+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: "Caritas" - eine bürgerliche Hilfsorganisation

  1. #1
    LisaG
    Gast

    Standard "Caritas" - eine bürgerliche Hilfsorganisation

    Dieser Thread sei der bürgerlichen Hilfsorganisation "Caritas" gewidmet.

    Leider ist diese (wie alle nicht-kommunistischen Hilfsorganisationen) in einem bürgerlichen Humanismus gefangen, der die Welt nicht in ihrem wahren Wesen als ständigen Klassenkampf erfasst und somit zur Reproduktion der herrschenden Verhältnisse beiträgt. Dieser fundamentale Mangel ändert natürlich nichts an den begrüßenswerten Resultaten ihrer Arbeit. Dennoch muss Kritik erlaubt sein und darf nicht mit dem Totschlagargument des Verweises auf gerettete Menschenleben abgetan werden. Man denke beispielsweise daran, wie Amnesty International gegen die Regierung Fidel Castros in Kuba hetzt oder fleißig anti-serbische Gräuelpropaganda im Vorfeld des Kosovo-Krieges verbreitete (angebliches Massaker von Racak etc.).

    Somit bleibt abschließend zu konstatieren, dass benannte Organisationen bedauerlicherweise nicht erfassen, dass das in letzter Instanz bestimmende Moment der von ihr lobenswerterweise bekämpften Missstände das Privateigentum an Produktionsmitteln ist, womit sie für echte Kommunisten leider als wertlos im Kampf für eine Zukunft jenseits neoliberalen Verwertungswahns einzustufen sind.

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: "Caritas" - eine bürgerliche Hilfsorganisation

    Alle Hilfsorganisationen sind samt und sonders von Politikern unterwandert. All-Überall Pöstchen zu bekommen. Gut dotierte Pöstchen !

    Man sollte die Hilfsorganisationen streng bündeln und unter Aufsichten stellen.

    Rotes Kreuz

    THW

    BW

    Dann würden Abzockervereinen das Leben etwas schwerer gemacht werden.

    In den Kontrollorganen/Vorständen/Beisitzern etc. dürfte kein Politiker sitzen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben