+ Auf Thema antworten
Seite 36 von 69 ErsteErste ... 26 32 33 34 35 36 37 38 39 40 46 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 351 bis 360 von 689

Thema: Nawalny kehrt nach Russland zurück

  1. #351
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    17.013

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Es geht um Dänemark also kommen nicht mit Nebelkerzen, um abzulenken, danke.
    Darf man sich beim schreiben irren? Offenbar nicht. Aber du weißt genau um was es geht: deine Behauptung, Russland würde sich in Angelegenheiten anderer Länder einmischen wie dein Wertewesten es tut. Also wirfst du mit Nebelkerzen.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  2. #352
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.866

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Nawalny und seine Komplizen werben jetzt nicht nur wie früher schon Jugendliche an, sondern gezielt Kinder die noch strafunmündig sind. Ein Beispiel kann man bei 50s sehen:



    Ich frage mich, wie lange dieser für die Nato arbeitende Terrorist und seine inländischen Komplizen weiter ihr Spiel treiben können. Wäre Russland auch nur auf annähernd auf dem diktatorischen Niveau wie es die USA sind, hätte man dort schon lange ausgemistet und dieses Pack eingeknastet. Und wäre ebenso gegen seine ausländischen Komplizen vom Spiegel, Correktiv und wie der ganze Propagandamüll sonst noch heißt, vorgegangen, indem man sie zu unerwünschten Personen erklärt hätte.

    Stattdessen werden offene Staatsfeinde im und außerhalb des Systems weiter in Ruhe gelassen. Man will sich ja immer noch devot beim Westen einschleimen, immer schön artig Platz und Männchen machen. Kriegt Nawalny jetzt die dritte (!) Bewährungstrafe? In den USA kriegen solche Staatsfeinde gleich langjährige Haftstrafen und kommen möglicherweise sogar ins Konzentrationslager auf Guantanamo. In der ach so schlimmen Diktatur Russland gibt es aber Bewährungsstrafen, eine nach der anderen. Und zwar nach Verstößen gegen die Bewährungsauflagen.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  3. #353
    Mitglied Benutzerbild von Blackbyrd
    Registriert seit
    18.04.2019
    Beiträge
    5.017

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Putins Prügeltruppe zeigt sich unerbittlich.

    Was wäre hier in Deutschland wohl los, wenn ein Polizist einer Demonstrantin mit voller Absicht in den Bauch tritt?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Des Weiteren fällt mir auf, dass Hr. Putin ja abstreitet, dass der "Palast" ihm gehöre, er aber verschweigt, wem nun
    dieser "Palast" gehöre.

    Ich vermute einmal, dass in Kürze die russische Regierung einen neuen Landsitz daraus kreiert, der natüüülich ausschließlich
    nur für politische Gäste und für politische Empfänge genutzt wird und dafür auch immer vorgesehen war.

  4. #354
    B 117! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    36.837

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Putins Prügeltruppe zeigt sich unerbittlich.

    Was wäre hier in Deutschland wohl los, wenn ein Polizist einer Demonstrantin mit voller Absicht in den Bauch tritt?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Des Weiteren fällt mir auf, dass Hr. Putin ja abstreitet, dass der "Palast" ihm gehöre, er aber verschweigt, wem nun
    dieser "Palast" gehöre.

    Ich vermute einmal, dass in Kürze die russische Regierung einen neuen Landsitz daraus kreiert, der natüüülich ausschließlich
    nur für politische Gäste und für politische Empfänge genutzt wird und dafür auch immer vorgesehen war.
    Ich sehe politisches Tauwetter im Osten. Russland, Belarus und die Ukraine werden demokratisiert und modernisiert und peu-a-peu herangeführt an eine demokratische Lebensweise mit Mitbestimmungsrechten und Teilhabe an der Gesellschaft für Minderheiten.
    "... und alles kommt, wie's kommen muss.... " (Reinhard Mey "Der Gauckler")

  5. #355
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.486

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Putins Prügeltruppe zeigt sich unerbittlich. Was wäre hier in Deutschland wohl los, wenn ein Polizist einer Demonstrantin mit voller Absicht in den Bauch tritt?...
    Dumme Frage. Solange Deutsche betroffen sind, würden die Medien schweigen, kleinreden, verharmlosen, beschönigen.
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  6. #356
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    64.463

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von Blackbyrd Beitrag anzeigen
    Putins Prügeltruppe zeigt sich unerbittlich.

    Was wäre hier in Deutschland wohl los, wenn ein Polizist einer Demonstrantin mit voller Absicht in den Bauch tritt?

    ...
    Die würden ins Schloss Belevue geladen und bekämen das Bundesverdienstkreuz.
    Da Navalny ein Nationalist ist, demonstrieren dort nach deutschen Maßstäben die Anhänger der NPD. Sollte man nicht vergessen wenn man sich moralisch überlegen fühlt.

  7. #357
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    7.866

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Die würden ins Schloss Belevue geladen und bekämen das Bundesverdienstkreuz.
    Da Navalny ein Nationalist ist, demonstrieren dort nach deutschen Maßstäben die Anhänger der NPD. Sollte man nicht vergessen wenn man sich moralisch überlegen fühlt.
    Ashli Babbitt wurde am 6.1.21 mit Tötungsabsicht im Hals getroffen, der Drecksbulle zielte dabei auf das Gesicht, weil sie als schmächtige Frau versucht hat in einen geschützten Bereich vorzudringen, wo dutzende (!) bewaffnete Polizisten und Ex-Soldaten des Secret Service waren. Anders konnte man diese extreme Gefahr ja nicht abwenden ...

    Und kein Schwein unserer demokratischen Medien kräht danach, während ein negrider Berufsverbrecher über Monate (!) beweint und zum Heiligen erklärt wird, der sich nach einer weiteren Straftat sinnlos seiner Verachtung wehrte und aufgrund seines Jahrzehnte langen Drogenmissbrauchs starb.

    DAS ist westliche Demokratie in Reinstform. Du kannst vor laufender Kamera abgeknallt werden, bis zum Lebensende in den Knast bis in ein Konzentrationslager wie Guantanamo kommen. Wenn du nicht die richtige Meinung hast, bist du einfach nur ein Untermensch, den man beseitigen kann.

    Osteuropäisch stämmige "Verschwörungstheoretiker" wie ich sagen schon lange, dass die richtigen, originalen Nazis der Angelsachsen ungeschoren davon gekommen sind, statt bei den Nürnberger Tribunalen genauso gerichtet zu werden.

    Jetzt spüren wir alle mit der Corona-Diktatur und Co. die Folgen davon. Jedem von uns droht das Gleiche wie Babbitt.
    "Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen [...] sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst"

  8. #358
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    17.486

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    joo, im schwarzwald kurt es sich ganz gut, vor allem, weil er von allen seiten beschützt wurde.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    er konnte sogar rennen, neudeutsch joggen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der war nicht nur im Schwarzwald um zu genesen. Die deutschen "Blackforest Studios" erhielten im Dezember eine diskrete Anfrage aus den USA, ob man die Studios für Aufnahmen mieten könnte. Eine "internationale" Crew traf sogleich ein und begann mit den Dreharbeiten zu Nawalnys kürzlich veröffneten Putins Palast-Film. Nach Feierabend wurde dann auf die Völkerfreundschaft angestossen und gesoffen. Und olle Nawalny spielte Barkeeper. Es dürfte auf der Hand liegen, dass die Freunde aus Langley dahinter stecken. Es ist nur noch erbärmlich wie sich dieser verkrüppelte deutsche Staat für solchen Schmierenkomödien missbrauchen lässt
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  9. #359
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.843

    AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Zitat Zitat von Nicht Sicher Beitrag anzeigen
    Nawalny und seine Komplizen werben jetzt nicht nur wie früher schon Jugendliche an, sondern gezielt Kinder die noch strafunmündig sind. Ein Beispiel kann man bei 50s sehen:



    Ich frage mich, wie lange dieser für die Nato arbeitende Terrorist und seine inländischen Komplizen weiter ihr Spiel treiben können. Wäre Russland auch nur auf annähernd auf dem diktatorischen Niveau wie es die USA sind, hätte man dort schon lange ausgemistet und dieses Pack eingeknastet. Und wäre ebenso gegen seine ausländischen Komplizen vom Spiegel, Correktiv und wie der ganze Propagandamüll sonst noch heißt, vorgegangen, indem man sie zu unerwünschten Personen erklärt hätte.

    Stattdessen werden offene Staatsfeinde im und außerhalb des Systems weiter in Ruhe gelassen. Man will sich ja immer noch devot beim Westen einschleimen, immer schön artig Platz und Männchen machen. Kriegt Nawalny jetzt die dritte (!) Bewährungstrafe? In den USA kriegen solche Staatsfeinde gleich langjährige Haftstrafen und kommen möglicherweise sogar ins Konzentrationslager auf Guantanamo. In der ach so schlimmen Diktatur Russland gibt es aber Bewährungsstrafen, eine nach der anderen. Und zwar nach Verstößen gegen die Bewährungsauflagen.
    Ich staune, dass die nicht молодежь für Jugend sagen, sondern das deutsche Wort Юѓенд Jugend benutzen

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  10. #360
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    6.539

    Standard AW: Nawalny kehrt nach Russland zurück

    Für den Lacher des Tages sorgt heute Heiko Maas.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Maas fordert Freilassung von in Russland festgenommenen Demonstranten: "Jeder darf demonstrieren"

    Außenminister Heiko Maas hat die sofortige Freilassung der in Russland festgenommenen Demonstranten gefordert. Die Demonstrationen waren mit Verweis auf die Corona-Krise untersagt worden. Nun droht die EU Russland mit der Anwendung eines neuen Sanktionsinstruments.
    Jeder darf demonstrieren.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Die Armut kehrt nach Europa zurück" Unilever-Chef
    Von fatalist im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 18:05
  2. Koreanerin kehrt nach 6 Jahren Südkorea wieder in den Norden zurück.
    Von Steiner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 11:36
  3. Anne Franks Erbe kehrt nach Frankfurt zurück
    Von Efna im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 696
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 23:06
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 05:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 157

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben