+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Wiederbelebung des Sturm und Drang

  1. #31
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Wiederbelebung des Sturm und Drang

    Zitat Zitat von Beverly
    Man muss sich dabei vor Augen führen, dass wir in den entwickelten Ländern die materiellen Probleme eigentlich gelöst haben. Es wird genug produziert, ein "mehr" brauchen wir so gesehen nicht (das können wir den armen Ländern überlassen). Aber die Verteilung ist schlecht und wird immer ungleicher und emotional, geistig gehen wir nur zu oft auf dem Zahnfleisch. Von daher brauchen wir eine gerechte, gleichmäßige Verteilung des Wohlstandes, emotionale Erfüllung und für den Intellekt und brach liegende Energien neue Herausforderungen (was für mich auch Raumfahrt ist).
    Die "Lösung" materieller Probleme ist mitunter Auslöser für unsere geistigen, emotionalen und seelischen Probleme. Wir müssen erst diesen Bereich auf die Reihe bekommen, erst den Menschen wieder, fern ab von materiellem Besitz, Bildungsstand und Klassenzugehörigkeit definieren bevor wir uns neuen "Erfolgen" widmen die eine Ungleichheit neu provozieren.

    Raumfahrt ist für mich generell ein Thema, dass nicht derart rasant und kostspielig angegangen werden sollte, bis nicht gewisse Grundprobleme auf unserem Planeten gelöst sind.

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Wiederbelebung des Sturm und Drang

    Zitat Zitat von tom.ecker
    Wenn wir aber annehmen, dass der Mensch größtenteils danach bestrebt ist seine Lage zu verbessern wird die Masse auch nur ungern auf dem heutigen Stande stehen bleiben wollen. Das ist meines Erachtens der Grund weshalb diese ganzen Träumerein von wegen "Wir brauchen nicht mehr arbeiten - wir haben genug." nicht in diese Welt gehören.
    Denn wozu leben, wenn nicht die Existenz verbessern?
    Das war doch der Antrieb überhaupt diese Gesellschaften mit der Technologie zu errichten. Ich sehe keinen Grund warum man plötzlich die Entwicklung anhalten sollte.
    Die Lage wurde nicht wirklich verbessert, deshalb überhaupt dan Anstreben einer Strum&Drang Idelogie. Wir haben auf Kosten unserer seelischen Bedürfnisse die nach materiellem Besitz derart nach oben getrieben, dass wir nun vor globalen Problemen der sozialen Ungleichheit, daraus resultierender Gewalt, der Zerstöung unserer Lebensgrundlagen... stehen.

    Wir verbessern unsere Situation nicht sondern verschlechtern sie, glauben aber sie zu verbessern. Wir werden dabei immer unruhiger, leerer und wundern uns über eine Unzufriedenheit welche wir mit deren Ursachen stillen möchten.

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Wiederbelebung des Sturm und Drang

    Zitat Zitat von Cthulhu
    Bleibt mir bloß weg mit diesem emotionalen Gesülze (Ferdinand und Luise). Die Klassik muss wiederkommen!
    Auch wenn der Strum und Drang nicht ausschließlich aus Schillers "Kabale und Liebe" besteht sehe ich mich verpflichtet dieses Werk in Schutz zu nehmen.
    Es geht um die Profanität der breiten Masse, das fehlende Streben nach einer gelebten Ethik, die Ungleichheit zwischen den Klassen und die Ignoranz welche den wirklichen Bedürfnissen des Menschen entgegen gestellt wird.

    Wer weder von Moral noch von Liebe etwas wissen will, befindet sich in der traurigen Situation beides nie gespürt zu haben.

  4. #34
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.939

    Wink AW: Wiederbelebung des Sturm und Drang : Energiewende

    Heute zur Mittagszeit hatte Solar-Strom so viel Kraft , daß zusammen mit dem
    gestrigen und heutigen Sturm , die Kernkraft nur noch 60% seiner Nennleistung liefern
    durfte .

    Leider ein Samstag , und es scheint , daß die Pumpspeicherwerke am Wochenende gefüllt werden ,
    und wärend der Woche größtenteils liefern würden ;
    oder aber , es wurde hochgepumpt , um das Netz zu entlasten , und abgelassen , ohne Strom
    zu produzieren .

    Polen hat eine ähnlich gute Auslastung seiner Windkraftanlagen , wie Deutschland : ca . 66,66% .

    England läuft schlecht : Beste Winde , und nur 25% Auslastung der Nennleistung ;
    dort scheinen die Netze den Strom nicht abtransportieren zu können .
    Man sollte wissen , daß England weltweit die größte Menge an Offshore-Windenergie
    installiert hat .


    Hier in Deutschland drehen die Barzies und Odersumpf-Slamooren wieder ihr eigenes Ding ,
    die Lauen Lüfte sind den Humanoiden dort wohlgesinnt ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    6.109

    Standard AW: Wiederbelebung des Sturm und Drang

    Zitat Zitat von Grüner Simon Beitrag anzeigen
    Meine Wenigkeit pladiert für eine Neuauflage des Strum und Drangs oder einer ähnlichen Bewegung.
    Eine Kultur, welche auf des Menschen natürliche Stimme hört. Eine Bewegung, die sich von seelenlosen Mechanismen einer verkommenen Gesellschaft der leeren Blicke abwendet.
    Eine Gesellschaft in der es wieder um den Menschen und um die Natur geht, um des Menschen Bedürfnisse im Sinne der wahren Empfindungen. Kein weltlicher Besitz, kein Bildungsstand, keine Klassenzugehörigkeit soll gesucht und vertreten werden. Wir erkennen uns als Menschen, von Gott in der Schöpfung berücksichtigt. Nicht als Politiker, Manager, Arbeiter...

    Ein Weltbild, dass sich nicht dem Trugblid des immer währenden Fortschritts hingibt, während sich die Seelen richtung Abgrund und die Moral sich im Kreise bewegt.
    Es soll wieder um den Menschen als Erschaffer, nicht Zerstörer gehen. Eine Welt in der wir die Ehre, die Moral und die Liebe suchen. Nicht den Verrat, die Ausbeutung, den Hass.
    In D gibt es heutzutage nur noch den Drang zur Toilette und den Sturm im Wasserglas
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  6. #36
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Wiederbelebung des Sturm und Drang

    Zitat Zitat von Grüner Simon Beitrag anzeigen
    Auch wenn der Strum und Drang nicht ausschließlich aus Schillers "Kabale und Liebe" besteht sehe ich mich verpflichtet dieses Werk in Schutz zu nehmen. [...]
    Ich hab schlimmen Husten. Jede Stunde fällig: Der Sturm auf die Pastille.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 29

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben