Umfrageergebnis anzeigen: Bitcoin Kurs 01.12.2018 18:00 Uhr in Euro

Teilnehmer
13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Über 20'000

    0 0%
  • 15 - 20'000

    0 0%
  • 10 - 15'000

    0 0%
  • 8 - 10'000

    2 15,38%
  • 6 - 8'000

    3 23,08%
  • 4 - 6'000

    3 23,08%
  • Unter 4'000

    5 38,46%
+ Auf Thema antworten
Seite 68 von 89 ErsteErste ... 18 58 64 65 66 67 68 69 70 71 72 78 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 671 bis 680 von 883

Thema: Bitcoin

  1. #671
    Banned by AG Tiergarten Benutzerbild von Lamm
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    831

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Ich stehe mehr auf handfestes, wie Aktien. Da schlaf ich besser, denn da weiß ich, daß da zumindest theoretisch ein Buchwert draufsteht. Unabhängig von irgendwelchen Trashwährungen.
    Da sind wir einer Meinung.
    Es ging mir mehr um den Vergleich Bitcoin - Euro, der Euro ist auch nur durch Hoffnung gedeckt, aber im Gegensatz zum Bitcoin gibt es eine beliebige Vermehrung durch Politiker.
    "Der Sozialismus ist eine Idee von Intellektuellen - gemacht für Intellektuelle, um den Rest zu beherrschen." – Margaret Thatcher
    "Government’s view of the economy could be summed up in a few short phrases: If it moves, tax it. If it keeps moving, regulate it. And if it stops moving, subsidize it." – Ronald Reagan

  2. #672
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: Bitcoin

    Angeblicher Bitcoin Erfinder, macht Werbung, ist 40-facher Milliardär inzwischen, was Alles sagt, über das Ponzi System



    Der geheimnisvolle Bitcoin-Erfinder

    Von Stephan Finsterbusch
    -Aktualisiert am 09.01.2021
    Satoshi Nakamoto hob den Bitcoin einst aus der Taufe. Immer noch ist nicht bekannt, wer hinter diesem Namen steckt - eine Spurensuche.


    Auf dem Papier gilt er als Erfinder des Bitcoins, für weite Teilen der Technologieszene ist er ein stiller Held; er wird als Programmiergenie bezeichnet, als Nerd, Freak und Pionier. Laut Blockchain-Protokoll ist er Milliardär. Nach den jüngsten Kurssprüngen des Bitcoins gehört er zu den reichsten Menschen der Welt......................
    Seit zehn Jahren ist Nakamoto wie von der Bildfläche verschwunden. Es gibt keine Fotos von ihm, nur einen Schattenriss; es gibt keine Videos, nur einen Aufsatz, ein paar E-Mails und Blogbeiträge.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist doch Super, wenn NIemand weiß, wer das ist.

  3. #673
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.918

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Angeblicher Bitcoin Erfinder, macht Werbung, ist 40-facher Milliardär inzwischen, was Alles sagt, über das Ponzi System



    Der geheimnisvolle Bitcoin-Erfinder

    Von Stephan Finsterbusch
    -Aktualisiert am 09.01.2021
    Satoshi Nakamoto hob den Bitcoin einst aus der Taufe. Immer noch ist nicht bekannt, wer hinter diesem Namen steckt - eine Spurensuche.


    Auf dem Papier gilt er als Erfinder des Bitcoins, für weite Teilen der Technologieszene ist er ein stiller Held; er wird als Programmiergenie bezeichnet, als Nerd, Freak und Pionier. Laut Blockchain-Protokoll ist er Milliardär. Nach den jüngsten Kurssprüngen des Bitcoins gehört er zu den reichsten Menschen der Welt......................
    Seit zehn Jahren ist Nakamoto wie von der Bildfläche verschwunden. Es gibt keine Fotos von ihm, nur einen Schattenriss; es gibt keine Videos, nur einen Aufsatz, ein paar E-Mails und Blogbeiträge.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ist doch Super, wenn NIemand weiß, wer das ist.
    Vielleicht ist es ja der Deutsche, der 7002 Bitcoin hält und sein Passwort verloren hat.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #674
    Durchimpfen ! Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    26.332

    Standard AW: Bitcoin

    JPMorgan: Bitcoin könnte bis auf fast 150.000 Dollar klettern

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #675
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.345

    Standard AW: Bitcoin

    Ist das nicht alles ein riesengroßer Beschiss? Niemals würde ich mein sauer verdientes Geld in sowas investieren.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  6. #676
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.422

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ist das nicht alles ein riesengroßer Beschiss? Niemals würde ich mein sauer verdientes Geld in sowas investieren.

    Sollte eigentlich Jedem klar! Das es nur Beschiss ist, es sind immer die selben Markenzeichen, und wenn bestimmte Banken, Milliardäre mitmachen, ist es Ober Beschiss

  7. #677
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.321

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ist das nicht alles ein riesengroßer Beschiss? Niemals würde ich mein sauer verdientes Geld in sowas investieren.
    Es ist natürlich ein Ponzischeme, aber eines, wo man durchaus Geld machen kann: Ein Afghane, der in IT arbeitet, hat ganz zu Beginn mal Bitcoins gemined und gekauft; nahe dem damaligen Höchststand verkauft und schlappe 2Mio gemacht. Kotzt mich an.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  8. #678
    Mitglied Benutzerbild von Swesda
    Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    5.345

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Es ist natürlich ein Ponzischeme, aber eines, wo man durchaus Geld machen kann: Ein Afghane, der in IT arbeitet, hat ganz zu Beginn mal Bitcoins gemined und gekauft; nahe dem damaligen Höchststand verkauft und schlappe 2Mio gemacht. Kotzt mich an.
    Stimmt, geht mir genauso. ich verfolge das Thema von Beginn an und hatte keinen Bock, wenigstens einen kleineren Betrag so zum Spaß zu investieren. Dabei habe ich in ganz jungen Jahren bestimmt Hundert DM in Spielautomaten und mindestens zweihundert DM in den ersten Asteroids-Automaten versenkt. Falsche Entscheidung, definitiv. Nur bei dem jetzigen Hype einzusteigen wäre der Wahnsinn.
    Du hast sicher recht, aber meine Meinung gefällt mir besser!


    2021 AfD wählen!

  9. #679
    Lux sit Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    7.321

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Stimmt, geht mir genauso. ich verfolge das Thema von Beginn an und hatte keinen Bock, wenigstens einen kleineren Betrag so zum Spaß zu investieren. Dabei habe ich in ganz jungen Jahren bestimmt Hundert DM in Spielautomaten und mindestens zweihundert DM in den ersten Asteroids-Automaten versenkt. Falsche Entscheidung, definitiv. Nur bei dem jetzigen Hype einzusteigen wäre der Wahnsinn.
    Ja, 1000€ Zu Beginn wären halt schnell mal 1-2 Mio€ zusammengekommen.

    Gödel described his religion as "baptized Lutheran (but not member of any religious congregation). My belief is theistic, not pantheistic, following Leibniz rather than Spinoza." He said about Islam: "I like Islam: it is a consistent [or consequential] idea of religion and open-minded."
    Kurt Gödel

  10. #680
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.099

    Standard AW: Bitcoin

    Zitat Zitat von Swesda Beitrag anzeigen
    Ist das nicht alles ein riesengroßer Beschiss? Niemals würde ich mein sauer verdientes Geld in sowas investieren.
    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Sollte eigentlich Jedem klar! Das es nur Beschiss ist, es sind immer die selben Markenzeichen, und wenn bestimmte Banken, Milliardäre mitmachen, ist es Ober Beschiss
    Nein, ist kein Beschiss. Sonst könnte man jemanden dafür belangen. Man kann viel Geld damit machen oder auch verlieren. Aber das bedeutet deswegen nicht, dass es Beschiss ist.
    => Es gibt keine vergleichbaren Eigenschaften des BTC mit Schneeball- oder Ponzisystemen.
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Siegeszug des Bitcoin?
    Von Dima im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 18:53
  2. Bundesbank warnt vor Bitcoin (Internet-Währung)
    Von goldi im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 10.05.2017, 22:30
  3. Bitcoin-Börse Mt.Gox ist insolvent
    Von Salasa im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 21:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 131

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

bitcoin

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kryptowährung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben