+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 12 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 120

Thema: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

  1. #61
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.821

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Als ich kürzlich einen Kollegen fragte er solle mir doch mal seinen Lohnstreifen zeigen, da hat er mir doch tatsächlich den Vogel gezeigt, obwohl wir uns schon seit Ewigkeiten kennen Aber den Lohnstreifen abzufotografieren um es dann wie jeden Monat auch auf Google Drive hochzuladen bzw. per WhatsApp der Frau zu senden, damit hat er kein Problem. Naja, sind ja nur 195 Geheimdienste die zukünftig mitlesen werden.
    Gibt sicher solche Vollpfosten. Und weil es so viele davon gibt, wird es dann auch uninteressant für mögliche Schnüffler. Wenn man allerdings eine Person der Zeitgeschichte ist, sollte man am besten seine digitale Kommunikation auf das Nötigste begrenzen. Denn auf diese Leute werden die Schnüffler ja gerade angesetzt.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Gibt sicher solche Vollpfosten. Und weil es so viele davon gibt, wird es dann auch uninteressant für mögliche Schnüffler. Wenn man allerdings eine Person der Zeitgeschichte ist, sollte man am besten seine digitale Kommunikation auf das Nötigste begrenzen. Denn auf diese Leute werden die Schnüffler ja gerade angesetzt.
    Die Schnüffler sind genau an 83,17 Millionen Bundesbürger + Ausland interessiert. Es gibt enorme potente Filtersysteme von Cisco, die in kürzester Zeit Biografien von allen Menschen dieser Welt anlegen kann und wird.
    „Wenn Du einen Harem von 40 Frauen hast, wirst Du niemals auch nur eine davon gut kennen“ –Warren Buffett

  3. #63
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.821

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Die Schnüffler sind genau an 83,17 Millionen Bundesbürger + Ausland interessiert. Es gibt enorme potente Filtersysteme von Cisco, die in kürzester Zeit Biografien von allen Menschen dieser Welt anlegen kann und wird.
    Immerhin gibt es ja die Datenschutzgrundverordnung.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  4. #64
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Immerhin gibt es ja die Datenschutzgrundverordnung.
    Nicht nur Deutschland nutzt solche Filtersysteme von Cisco.
    „Wenn Du einen Harem von 40 Frauen hast, wirst Du niemals auch nur eine davon gut kennen“ –Warren Buffett

  5. #65
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.536

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Einige Leser haben mich darauf hingewiesen, dass Signal für die Erstellung / Verwaltung von [Links nur für registrierte Nutzer] offenbar das Google Data Center nutzt. Die Domain storage.signal.org löst auf die IP-Adressen

    • 216.239.32.21
    • 216.239.34.21
    • 216.239.36.21
    • und 216.239.38.21

    auf. [Links nur für registrierte Nutzer]. Der Hostname dieser Server bzw. das Revese Lookup hört auch auf den Namen any-in-2015.1e100.net.
    Nun stellt sich die Frage, weshalb die Gruppen-Funktion ausgerechnet mit Google-Server verbandelt ist. Gerade für datenschutzsensible Anwender ist Google ein rotes Tuch – aus gutem Grund: [Links nur für registrierte Nutzer].
    Wer dazu etwas näheres weiß, der möge mich bitte [Links nur für registrierte Nutzer]. Eventuell wäre es auch sinnvoll [Links nur für registrierte Nutzer] zu beginnen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  6. #66
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    26.632

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Wieso Telegram, um später noch einmal umsteigen zu müssen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Entweder XMPP oder BRIAR, alles andere mit zentralen Server darf man nicht vertrauen.
    Telegram hat eine Verschlüsselung, bei dem der westliche Geheimdienst keinen Schlüssel hat. Und den Russen interessiert es nicht, was die Wessis so schreiben. Das blöde dabei: Der Westen kann nicht zensieren. Dumm gelaufen.

  7. #67
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    17.821

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Telegram hat eine Verschlüsselung, bei dem der westliche Geheimdienst keinen Schlüssel hat. Und den Russen interessiert es nicht, was die Wessis so schreiben. Das blöde dabei: Der Westen kann nicht zensieren. Dumm gelaufen.
    Die Entwickler von Telegram sind aber nicht in Russland.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    26.632

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die Entwickler von Telegram sind aber nicht in Russland.
    Richtig. Sind nicht sesshafte Russen:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ""Das Entwickler-Team befinde sich laut Telegram-Website in Dubai, nachdem es Standorte wie Russland, Berlin, London und Singapur ausprobiert hatte...""
    Scheinen immer auf der Flucht zu sein, so wie das HPF.

  9. #69
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    10.536

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Mandarine Beitrag anzeigen
    Wieso Telegram, um später noch einmal umsteigen zu müssen ?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Entweder XMPP oder BRIAR, alles andere mit zentralen Server darf man nicht vertrauen.
    Sehe ich auch so, dezentrale Lösungen sind angesagt.

    Nur der Vollständigkeit halber sei erwähnt, daß Parler teilweise wieder funzt. Mit Unterstützung der pöhsen Russen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Patria cara carior libertas.

  10. #70
    Mitglied Benutzerbild von Mandarine
    Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.204

    Standard AW: Messenger-Apps:Ein guter Zeitpunkt, Whatsapp Lebewohl zu sagen

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Telegram hat eine Verschlüsselung, bei dem der westliche Geheimdienst keinen Schlüssel hat. Und den Russen interessiert es nicht, was die Wessis so schreiben. Das blöde dabei: Der Westen kann nicht zensieren. Dumm gelaufen.
    Die Verschlüsselung will/kann auch keiner brechen, eine Hintertür für den Geheimdienst ist ja geplant. Abgesehen davon, Apple hat Telegram gestern/vorgestern aus der Apple Store verbannt. Google wird es sicherlich auch noch machen. Somit kann man Telegram auch gleich abschreiben. Wer sich nicht beugt fliegt.
    „Wenn Du einen Harem von 40 Frauen hast, wirst Du niemals auch nur eine davon gut kennen“ –Warren Buffett

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Eine Mahnung zum richtigen Zeitpunkt?
    Von berty im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.03.2011, 13:35
  2. Instant Messenger
    Von MorganLeFay im Forum Medien
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 20:17
  3. Welchen Messenger Benutzt ihr
    Von WladimirLenin im Forum Medien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 20:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben