+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 29 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 286

Thema: Ursachen von Antisemitismus

  1. #1
    Sandmann
    Gast

    Standard Ursachen von Antisemitismus

    Guten Tag,
    ich bin gestern nachdem ich nach Informationen zu Bob Dylan gesucht habe, auf die Diskussion [Links nur für registrierte Nutzer] gelangt und war erstaunt darueber, wie diese Konversation verlaufen ist. Ich muss zugeben, dass es wirklich auesserst interressant war einmal ein Gespraech zwischen Rechtsgesinnten und Juden(ich meine das jetzt ganz neutral, heute wird alles in Bezug auf dieses Thema sehr schnell ueberbewertet.) zu sehen, da eigentlich beide Seiten viele gute Argumente haben. Ich wuerde gerne herausfinden wie Rassismus/Antisemitismus entsteht.
    Erstmal moechte ich sagen, dass ich jetzt ziemlich neutral bin, auch wenn ich mich abundzu ueber Israel aufrege immer wenn im Fernsehen eine Dokumentation kommt und gesagt wird, dass Steinewerfenden Demonstranten in Palaestina die Fuesse abgeschossen werden...
    Und jetzt bin ich auch gleich beim Thema. Ich wuerde sagen, dass ein Grund fuer Antisemitismus sicherlich auch im Konflikt zwischen Israel und Palaestina liegt. Ich verstehe es, dass Israel gegen Terroristen vorgehen muss, aber ich verstehe genauso, dass die Palaestinenser aus ihrem eigenen Land vertrieben wurden und jetzt teilweise unterdrueckt werden. Ich wuerde gerne eure Meinungen hoeren, da ich diesen Konflikt aus verschieden Perspektiven verstehen moechte. Ich habe mich mit diesem Thema nicht so genau befasst, darum bitte ich euch mich zu verbessern, wenn ich etwas falsches sage.

  2. #2
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Gugg dir den Film " Der ewige Jude " an. Dann bist du überinformiert, glaube mir.

    Falls der Filmtitel gegen Forenregeln verstößt, bitte Darstellung ändern, danke.




    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  3. #3
    Sandmann
    Gast

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Da ich mir nicht sicher bin, ob der Film ueberhaupt legal ist, wuerde ich dich bitten mir kurz die darin gezeigten Aussagen darzulegen.

    Danke,
    Sandmann

  4. #4
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.464

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Zitat Zitat von Sandmann
    Da ich mir nicht sicher bin, ob der Film ueberhaupt legal ist, wuerde ich dich bitten mir kurz die darin gesagten Argumente darzulegen.

    Danke,
    Sandmann

    Schwafel nicht rum, gugg dir den Film an und bilde dir deine Meinung selbst.



    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  5. #5
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Zitat Zitat von Sandmann
    Guten Tag,
    Erstmal moechte ich sagen, dass ich jetzt ziemlich neutral bin, auch wenn ich mich abundzu ueber Israel aufrege immer wenn im Fernsehen eine Dokumentation kommt und gesagt wird, dass Steinewerfenden Demonstranten in Palaestina die Fuesse abgeschossen werden...
    Und jetzt bin ich auch gleich beim Thema. Ich wuerde sagen, dass ein Grund fuer Antisemitismus sicherlich auch im Konflikt zwischen Israel und Palaestina liegt. Ich verstehe es, dass Israel gegen Terroristen vorgehen muss, aber ich verstehe genauso, dass die Palaestinenser aus ihrem eigenen Land vertrieben wurden und jetzt teilweise unterdrueckt werden.
    Hier hast du schon mal einen der Gründe für den Antisemistismus: Die äußerst einseitige, propalästinensische und antisemitische Berichterstattung der deutschen Medien. Daß die Palästinenser von Israel vertrieben worden wären, ist - von verschwinden geringen Ausnahmen abgesehen - eine ad nauseam wiederholte Propagandalüge.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  6. #6
    Jetzt auch mit Avatar Benutzerbild von malnachdenken
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.301

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Schwafel nicht rum, gugg dir den Film an und bilde dir deine Meinung selbst.

    Mit einem Propagandafilm?

  7. #7
    Grosshimrinde
    Gast

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Gugg dir den Film " Der ewige Jude " an. Dann bist du überinformiert, glaube mir.
    Falls der Filmtitel gegen Forenregeln verstößt, bitte Darstellung ändern, danke.
    Gruss von der Würfelqualle
    Der Film ist zwar verboten, das nennen des Titels jedoch nicht.

    Wenn man den Film gesehen hat (wie ich), dann weiß man, warum die "Demokraten" im freiesten Staat aller freien Staaten auf deutschem Boden ihn verbieten mußten. Der Film enthält nachprüfbare Wahrheiten und originale Filmszenen, die dem volkspädagogisch gewünschten Geschichtsbild diametral widersprechen. Simple as that!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    mannheim
    Beiträge
    913

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    super, als informationsquelle ausgerechnet einen propagandafilm des dritten reiches zu empfehlen..... das ist in etwa so, als ob man ein pädophilennetzwerk als quelle fürs thema kindesmissbrauch empfiehlt... :rolleyes:
    aber mal ernsthaft, antisemitismus hat viele ursachen, zum einen der christlich geprägte antisemitismus mit dem schuldvorwurf der christustötung verbunden mit der eingeschränkten berufsmöglichkeit der juden in europa (kein handwerk, christen durften keine zinsen nehmen etc.). der arabische antisemitismus ist anders, zwar gab es durchaus eine gute beziehung zwischen muslimen und juden (wobei z.b. ein jude nicht auf einem kamel reiten durfte, damit er nicht höher sitzt als ein muslim), aber seit der staatsgründung israels wird daraus ein vernichtungsanspruch, nicht aller juden, aber des staates israels.
    das thema ist nicht in ein, zwei worten abzuhandeln.
    mit sicherheit werden sich auch hier wieder die verschwörungsschwurbler zu wort melden ....
    was ihr auch tut, nie dürft ihr so tief sinken, den kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken


    mitglied des rassenschande-betreiber-clubs der politikforen


    auf ignore: prediger, modena360, anti-islamist, passion, romeo1, fritz fullriede

    ProRatio-Initiative
    FREIHEIT FÜR ROBERTO

    Eine der potentiellen Bürgen für die Wiederkehr von Roberto

  9. #9
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Zitat Zitat von Grosshimrinde
    Der Film ist zwar verboten, das nennen des Titels jedoch nicht.

    Wenn man den Film gesehen hat (wie ich), dann weiß man, warum die "Demokraten" im freiesten Staat aller freien Staaten auf deutschem Boden ihn verbieten mußten. Der Film enthält nachprüfbare Wahrheiten und originale Filmszenen, die dem volkspädagogisch gewünschten Geschichtsbild diametral widersprechen. Simple as that!
    Ich krieg dich Lindenwirth!
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  10. #10
    Grosshimrinde
    Gast

    Standard AW: Ursachen von Antisemitismus

    Zitat Zitat von Sandmann
    Da ich mir nicht sicher bin, ob der Film ueberhaupt legal ist, wuerde ich dich bitten mir kurz die darin gezeigten Aussagen darzulegen.

    Danke,
    Sandmann
    Der Film ist nicht legal (wegen Meinungsäußerung ?( ?( ?( ).

    Hier ein paar Informationen: [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben