User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 87

Thema: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    20.484

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    nein es gibt keine einzige quelle, die auf die yggdrasil hinweist. die boyz denken sich das aus.
    Also der Baum als solcher, also Yggdrasil, wird in der Edda erwähnt.

    Mir ging es nur um den Brauch Bäume zu schmücken.

  2. #22
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.021

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    nein es gibt keine einzige quelle, die auf die yggdrasil hinweist. die boyz denken sich das aus.
    Solche Dinge werden nicht "ausgedacht", sondern als symbolisch entsprechend naheliegend assoziiert und gedacht. Der erste [Links nur für registrierte Nutzer] soll noch aus echten Äpfel bestanden haben, was gleichzeitig auf den verbotenen Apfelbaum im Paradies ebenso wie auf die Welt hinweist (siehe z.B. [Links nur für registrierte Nutzer]). Später kamen sogar Sterne dazu und oben drauf der Stern von Bethlehem.
    Der Weltenbaum, jetzt der Baum mit den Weltenkugeln und Sternen etc wird entsprechend christlich umgedeutet.

    Es ist doch eine wunderbare christliche Umdeutung alter, heidnischer Symbolik - und alles andere als weit hergeholt...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.801

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Es gibt auch Leute, die Weihnachten mit der Wintersonnenwende in Bezug bringen.
    Mir fällt dazu das Lucia-Lichtfest der Schweden ein.
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  4. #24
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    60.536

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Also der Baum als solcher, also Yggdrasil, wird in der Edda erwähnt.

    Mir ging es nur um den Brauch Bäume zu schmücken.
    Für unseren Krabat sind eben nur die Geschichten in der Bibel wahr. Alles andere ist Teufelszeug und Hirngespinnst.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  5. #25
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.370

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Solche Dinge werden nicht "ausgedacht", sondern als symbolisch entsprechend naheliegend assoziiert und gedacht. Der erste [Links nur für registrierte Nutzer] soll noch aus echten Äpfel bestanden haben, was gleichzeitig auf den verbotenen Apfelbaum im Paradies ebenso wie auf die Welt hinweist (siehe z.B. [Links nur für registrierte Nutzer]). Später kamen sogar Sterne dazu und oben drauf der Stern von Bethlehem.
    Der Weltenbaum, jetzt der Baum mit den Weltenkugeln und Sternen etc wird entsprechend christlich umgedeutet.

    Es ist doch eine wunderbare christliche Umdeutung alter, heidnischer Symbolik - und alles andere als weit hergeholt...
    der baum im paradies, das mag ja sein, aber einen zusammenhang mit dem asiatisch schamanischen weltenbaum yggdrasil sehe ich nicht.
    Weißes Leben zählt.

  6. #26
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.021

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    der baum im paradies, das mag ja sein, aber einen zusammenhang mit dem asiatisch schamanischen weltenbaum yggdrasil sehe ich nicht.
    Der Apfel symbolisiert als Reichsapfel (kaiserlich christliches Symbol) die Welt.
    Der Apfelbaum (aus dem Paradies) wird dadurch gleichzeitig und ganz natürlich zum Weltenbaum und umgekehrt.

    Eine christliche Umdeutung.
    Jesus hat nicht "nur" das Gesetz der Juden entsprechend erfüllt, sondern auch alle anderen weltweit.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  7. #27
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    27.370

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Der Apfel symbolisiert als Reichsapfel (kaiserlich christliches Symbol) die Welt.
    Der Apfelbaum (aus dem Paradies) wird dadurch gleichzeitig und ganz natürlich zum Weltenbaum und umgekehrt.

    Eine christliche Umdeutung.
    Jesus hat nicht "nur" das Gesetz der Juden entsprechend erfüllt, sondern auch alle anderen weltweit.
    na ja, es kann ja jeder glauben was er will. und daß jesus alle religiöse gesetze der welt erfüllt hätte, also das ist schon ziemlich weit hergeholt, werter lol.
    Weißes Leben zählt.

  8. #28
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.021

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    na ja, es kann ja jeder glauben was er will. und daß jesus alle religiöse gesetze der welt erfüllt hätte, also das ist schon ziemlich weit hergeholt, werter lol.
    Ja, zugegeben, mein letzter Satz dazu ist sehr gewagt, da es ein sehr , sehr weites Feld ist - aber alles davor Geschriebene kann schon entsprechend nachvollzogen werden.
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #29
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.878

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Die Tradition mit dem Weihnachtsbaum könnte man auch als heidnischen Baum-Kult werten.
    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Mir fällt dazu das Lucia-Lichtfest der Schweden ein.
    Stimmt. Irminsul war doch auch ein Baum bzw. Säule. Das könnte sogar auf hinduistische Shiva-Lingam Praktiken hinweisen. Macht Sinn das als Kultur der Indogermanen zu verstehen, die als die Jamnaja identifiziert wurde.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zitat Zitat von https://de.wikipedia.org/wiki/Jyotirlinga
    Das [Links nur für registrierte Nutzer] berichtet: Als sich [Links nur für registrierte Nutzer] und [Links nur für registrierte Nutzer] darüber stritten, wer der größere Gott sei, erschien plötzlich eine große Lichtsäule. Um ihr Ende zu ergründen, flog Brahma als weißer Schwan ([Links nur für registrierte Nutzer]) nach oben, während Vishnu sich als Eber ([Links nur für registrierte Nutzer]) in die Erde eingrub. Beide konnten weder Anfang noch Ende finden, jedoch täuschte Brahma Erfolg vor, indem er eine Blüte zurückbrachte, die von oben heruntergefallen war, und behauptete sie am Ende gefunden zu haben. Daraufhin erschien Shiva aus der Säule heraus und erklärte, keiner der Götter sei der Größte, aber da Brahma auch noch gelogen habe, würde er von nun an nicht mehr verehrt werden. Die Lichtsäule, in deren Gestalt Shiva erschien, wird durch den Jyotirlinga repräsentiert und ist für den Gläubigen in Form des physischen [Links nur für registrierte Nutzer] an jenen 12 Orten präsent, die man Jyotirlingas nennt.
    Geändert von Merkelraute (15.12.2020 um 01:13 Uhr)
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    14.188

    Standard AW: Die Geschichte um Weihnachten - ab wann feiern die Menschen das Weihnachtsfest ?

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    In der Theosophie fand ich diese Geschichte und sie lautet etwas anders als man es gewöhnt ist.

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Richtig christlich feiert kaum noch einer das Weihnachtsfest - es ist leider zum Konsum-Fest umgewandelt worden. Leider - aber die Menschen kommen wieder zusammen - wenn sie dürfen - außer 2020.


    Menschen feiern gern, es holt sie ein bißchen aus dem Alltag heraus - der überaus hart war in den vielen Jahrtausenden, in denen die Menschen lebte. Dazu gehört Licht - Lichtstrahl - gegen die Dunkelheit der harten Winternächte.



    Wir erfahren, daß alles seine Vergangenheit hat, auf der wir aufbauen, die wir weiter führen.

    Es wird manchem nicht gefallen, aber mir ist der Versuch, allseitig eine Sache zu sehen, sehr wichtig.

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Dieses Weihnachten wird für viele Menschen sehr einsam werden. Aber wir überstehen es auch und die Hoffnung stirbt nie, daß sich im nächsten Jahr so einiges wieder reguliert. Aber in das gewohnte Leben kehren wir wohl nicht mehr zurück.
    Das Weihnachtsfest ist eigentlich genauso christlich wie der Osterhase. Das Christentum hat sich auf bestehende Festtage gesetzt und sie dann ein wenig abgewandelt und verwendet.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ab wann sollten junge Menschen Sex haben dürfen?
    Von Der Österreicher im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 508
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 19:39
  2. Weisse Menschen: ein Auslaufmodell der Geschichte
    Von Registrierter im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.09.2009, 21:23
  3. Wann beginnt deutsche Geschichte?
    Von luftpost im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 25.07.2005, 21:15
  4. Muslime mussten in CH Weihnachten feiern
    Von Kommissär im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 22.01.2004, 18:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 67

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben