User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 14 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 138

Thema: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

  1. #11
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    23.796

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Reiner Provostrang.
    Zumachen und den Strangeröffner permafrosten!
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.023

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Reiner Provostrang. Zumachen und den Strangeröffner permafrosten!
    Mal wieder Provo-Stunde ? Auf jeden Fall mal wieder ein reiner Provobeitrag von unserer HPF-Forumsdenunzianten No.1 Stanley, der täglich Sperre forderd und verleumdet. Hat er mit dem Strang bei dir mal wieder mitten ins Schwarze getroffen, dass du immer so getroffen auf jaulst, wenn es um Kindesmissbrauch bei den Pädo-pfaffen geht ? Gehts nämlich um angeblichen Missbrauch und Satanismus junger volljähriger Frauen durch die Juden Epstein oder Weinstein, kannst speziell du nicht genug fabulieren, fantasieren, schwadronieren, unterstellen, verdächtigen und verleumden . Gehts um den 1000-fach bewiesenen Knaben-missbrauch deiner schwulen Pädo-Community Kirche und Pädostan- Vatikan soll zensiert und vertuscht werden. Fehlt nur noch dein Busenfreund Krabat.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  3. #13
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    23.796

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Mal wieder Provo-Stunde ? Auf jeden Fall mal wieder ein reiner Provobeitrag von unserer HPF-Forumsdenunzianten No.1 Stanley, der täglich Sperre forderd und verleumdet. Hat er mit dem Strang bei dir mal wieder mitten ins Schwarze getroffen, dass du immer so getroffen auf jaulst, wenn es um Kindesmissbrauch bei den Pädo-pfaffen geht ? Gehts nämlich um angeblichen Missbrauch und Satanismus junger volljähriger Frauen durch die Juden Epstein oder Weinstein, kannst speziell du nicht genug fabulieren, fantasieren, schwadronieren, unterstellen, verdächtigen und verleumden . Gehts um den 1000-fach bewiesenen Knaben-missbrauch deiner schwulen Pädo-Community Kirche und Pädostan- Vatikan soll zensiert und vertuscht werden. Fehlt nur noch dein Busenfreund Krabat.
    Schreib noch was von Zigeunern, oder mach einfach den Kopf zu, cornjung!
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  4. #14
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.264

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von Suche nach Wahrheit Beitrag anzeigen
    Dass der eine oder andere Priester dort Kinder geschändet bzw. sexuell missbraucht hat, ist auch soweit klar. Gibt es aber Belege, dass dort irgendwelche satanischen Rituale mit Kinderschändungen praktiziert wurden?
    Es würde mich bei diesem Verein zumindest nicht überraschen.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  5. #15
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.336

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Krabat scheint wohl die direkte Telefonleitung zum lieben Gott zu sein. Evtl. auch zum Teufel ?
    Eigentlich führt er in seiner Zelle meist Selbstgespräche....

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    9.260

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Ja, Pater Amorth hat es bestätigt! Aber sonst findet das natürlich alles im Geheimen statt.
    Aber schon in La Salette prophezeite die Hl. Jungfrau, dass Rom der Sitz des Antichristen werden solle:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Die Jahreszeiten werden sich verändern. Die Erde wird nur schlechte Früchte hervorbringen; die Sterne werden ihre regelmäßigen Bahnen verlassen. Der Mond wird nur ein schwaches rötliches Licht wiedergeben. Wasser und Feuer werden auf der Erde furchtbare Erdbeben und große Erschütterungen verursachen, welche Berge und Städte . . . versinken lassen. Rom wird den Glauben verlieren und der Sitz des Antichrists werden.
    Die Dämonen der Luft werden mit dem Antichrist große Wunderdinge auf der Erde und in den Lüften wirken, und die Menschen werden immer schlechter werden.
    Gott wird für seine treuen Diener und die Menschen guten Willens sorgen. Das Evangelium wird überall gepredigt werden; alle Völker und alle Nationen werden Kenntnis von der Wahrheit haben.
    Ich richte einen dringenden Aufruf an die Erde: Ich rufe auf die wahren Jünger Gottes, der in den Himmeln lebt und herrscht. Ich rufe auf die wahren Nachahmer des menschgewordenen Christus, des einzigen und wahren Erlösers der Menschen. Ich rufe auf meine Kinder, meine wahren Frommen; jene, die sich mir hingegeben haben, damit ich sie zu meinem göttlichen Sohne führe; jene, die ich sozusagen in meinen Armen trage; jene, die von meinem Geiste gelebt haben. Endlich rufe ich auf die Apostel der letzten Zeiten, die treuen Jünger Jesu Christi, die ein Leben geführt haben der Verachtung der Welt und ihrer selbst, in Armut und Demut, in Verachtung und in Schweigen, in Gebet und in Abtötung, in Keuschheit und in Vereinigung mit Gott, in Leiden und in Verborgenheit vor der Welt. Die Zeit ist da, daß sie ausziehen, um die Welt mit Licht zu erfüllen. Gehet und zeiget euch als meine geliebten Kinder. Ich bin mit euch und in euch, sofern euer Glaube das Licht ist, das euch in diesen Tagen der Drangsale erleuchtet. Euer Eifer macht euch hungrig nach dem Ruhm und der Ehre Jesu Christi. Kämpfet, Kinder des Lichtes, ihr, die kleine Zahl, die ihr sehend seid; denn die Zeit der Zeiten, das Ende der Enden ist da.
    Die Kirche wird verfinstert, die Welt in Bestürzung sein. Aber da sind Henoch und Elias, erfüllt vom Geiste Gottes. Sie werden mit der Kraft Gottes predigen, und die Menschen guten Willens werden an Gott glauben, und viele Seelen werden getröstet werden. Sie werden durch die Kraft des Heiligen Geistes große Fortschritte machen und die teuflischen Irrtümer des Antichrists verurteilen.
    Wehe den Bewohnern der Erde! Es wird blutige Kriege geben und Hungersnöte, Pestseuchen und ansteckende Krankheiten. Es wird entsetzliche Hagelregen von Tieren geben; Donner, welche Städte erschüttern; Erdbeben, welche Länder verschlingen. Man wird Stimmen in den Lüften hören. Die Menschen werden ihren Kopf gegen die Wände schlagen. Sie werden den Tod herbeirufen, und andererseits wird der Tod ihnen Qualen bringen. Überall wird Blut fließen. Wer könnte da siegen, wenn Gott nicht die Zeit der Prüfung abkürzte? Durch das Blut, die Tränen und die Gebete der Gerechten wird sich Gott erweichen lassen. Henoch und Elias werden dem Tode überliefert. Das heidnische Rom wird verschwinden. Und Feuer vom Himmel wird herabfallen und drei Städte verzehren. Die ganze Welt wird von Entsetzen geschlagen. Es ist Zeit. Die Sonne verfinstert sich. Der Glaube allein wird leben.
    Nun ist die Zeit da! Der Abgrund öffnet sich. Siehe da den König der Könige der Finsternisse! Siehe da das Tier mit seinen Untergebenen, das sich <Erlöser der Welt> nennt. Stolz wird es sich in die Lüfte erheben, um zum Himmel aufzusteigen. Er wird durch den Hauch des heiligen Erzengels Michael erstickt. Er stürzt herab, und die Erde, die sich seit drei Tagen in beständiger Umwälzung befindet, wird ihren Schoß voll des Feuers öffnen. Er wird verschlungen für immer mit all den Seinen in die ewigen Abgründe der Hölle. Dann werden Wasser und Feuer die Erde reinigen und alle Werke des menschlichen Hochmuts vertilgen, und alles wird erneuert werden. Dann wird Gott gedient und verherrlicht werden."
    Geändert von dr-esperanto (26.12.2020 um 05:34 Uhr)
    Spruch des Propheten des Friedens: man baddala dīna-hū, fa qtulū-hu!

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    22.023

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von Stanley_Beamish Beitrag anzeigen
    Reiner Provostrang. Zumachen und den Strangeröffner permafrosten!
    SOS...Stanley braucht Hüüüüüüülfe und fordert auch im HPF Zensur. Es geht mal wieder um Kindes-Missbrauch durch Pädo-Pfaffen in Pädostan . Darüber darf unter keinen Umständen diskutiert werden. Dagegen hilft bekanntlich nur Inquisition und Zensur....damit der Missbrauch munter weiter gehen kann.

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Mal wieder Provo-Stunde ? Auf jeden Fall mal wieder ein reiner Provobeitrag von unserer HPF-Forumsdenunzianten No.1 Stanley, der täglich Sperre forderd und verleumdet. Hat er mit dem Strang bei dir mal wieder mitten ins Schwarze getroffen, dass du immer so getroffen auf jaulst, wenn es um Kindesmissbrauch bei den Pädo-pfaffen geht ? Gehts nämlich um angeblichen Missbrauch und Satanismus junger volljähriger Frauen durch die Juden Epstein oder Weinstein, kannst speziell du nicht genug fabulieren, fantasieren, schwadronieren, unterstellen, verdächtigen und verleumden . Gehts um den 1000-fach bewiesenen Knaben-missbrauch deiner schwulen Pädo-Community Kirche und Pädostan- Vatikan soll zensiert und vertuscht werden. Fehlt nur noch dein Busenfreund Krabat.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #18
    ludi incipiant Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    22.212

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von Doppelstern Beitrag anzeigen
    Exorzismus wurde in der Katholischen Kirche auch in neuerer Zeit betrieben. Artikel müßte ich raussuchen.

    Belegt sind die Kinderschändungen in Deutschland von einigen hundert/tausend Opfern. Bis heute windet sie sich wie ein Bandwurm die Schuld offen einzugestehen, die Opfer ordentlich zu entschädigen und die Täter der Staatanwaltschaft zuzuführen. Das ist bekannt und dafür gibt es genügend Beweise.

    Nicht bekannt ist der Satanismus. Da werden sich wohl einige Privat mit befassen. Das es da ganze Gruppen von Satanisten im Vatikan gibt, halte ich für abwegig. Spielt für mich aber auch keine Rolle, weil mich als Atheist dieser Dreckshaufen ehh nicht interessiert. Von mir aus können die Luzifer mehrmals am Tag besteigen, huldigen und anbeten, ich halte diese Kinderficker sowieso alle für bekloppt.
    Warte mal ab, bis der Forumsexorzist den Strang findet. Der wird Dir alles genau erklären.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  9. #19
    Superspreader
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    23.796

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    SOS...Stanley braucht Hüüüüüüülfe und fordert auch im HPF Zensur. Es geht mal wieder um Kindes-Missbrauch durch Pädo-Pfaffen in Pädostan . Darüber darf unter keinen Umständen diskutiert werden. Dagegen hilft bekanntlich nur Inquisition und Zensur....damit der Missbrauch munter weiter gehen kann.
    Na, ist dir noch was eingefallen? Hat es mal wieder ununterbrochen in deinem Spatzenhirn rumort? Du hast mir auf den gleichen Beitrag doch schon einmal geantwortet.

    Der Unterschied zwischen uns beiden: Ich würde den Kinderschändern in Priestergewändern ohne Zögern die Eier abschneiden lassen, du sozial vollkommen verkommenes Subjekt dagegen verehrst Minderjährigenficker wie Epstein geradezu ikonisch, und springst bei jeder Verurteilung sofort in die Bresche.
    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
    Ich respektiere Frauen ... als Idee!

  10. #20
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    14.384

    Standard AW: Satanismus im Vatikan oder der katholischen Kirche

    Beweise für Satanismus in der katholischen Kirche ? Ähm Nein ?

    Bin oft in Kirchen, auch in katholischen Kirchen, und einige Male auch mit katholischen Priestern gesprochen, etwas satanisches habe ich da nicht gesehen.

    Alle ganz nett, also ihr müsst euch mit "The Da Vinci Code" begnügen.
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Unbarmherzigkeit der katholischen Kirche
    Von berty im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 12.01.2018, 17:27
  2. Satanismus im Vatikan
    Von Rikimer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 11:36
  3. Die Unmoral der Katholischen Kirche
    Von SAMURAI im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 813
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 22:45
  4. Die Sexmoral der katholischen Kirche
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 452
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 17:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 89

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben