+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

  1. #1
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    18.792

    Standard Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    In diesem Jahr werden häufig Namen wie Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte stehen. Die Organisation "Neue deutsche Medienmacher*innen" setzt sich für Vielfalt im Medienbereich ein - und hat 14 Patenschaften für Hoch- und Tiefdruckgebiete gekauft.
    Das Netzwerk "Vielfalt im Medienbereich" mit jährlich 1,4 Millionen € Fördermitteln ist dafür verantwortlich. Damit sich Ahmet und Co. noch wohler hier fühlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Unterschätze nie die Macht dummer Leute, die einer Meinung sind"
    (Kurt Tucholsky 1890 - 1935)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    5.801

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Das Netzwerk "Vielfalt im Medienbereich" mit jährlich 1,4 Millionen € Fördermitteln ist dafür verantwortlich. Damit sich Ahmet und Co. noch wohler hier fühlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Solchen Vereinen schmeißt die Regierung noch Geld hinterher. Welch eine Schande. Ich hatte davon schon durch Alexander Wallasch, Tichys Einblick, gelesen und mir wurde übel!

    Diversität fürs Wetter


    Wetterbericht: Tief Ahmet fegt Hoch Ursula vom Schirm

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/wetterbericht-tief-ahmet-fegt-hoch-ursula-vom-schirm/?fbclid=IwAR0Gmx1XY3SaJMPYHit4AFkKbjjdeGMMGrp921Ew FtqbVoJzr447_DavRfs
    „Gott ist unser Ziel. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unsere Verfassung. Der Dschihad ist unser Weg.
    Der Tod für Gott ist unser nobelster Wunsch."

    (Gründer der Muslimbruderschaft)


  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    12.302

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Spätrömische Dekadenz.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  4. #4
    Erich von Stahlhelm Benutzerbild von Hrafnaguð
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Asgard
    Beiträge
    19.159

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Ich stelle mir gerade "Sturmtief Mohammed bedroht die deutsche Küste!" als Schlagzeile vor.
    Und die möglichen Folgen.....


    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  5. #5
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.798

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Zitat Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
    Das Netzwerk "Vielfalt im Medienbereich" mit jährlich 1,4 Millionen € Fördermitteln ist dafür verantwortlich. Damit sich Ahmet und Co. noch wohler hier fühlen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Warum nur Namen von Menschen ? Ich bin auch für Namen von Gegenstände. Man kann ein Hoch ja auch "Auto" oder "Wurstbrötchen" bezeichnen. Zahlen wären auch gut.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  6. #6
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.751

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Regenbringende Tiefdruckgebiete heissen dann: Christian, Markus und Siegfried.

    Schönwetterbringende Hochdruckgebiete: Ahmet und Mohamed.

  7. #7
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.393

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Und dann werden irgendwelche Muslime wieder beleidigt sein, weil man Wetterfronten mit Namen der Propheten benennt.

    Wobei ich aus Sicht eines deutschen Nationalisten z.B. "Bartosz" unproblematisch finden würde. Bartosz ist der Name katholischer Polen, in deren Land über 90% der Bewohner Christen sind. Selbst in Warschau-Zentrum sieht man weder Kopftücher noch Südländer. Nur sehr, sehr selten.
    "All die Provokationen, Sanktionen, all die feindselige bis kriegerische Rhetorik, die der Westen im Verhältnis zu Russland zum Ausdruck bringt, wären vor 70-80 Jahren noch Grund für eine Kriegserklärung gewesen."
    Rostislaw Ischenko

  8. #8
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.004

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Regenbringende Tiefdruckgebiete heissen dann: Christian, Markus und Siegfried.

    Schönwetterbringende Hochdruckgebiete: Ahmet und Mohamed.
    Wenn schon Oriental, dann bitte Aische, Leila, Fatima, Bauchtanz etc...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  9. #9
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    30.004

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Zitat Zitat von Dima Beitrag anzeigen
    Und dann werden irgendwelche Muslime wieder beleidigt sein, weil man Wetterfronten mit Namen der Propheten benennt.

    Wobei ich aus Sicht eines deutschen Nationalisten z.B. "Bartosz" unproblematisch finden würde. Bartosz ist der Name katholischer Polen, in deren Land über 90% der Bewohner Christen sind. Selbst in Warschau-Zentrum sieht man weder Kopftücher noch Südländer. Nur sehr, sehr selten.
    Hier in Madrid siehst du im Zentrum auch kaum mal ein Kopftuch, das ist hier superselten, aber naturbedingt Südländer...und viele, viele Russen, Ukrainer, Bulgaren etc...
    Wer zwischen Täter und Opfer eine neutrale Haltung einnimmt, der hilft dem Täter

    FREE KURDISTAN

  10. #10
    Москаль Benutzerbild von Dima
    Registriert seit
    17.06.2013
    Ort
    Oblast Rostow, teilweise in Moskau
    Beiträge
    3.393

    Standard AW: Ahmet, Bartosz oder Chana auf der Wetterkarte!

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Hier in Madrid siehst du um Zentrum auch kaum mal ein Kopftuch, das ist hier superselten, aber naturbedingt Südländer...
    Das überrascht mich aber. Ich dachte, in Spanien wären schon einige Muslime wegen der geografischen Nähe zu Nordafrika und der angeblich liberalen Einwanderungsgesetze.
    "All die Provokationen, Sanktionen, all die feindselige bis kriegerische Rhetorik, die der Westen im Verhältnis zu Russland zum Ausdruck bringt, wären vor 70-80 Jahren noch Grund für eine Kriegserklärung gewesen."
    Rostislaw Ischenko

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkischer Regierungschef Ahmet Davutoglu vergleicht PEGIDA mit der Terrorgruppe IS
    Von Esreicht! im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 17:16
  2. Ahmet Öner rastet auf Klitschkos PK aus!
    Von Houseworker im Forum Sportschau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 14:57
  3. Die deutsche Polizei: Freund oder Feind, Opfer oder Helfer?
    Von marc im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 19:23
  4. SPD-Kandidat Ahmet Iyidirli
    Von basti im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 12:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben