+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Abzug der Besatzer noch vor dem Frühjahr 2007

  1. #21
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Abzug der Besatzer noch vor dem Frühjahr 1007

    Zitat Zitat von Justas
    Wenn man englische Boulevard-Blätter liest, könnte man meinen, der 2. Weltkrieg sei noch nicht zu Ende. Das betrifft im übrigen die gesamte Anglo-Sächsische Presse.
    Um 1700 gefangenzunehmen, muss man zuerst gegen 5000 einige Wochen lang gekämpft haben. In solch grossen Gruppen laufen die Jungs aber nicht herum.
    Ich schreibe für mich und nicht für die Presse. Ich habe eine Nachricht eingestellt und bald danach die Gegenmeldung. Du muss einen Strang einfach komplett lesen. Deswegen heisst es Strang und nicht Stückchen.

    mfg

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Abzug der Besatzer noch vor dem Frühjahr 1007

    Zitat Zitat von Grüner Simon
    Oder aus dem Bürgerkrieg wird eine ähnliche Macht geboren wie Saddam, welche mit eisener Hand Ordnung schafft. Nicht, dass ich Saddams Politik je befürwortet hätte, aber besser ist nun wirklich nicht durch den"Befreiungskrieg" der USA (und Co.) geworden
    Ich schätze mal, daß die ethnischen und religiösen Gruppen im Irak zu stark sind, als das sie sich einem neuen Tyrannen unterwerfen.

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Abzug der Besatzer noch vor dem Frühjahr 2007

    Ende der Besatzungszeit
    Angeblich rascher Abzug aus Irak geplant



    Die USA und Großbritannien wollen Medienberichten zufolge ihre Soldaten im Irak bis zum Frühjahr 2007 abziehen. Die Londoner Blätter "Sunday Telegraph" und "Sunday Mirror" beriefen sich in ihren Berichten auf hochrangige Mitarbeiter des britischen Verteidigungsministeriums. Großbritannien und die USA hätten akzeptiert, dass die ausländischen Truppen mittlerweile ein Hindernis für die Sicherung des Friedens in dem Golfstaat seien, hieß es im "Telegraph". Auch die 22 verbündeten Länder würden dem Abzug wegen der international geringen Popularität des Krieges wahrscheinlich zustimmen. Allerdings würde wohl ein Ausbruch eines Bürgerkrieges im Irak die Pläne stoppen. Treibende Kraft hinter dem Abzugsplan ist den Berichten zufolge die britische Regierung.

    200.000 irakische Sicherheitskräfte

    "Sunday Telegraph": Jedes Mal, wenn wir eine Patrouille 'rausschicken gehen wir das Risiko ein, dass wir beschossen werden und unnötige Opfer haben. Die Sicherheitslage wird sich kurzfristig nicht verbessern, ob wir nun im Irak sind oder nicht.
    Quelle: Anonymer Informant ,
    Britisches und amerikanisches Verteidigungsministerium wiesen die Informationen allerdings zurück. "Wir haben solche Pläne nicht gemacht", sagte Paul Swiergosz, Sprecher des US-Verteidigungsministeriums. Amtsträger der USA und des Irak hatten mehrmals den Abzug der ausländischen Truppen angekündigt, sobald die einheimischen Sicherheitskräfte die Ordnung in dem Land selbst garantieren könnten. Dazu wurden mittlerweile mehr als 200.000 Iraker ausgebildet.

    Grafik: Militärpatrouille auf den Straßen von Basra]

    Die von den USA geführte Allianz hat zur Zeit etwa 160.000 Soldaten in dem Golfstaat. Diese kämpfen vor allem gegen Aufständische, die zahlreiche Anschläge verübt haben. Zudem haben in den vergangenen zwei Wochen die gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Schiiten und Sunniten drastisch zugenommen. auszug aus ard.de

    Es wird eine Miltiärpatroullie gezeigt:
    ????

    .................................................. .................................................. ....

    Schwer erkennbar wer auf der Karre sitzt Terroristen ?

    Wenn es aber die angeblich 200000 Sicherheitskräfte sind, die so aussehen, dann "gute Nacht".

    Wo Rauch ist da ist auch Feuer: Die Geschichte kann sich nicht jemand, so einfach ausgedacht haben.

    mfg
    Geändert von SAMURAI (05.03.2006 um 17:08 Uhr) Grund: txt

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Abzug der Besatzer noch vor dem Frühjahr 2007

    Zitat Zitat von MarekD
    Rede doch nicht immer von Bürgerkrieg. Der wird nicht kommen. Sonst wär er schon längst da.
    Noch geht es uns ja auch gut.

    Wenn 10 Millionen Türken bzw Kurden nach Deutschland kommen, gibt es Krieg, er wird uns dann nämlich in Form von türkischer Landnahme, bzw. Vertreibung der Deutschen aus den Städten, aufgezwungen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben