befreiungskriege an und du erkennst den wahren Nationalstolz der Deutschen. Ich wäre vorsichtig. Wehe, wenn sie losgelassen. Auch die normalen Deutschen haben es satt.
    Geändert von Praetorianer (21.01.2006 um 13:05 Uhr)

  3. #3
    Liegnitz
    Gast

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von Jolly Joker
    Warum nimmt die Zahl der Türken ständig zu, trotz Anwerbestopp ?

    Türken holen bis zu 200 Familienmitglieder im Rahmen der "Familienzusammenführung" nach. Dies sagte Bassam Tibi:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    "Das Problematischste ist der Familiennachzug: Denn eine türkische Familie, das sind ja nicht Mann, Frau und zwei Kinder, sondern das sind 100, 200 Leute, die alle nachkommen." Auch der Wiener Bevölkerungsexperte Heinz Fassmann kennt das Problem: "Jetzt kommen vor allem Familienmitglieder nach. Diese haben nicht die Qualifikationen, die am Arbeitsmarkt gefragt sind."

    Kein Wunder das in den deutschen Großstädten die Ausländer schon in 5 Jahren die Mehrheit stellen werden. Und jeder der 200 Türken holt dann wieder 200 Türken nach:

    Das sind dann 20000. Und wenn dann jeder wieder 200 nachholt, dann sind das 2.000.000 . So schafft es ein Türke, 2Millionen Türken ins Land zu holen. Kein Wunder, daß unsere Sozialsysteme zusammenbrechen. X(
    Die Multikulturelle Idee muß einfach aus allen Köpfen verschwinden.
    Der Gegenwind kann nicht stark genug sein, um diese verfehlte Ausländerpolitk noch halbwegs zu richten.

  4. #4
    otoman23
    Gast

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von MarekD
    Oder solche wie dich, die sich nicht vernünftig artikulieren können und immer gleich in die Luft gehen, wenn jemand einmal eine andere Meinung vertritt. Ich möchte wirklich mal die Türken in der Türkei erleben, wenn 3 Millionen Deutsche auf einmal ins Land kämen, ihre Familien nachholten und sich dort das herausnehmen würden, was sich Türken hier in Deustchland erlauben. Ganz Europa lacht über Deutschland. Und die "stolzen" Türken nutzen es aus. Wenn Gutmütigkeit mißbraucht wird, kann das schnell ins Gegenteil umschlagen. Auch und gerade bei einem Volk wie dem deutschen. Schau dir die Geschichte deutscher Kriege, auch die Befreiungskriege an und du erkennst den wahren Nationalstolz der Deutschen. Ich wäre vorsichtig. Wehe, wenn sie losgelassen. Auch die normalen Deutschen haben es satt.

    **edit**
    Was mischt du dich denn hier ein. Das ist ein privater Feldzug. Ich respektiere jede Meinung. Aber ich akzeptiere nicht jede.
    Geändert von Praetorianer (21.01.2006 um 13:06 Uhr) Grund: In den Zusammenhang kann das beleidigend aufgefasst werden

  5. #5
    MarekD
    Gast

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von otoman23
    **edit**
    Was mischt du dich denn hier ein. Das ist ein privater Feldzug. Ich respektiere jede Meinung. Aber ich akzeptiere nicht jede.
    Wenn ich deine Beiträge so lese, dann glaube ich das nicht. Davon abgesehen: Es gibt keine privaten Feldzüge. Warum immer so militärisch denken?

  6. #6
    otoman23
    Gast

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von MarekD
    Wenn ich deine Beiträge so lese, dann glaube ich das nicht. Davon abgesehen: Es gibt keine privaten Feldzüge. Warum immer so militärisch denken?

    Wer denkt denn militärisch? Nur weil ich einmal das Wort Feldzug benutzt habe?? Tssss. Doch du siehst ja, das es sowas gibt. Genau hier. In diesem Forum.

  7. #7
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von MarekD
    Wenn ich deine Beiträge so lese, dann glaube ich das nicht. Davon abgesehen: Es gibt keine privaten Feldzüge. Warum immer so militärisch denken?
    Der braucht nur zu warten bis meine AUA-Truppe auf 5 Millionen Antilinke angewachsen ist, dann gibts Haue!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  8. #8
    otoman23
    Gast

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von lupus_maximus
    Der braucht nur zu warten bis meine AUA-Truppe auf 5 Millionen Antilinke angewachsen ist, dann gibts Haue!

    Jaja spiel du ma weiter Krieg.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von georg53
    Die Multikulturelle Idee muß einfach aus allen Köpfen verschwinden.
    Der Gegenwind kann nicht stark genug sein, um diese verfehlte Ausländerpolitk noch halbwegs zu richten.
    Jedes Loch muss gestopft werden. Das ist die reinste Unterwanderung.

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Familiennachzug: Türke holt 200 Familienmitglieder als Familie nach Deutschland

    Zitat Zitat von otoman23
    Jaja spiel du ma weiter Krieg.
    Nein, wir üben uns nur in Selbstverteidigung!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben