+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wenn Kriegs Verbrecher wie Solana und Freunde am Ende sind

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    13.376

    Standard Wenn Kriegs Verbrecher wie Solana und Freunde am Ende sind

    Zitat des Norwegers und hohen UN Beamten: Kai Eibe

    "Der Westen hat auf dem Balkan, 15 Jahre schwerste Fehler gemacht"

    Und jetzt ist die rein, kriminelle US-EU Politik Weltweit am Ende, denn sie hat längst mit dem Balkan Krieg,ihre Glaubwürdigkeit verloren.

    Und allen voran dieser Kriegs Propaganda Lügern: Javier Solana!

    Deutsche und Europäer finanzieren, dieses Betrugs- und Unterschlagungs Kriegs Treiber Kartell der Europäischen Politiker.

    19. Februar 2006
    ----

    DEBATTE

    Raus aus der Defensive!

    Islamunterricht, Moscheenbau, Lehrstühle: Der Westen braucht endlich eine Strategie im Umgang mit dem Islam. Wie die aussehen muss, beschreibt Nils Minkmar.

    Manche machen keine langen Sätze mehr. Die beiden amerikanischen Sicherheitsexperten Daniel Benjamin und Steven Simon beginnen ihr Buch "The Next Attack" mit zwei Wörtern": Wir verlieren." Der linke französische Journalist Guillaume Dasquié gab seinem Sachbuch über die Effektivität westlicher Geheimdienste im Kampf um den Terror gleich den Titel: "Al Qaida wird siegen."

    Und wo die Sätze länger werden, klart es noch lange nicht auf: Mostafa Danesch warnt in seinem "Krieg gegen den Westen" vor einem Erstarken Irans und insbesondere vor einer Zusammenarbeit zwischen Teheran und den irakischen Schiiten. Eine schiitische Macht am Golf mit frischem revolutionären Elan wäre, so Danesch, sehr gut aufgestellt, die ganze Region zu destabilisieren. "Wie Kartenhäuser könnten die US-freundlichen Regime am Golf und am Hindukusch zusammenfallen: Pakistan, Saudi-Arabien und Afghanistan." Nun kommt die schlechte Nachricht: Das Buch ist zwei Jahre alt, und die von Danesch prognostizierte Entwicklung findet gerade statt. Vorgestern erst forderte der iranische Außenminister die britischen Truppen auf, Basra zu verlassen. Das pakistanische Regime wird mit den Cartoon-Protesten kaum fertig, und der Machtbereich Karzais in Afghanistan beschränkt sich auf den Großraum Kabul.

    Um die Lage zu beschreiben, reichen zwei Sätze von Maureen Dowd aus der "New York Times": "Früher brauchte es einen Einmarsch der israelischen Armee, um die arabische Welt in Aufruhr zu versetzen. Heute reichen dänische Cartoons."

    FORUM>
    Ihre Meinung: Was kann den Kampf der Kulturen verhindern?

    Diskutieren Sie mit anderen SPIEGEL- ONLINE- Lesern!

    7703 Beiträge,
    Neuester: Heute 0.31 Uhr
    von Maria- B.
    Das Bild Europas ist unterdessen das des müden, graugesichtigen Javier Solana, der sich permanent zu entschuldigen scheint und beteuert, Europa werde die Palästinenser nicht fallenlassen. Und dabei die Tatsache ignoriert, daß die palästinensischen Wähler das umgekehrt gerade getan haben. Vor lauter Furcht wird nicht einmal der tätliche Angriff auf diplomatische Vertretungen - früher ein erstklassiger Kriegsgrund - mit einem Abbruch der Beziehungen beantwortet. Sondern gar nicht. Der Mann wirkt wie ein Sinnbild der europäischen Diplomatie: nett, ratlos und ängstlich.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Justas
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    7.326

    Standard AW: Wenn Kriegs Verbrecher wie Solana und Freunde am Ende sind

    Zitat Zitat von navy
    FORUM>
    Ihre Meinung: Was kann den Kampf der Kulturen verhindern?

    Diskutieren Sie mit anderen SPIEGEL- ONLINE- Lesern!

    7703 Beiträge,
    Neuester: Heute 0.31 Uhr
    von Maria- B.
    Im SPIEGEL-Forum kann man nicht diskutieren. Dort ist die Zensur um Einiges stärker als hier.

  3. #3
    DOWNLOADED Benutzerbild von Petrit_Dibrani
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    Paris / Tirane (AL)
    Beiträge
    576

    Standard AW: Wenn Kriegs Verbrecher wie Solana und Freunde am Ende sind

    Zitat Zitat von Justas
    Im SPIEGEL-Forum kann man nicht diskutieren. Dort ist die Zensur um Einiges stärker als hier.
    Ist eigentlich auch gut so, nicht all zu viel sonntagspatrioten zu lesen bei Spiegel die nur muell und ignoranz vermarken ...

  4. #4
    Vollzeit-Misanthrop Benutzerbild von Angel of Retribution
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    on the Highway to Hell
    Beiträge
    2.585

    Standard AW: Wenn Kriegs Verbrecher wie Solana und Freunde am Ende sind

    Zitat Zitat von navy
    "Der Westen hat auf dem Balkan, 15 Jahre schwerste Fehler gemacht"

    Und jetzt ist die rein, kriminelle US-EU Politik Weltweit am Ende, denn sie hat längst mit dem Balkan Krieg,ihre Glaubwürdigkeit verloren.
    Kennst du den Unterschied zwischen Fehler und Verbrechen?
    Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt.
    Arthur Schopenhauer

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben