Umfrageergebnis anzeigen: Gibt es in Deutschland zu viele Ausländer?

Teilnehmer
381. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    198 51,97%
  • Mehr als genug.

    59 15,49%
  • Es geht.

    27 7,09%
  • Eigentlich nicht.

    25 6,56%
  • Nein.

    66 17,32%
  • Keine Ahnung.

    6 1,57%
Thema geschlossen
Seite 1 von 98 1 2 3 4 5 11 51 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 976

Thema: Gibt es in Deutschland zu viele Ausländer?

  1. #1
    partei- und fraktionslos Benutzerbild von O.v.Bismarck
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.447

    Standard

    Bitte in die Umfrage Eintragen.
    Ich bin dankbar für schärfste Kritik, wenn sie nur sachlich bleibt.

    Otto von Bismarck (1815-98), preuß.-dt. Staatsmann, Gründer d. Dt. Reiches u. 1871-90 dessen erster Kanzler

  2. #2
    Potchy
    Gast

    Standard

    ich hab für nein gestimmt

  3. #3
    partei- und fraktionslos Benutzerbild von O.v.Bismarck
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.447

    Standard

    Original von O.v.Bismarck
    Bitte in die Umfrage Eintragen.
    Begründung?
    Ich bin dankbar für schärfste Kritik, wenn sie nur sachlich bleibt.

    Otto von Bismarck (1815-98), preuß.-dt. Staatsmann, Gründer d. Dt. Reiches u. 1871-90 dessen erster Kanzler

  4. #4
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.832

    Standard

    Zum ersten glaube ich, dass das regional sehr unterschiedlich ist. Und zum zweiten betrachte ich z.B. einen perfekt deutschsprechenden, wie auch immer aussehenden, Menschen nicht unbedingt als Ausländer.

  5. #5
    Otto von Bismarck
    Gast

    Standard

    -TEST-

  6. #6
    Banned
    Gast

    Standard

    Original von Otto von Bismarck
    -TEST-
    Schon der 2. ...

    Ich lebe in einer Kleinstadt, wo sich das noch in Grenzen hält und ok ist. Aber ich denke in einer Großstadt wird es richtig viele geben...

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Elektroschädel
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    171

    Standard

    Original von Banned
    Original von Otto von Bismarck
    -TEST-
    Schon der 2. ...

    Ich lebe in einer Kleinstadt, wo sich das noch in Grenzen hält und ok ist. Aber ich denke in einer Großstadt wird es richtig viele geben...
    Nein, OvB hat sich lediglich alle möglichen Bismarckvarianten gesichert... :rolleyes:

  8. #8
    Banned
    Gast

    Standard

    Original von Elektroschädel

    Nein, OvB hat sich lediglich alle möglichen Bismarckvarianten gesichert... :rolleyes:

    Ich weiß...

    Lebt zufällig jemand von euch in einer Großstadt in der viele Ausländer leben?

  9. #9
    A.D. Benutzerbild von Siran
    Registriert seit
    19.04.2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    8.902

    Standard

    Es sind eigentlich weniger zu viele Ausländer als vielmehr zu viele nicht integrierte Ausländer. Wie Frank oben schon schrieb, ein Ausländer, der perfekt Deutsch kann und sich entsprechend verhält, zählt für mich nur noch sehr eingeschränkt als Ausländer. Wenn wir von der Sorte mehr und von der anderen Sorte weniger hätten, hätten wir keine Problem.
    Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.
    (George Bernard Shaw)

    Die Demokratie setzt die Vernunft des Volkes voraus, die sie erst hervorbringen soll.
    (Karl Jaspers)

    Wenn es morgens um sechs Uhr an meiner Tür läutet und ich kann sicher sein, daß es der Milchmann ist, dann weiß ich, daß ich in einer Demokratie lebe.
    (Winston Churchill)

  10. #10

    Standard

    Original von Siran
    Es sind eigentlich weniger zu viele Ausländer als vielmehr zu viele nicht integrierte Ausländer. Wie Frank oben schon schrieb, ein Ausländer, der perfekt Deutsch kann und sich entsprechend verhält, zählt für mich nur noch sehr eingeschränkt als Ausländer. Wenn wir von der Sorte mehr und von der anderen Sorte weniger hätten, hätten wir keine Problem.
    Genau das ist das Problem. Wir müssen nicht die Zuwanderung stoppen sondern die Menschen, die nach Deutschland kommen, ordentlich in die Gesellschaft integrieren. Und dazu brauchen wir endlich ein vernünftiges Zuwanderungsgesetz.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben