+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von bluecolored
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    136

    Augenzwinkern Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Um die Integration von Moslems in Deutschland zu verbessern, hat der Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, ein "Wort zum Freitag" ähnlich wie das "Wort zum Sonntag" für Christen im Fernsehen vorgeschlagen. Der Islam sei dem Christentum in Deutschland nicht gleichgestellt, sagte Beck in Berlin zu Begründung. Der Freitag ist der heilige Tag der Moslems, ähnlich dem christlichen Sonntag.

    Zu einer Gleichstellung gehöre der Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts und in letzter Konsequenz auch ein "Wort zum Freitag", wo Moslems sich "kulturell artikulieren" könnten, sagte Beck.

    Er sagte weiter, die Integration habe "zwei Seiten der Medaille". Moslems in Deutschland müssten Glaubens-, Meinungs- und Religionsfreiheit tolerieren. Gleichzeitig müssten sie auch mehr religiöse Rechte bekommen. "Die Gleichberechtigung darf ihnen nicht verwehrt werden", sagte er mit Blick auf den Streit über das Tragen von Kopftüchern an Schulen.
    QUELLE : [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mich wundert nun doch arg das Muslime in Deutschland Freitag abends tatsächlich deutsches Fernsehen schauen.

    Könnte Hr. Beck mal jemand über die Realitäten aufklären ?

    Ich seh meine türkische Schwiegermutter gerade vor lachen am Boden liegen.

    Ich kann mir auch vieles vorstellen - zum Beispiel Hr. Beck fernab von jeder parlamentarischen Verantwortung.

  2. #2
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.725

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Herr Beck ist eine weltfremde Person, die erfreulicherweise nichts mehr zu melden hat. Sein Vorschlag diente nur der Provokation von uns Spießern.
    Leben in der Ochlokratie.

  3. #3
    in memoriam Benutzerbild von WALDSCHRAT
    Registriert seit
    14.05.2003
    Ort
    LK Schleswig-Flensburg
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Herr Beck ist u.a. schwul!

    Das sagt in meinen Augen alles!



    Henning


    R E N E G A T
    *
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher."
    Franz-Josef Strauß


  4. #4
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.725

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Naja, es soll auch Schwule mit normaler Auffassungsgabe geben. VB gehört sicher nicht dazu.
    Leben in der Ochlokratie.

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von WALDSCHRAT
    Registriert seit
    14.05.2003
    Ort
    LK Schleswig-Flensburg
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Nun, dann nenne mir Schwule mit normaler Auffassungsgabe!



    Im PF, wie auch hier, habe ich noch keine gefunden! ... ich lasse mich aber gerne läutern.

    Diejenigen, denen ich in meinem langen Forumsleben begegnet bin, waren narzistisch, in sich selbstverliebt und dachten immer, daß sie in ihren formulierten Gegenreden ach so intelligent sind.



    Henning


    R E N E G A T
    *
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher."
    Franz-Josef Strauß


  6. #6
    1.westfale 2. deutscher Benutzerbild von ernesto, die katze
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    1.575

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    die grünen sind längst abgedriftet -- man kann sie auch kaum mehr als wirklich böse oder schlecht bezeichnen, denn derartige kategorien greifen bei ihnen nicht ansatzweise; jenseits von gut und böse befinden sie sich in einer psychedelischen traumwelt, und bilden sich doch tatsächlich ein, sie könnten uns von dort aus irgendwie helfen.

    in der toskana gibt es keine probleme mit den auswüchsen ihrer multikulturellen gesellschaft. so erklärt sich, wie ich finde, und zwar unabhängig von der absolut unpassenden bemerkung hennings, die auch nicht konservativ, rechts oder sonstwas, sondern einfach nur blöd ist, diese nihilistisch - angehauchte zuwanderungs- und pseudointegrationspolitik.

    es ist wirklich unglaublich, und ein erster, bedeutender schritt für deutschland wäre es, die grünen irgendwann -- möglichst sehr, sehr bald -- aus dem parlament zu jagen.
    fryheit für die fryheit!


    ---

    http://img.aktualne.centrum.cz/3/42/...bi-et-orbi.jpg

    " die welt wird immer absurder. nur ich bin weiter katholik und atheist. gott sei dank! " - luis bunuel


  7. #7
    1.westfale 2. deutscher Benutzerbild von ernesto, die katze
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    1.575

    Daumen runter! AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Zitat Zitat von WALDSCHRAT
    [...]

    Diejenigen, denen ich in meinem langen Forumsleben begegnet bin, waren narzistisch, in sich selbstverliebt und dachten immer, daß sie in ihren formulierten Gegenreden ach so intelligent sind.



    Henning
    ah, weil du stress mit dem gelehrten hast, oder er mit dir, wie man möchte, benützt du die bezeichnung schwul -- in bester unterschichtenmanier, im übrigen vor allem bei zuwandererkindern aus muselmanischen familien beliebt -- als abwertung und erklärung für dummheiten.

    erbärmlich. X(
    fryheit für die fryheit!


    ---

    http://img.aktualne.centrum.cz/3/42/...bi-et-orbi.jpg

    " die welt wird immer absurder. nur ich bin weiter katholik und atheist. gott sei dank! " - luis bunuel


  8. #8
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.725

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Ole von Beust?
    Leben in der Ochlokratie.

  9. #9
    in memoriam Benutzerbild von WALDSCHRAT
    Registriert seit
    14.05.2003
    Ort
    LK Schleswig-Flensburg
    Beiträge
    6.265

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Zitat Zitat von WALDSCHRAT
    Nun, dann nenne mir Schwule mit normaler Auffassungsgabe!



    Im PF, wie auch hier, habe ich noch keine gefunden! ... ich lasse mich aber gerne läutern.

    ...

    Henning

    *selbstzitier*

    Macht man zwar nicht, aber egal:

    Aus den schwulen Politikern tritt Einer doch für mich hervor!!! Das ist Herr Westerwelle!!!

    Nicht für die Ansichten, die er mit "seiner" FDP vertritt- diese sind mir zu modern- sondern in Anerkennung der Art seiner sprachlich geschliffenen Antworten als Redner im BT. DAS wird ihm so schnell Keine(r) nachmachen
    können!!!

    Gruß

    Henning


    R E N E G A T
    *
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher."
    Franz-Josef Strauß


  10. #10
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.725

    Standard AW: Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen

    Zitat Zitat von WALDSCHRAT
    *selbstzitier*

    Macht man zwar nicht, aber egal:

    Aus den schwulen Politikern tritt Einer doch für mich hervor!!! Das ist Herr Westerwelle!!!

    Nicht für die Ansichten, die er mit "seiner" FDP vertritt- diese sind mir zu modern- sondern in Anerkennung der Art seiner sprachlich geschliffenen Antworten als Redner im BT. DAS wird ihm so schnell Keine(r) nachmachen
    können!!!

    Gruß

    Henning
    Bei mir ist es umgekehrt: Inhaltlich stimme ich GW völlig zu, finde ihn aber als Politiker und Ex-Clown untragbar.
    Leben in der Ochlokratie.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben