+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

  1. #11
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.899

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Umgekehrt war ich auf dem Motorrad in der Situation immer extrem vorsichtig.

    Apropos: in der im Artikel beschriebenen Situation würde ich dem Autofahrer Führerschein auf Lebenszeit entziehen.Man sollte wisse, was hinter einem geschieht
    Im Ernst, mit einem gut motorisierten Auto und einer Schnarchnase an vorderster Stelle sind wir sehr vorsichtig. Man weiß ja nie, wann so ein Hutträger plötzlich ausschert.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  2. #12
    Misanthrop Benutzerbild von Smoker
    Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    827

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Wer aussschert ohne zu schauen ob was hinter einem vorbei will der ist schuld wenns kracht. Egal an welcher Stelle in einer Reihe.
    Leben und sterben lassen...

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    16.003

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Richtig. Aber gerade, wenn Mottorräder hinter mir sind, passe ich auf. Meist gebe ich sogar eindeutig Zeichen, daß ich auf die warte.
    wenn ich so einen im rückspiegel sehe, fahre ich ganz automatisch nach rechts und lasse ihn vorbei.

    er hat kein blech um sich herum.

    einfach eine sache der freundlichkeit, aber so etwas gibt heutzutage immer weniger.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  4. #14
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.299

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Im Ernst, mit einem gut motorisierten Auto und einer Schnarchnase an vorderster Stelle sind wir sehr vorsichtig. Man weiß ja nie, wann so ein Hutträger plötzlich ausschert.
    Schrieb ich ja, das nervt. Diese Penner denken auch nicht daran, mal ein Zeichen zu geben. Zum Beispiel den Blinker rechts mal zu setzen, bzw. extrem rechts zu fahren.

    Beides übrigens Zeichen an hinter mir fahrende Motorradfahrer. Im Sommer winken aus dem Seitenfenster.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  5. #15
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.299

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    wenn ich so einen im rückspiegel sehe, fahre ich ganz automatisch nach rechts und lasse ihn vorbei.

    er hat kein blech um sich herum.

    einfach eine sache der freundlichkeit, aber so etwas gibt heutzutage immer weniger.
    Das war jetzt gleichzeitig
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  6. #16
    unausgeschlafen Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.899

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Schrieb ich ja, das nervt. Diese Penner denken auch nicht daran, mal ein Zeichen zu geben. Zum Beispiel den Blinker rechts mal zu setzen, bzw. extrem rechts zu fahren.

    Beides übrigens Zeichen an hinter mir fahrende Motorradfahrer. Im Sommer winken aus dem Seitenfenster.
    Ja, das ist normale Höflichkeit. Wobei es unter den Bikern eben auch Leute gibt, die möchte man fast aus dem Verkehr holen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  7. #17
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.299

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Ja, das ist normale Höflichkeit. Wobei es unter den Bikern eben auch Leute gibt, die möchte man fast aus dem Verkehr holen.
    Ja natürlich. Auch unter LKW-Fahrern gibt es Profis und Idioten.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  8. #18
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.765

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von Schwabenpower Beitrag anzeigen
    Umgekehrt war ich auf dem Motorrad in der Situation immer extrem vorsichtig.
    Da kann ich mich nur anschliessen - als Biker bist Du eh immer der Verlierer, auch wenn Du im Recht bist.
    Was ist schlechter an Corona gegenüber Influenza? Der Ruf!
    Ja, ich bin
    Nicht An Zersetzung Interessiert

  9. #19
    CO2-Produzent Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    44.299

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Da kann ich mich nur anschliessen - als Biker bist Du eh immer der Verlierer, auch wenn Du im Recht bist.
    Das ist das Problem.
    Wobei man normalerweise schneller an der Schnarchnase vorbei ist, als der überhaupt lenken kann. Jedenfalls, wenn man direkt dahinter ist.
    Wer das liest, hat sich mit Corona angesteckt

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    8.661

    Standard AW: Parallel zum Überholen angesetzt: Wer ist schuld bei Unfall?

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Wer aussschert ohne zu schauen ob was hinter einem vorbei will der ist schuld wenns kracht. Egal an welcher Stelle in einer Reihe.
    Ist Alles richtig, aber da gibt es noch den sog. "toten Winkel"...
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank! https://t.me/TrueLife18/6491
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller.
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben
    Von Sterntaler im Forum Außenpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 19:05
  2. Warschau: Schwule und Rechte demonstrieren parallel
    Von Liegnitz im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 19:38
  3. Islamisches Killerkommando auf Karikaturisten angesetzt
    Von George Rico im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 21:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 44

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben