Umfrageergebnis anzeigen: Lieber Radikaler, würdest du mit einem Radikalen der "Gegenseite" zusammenarbeiten?

Teilnehmer
15. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ohne großes Mucken!

    7 46,67%
  • Ja, aber nur unter extremen Umständen bzw. nur unter bestimmten Voraussetzungen! (BITTE NENNEN!)

    4 26,67%
  • Nein, niemals!

    4 26,67%
+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 3 4 5 6 7
Zeige Ergebnis 61 bis 63 von 63

Thema: Gemeinsam gegen den Kapitalismus?

  1. #61
    Mitglied
    Registriert seit
    05.11.2004
    Beiträge
    8.861

    Standard AW: Gemeinsam gegen den Kapitalismus?

    Ich habe mich für "Ja, aber nur unter extremen Umständen bzw. nur unter bestimmten Voraussetzungen!" entschieden, wobei ich allerdings derzeit weder die "extremen Umstände" noch die Voraussetzungen sehe.
    Die Linken haben sich den Antifaschismus auf die Fahnen geschrieben und die Rechtsextremen agieren in einer Art, die als ABM-Maßnahme für die linke Antifa wirkt.

    Andererseits sehe ich das "rechte" Lager als so heterogen an, dass man die schwerlich alle über einen Kamm scheren kann. Da sind

    1. Die unverbesserlichen Dritte-Reich-Apologeten und Neonazis

    2. Eine radikalisierte, knallhart neoliberale "politische Mitte", vorgeblich liberal und modern, untergraben sie durch ihr Agieren selbst das, was sie angeblich schützen wollen

    3. Konservative, Rechtskonservative, Nationalisten die sich nicht unter 1. oder 2. subsumieren lassen

    Die einen Rechten wählen die NPD und sind gegen Israel, die anderen "Rechten" hassen und verachten die NPD und sind 200%ige Zionisten, die dritten "Rechten" haben 2005 ihren Protest vielleicht bei der Linkspartei deponiert oder würfeln in der Wahlkabine, ob sie linksradikal oder rechtsradikal wählen sollen.

  2. #62
    This Day, is a Good Day Benutzerbild von Baxter
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    in einem Land vor meiner Zeit
    Beiträge
    4.364

    Standard AW: Gemeinsam gegen den Kapitalismus?

    Gegen den momentan Herschenden Geist des Kapitalismus.

    Ja Genosse sofort.

    mfg
    Baxter
    Denken, ist doch noch erlaubt ?
    Animal Farm - Aufstand der Tiere

    Wenn das Volk kein Brot zum essen hat dann soll es doch Kuchen essen.

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von hardstyler911
    Registriert seit
    05.10.2005
    Ort
    Pyongyang, Kim Il Sung Platz
    Beiträge
    2.971

    Standard AW: Gemeinsam gegen den Kapitalismus?

    Dito, sofort!

    Zuerst muß das menschenverachtende kapitalistische System beiseite geschafft werden, das hat Vorrang. Danach kann man sich mit den Verbündeten auseinandersetzen, was denn nun eingeführt werden soll, ob Kommunismus, Sozialismus oder JUCHE
    fight imperialism - support north korea!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben