+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Renten sollen bis 2016 nicht mehr steigen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard Renten sollen bis 2016 nicht mehr steigen

    Die 20 Millionen Rentner müssen sich darauf einstellen, dass ihre Renten bis zum Jahr 2016 nicht mehr spürbar erhöht werden. Das soll sich aus dem neuen Rentenversicherungsbericht von Sozialminister Franz Müntefering ergeben.

    Nachhaltigkeitsfaktor schuld
    Münteferings Rentenversicherungsbericht, der der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung" vorliegt, soll am 8. März im Kabinett behandelt werden. Hintergrund für die Prognose sei der gesetzlich verankerte Nachhaltigkeitsfaktor, der den Rentenanstieg bremsen soll.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --------------------------------------------------------

    Wenn Müntefering (SPD) schon gezwungen ist, ein Rentenalter von 67 Jahren zu verkünden, wo es real für die meisten ab 50 Jahre schwierig ist einen Job zu bekommen, dann müssten auch bei dem gläubigsten Gewerkschaftler die Warnsignale angehen. Irgendwas ist faul im Staate BRD

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    1.903

    Achtung AW: Renten sollen bis 2016 nicht mehr steigen

    Vergesst die Rente!
    2020 ff wird es überhaupt keine mehr geben, oder maximal 20% der jetzigen Höhe.
    Ich rate jedem dringendst, sich einen ordentlichen Finanzpolster zuzulegen, sonst ist am Ende Schluss mit lustig!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben