+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

  1. #1
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.036

    Standard Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Die Ausgaben für das ALG II laufen weiter aus dem Ruder. Einem Rundfunksender zufolge wurden in den ersten drei Monaten 2006 bereits rund eine Milliarde Euro mehr für die Unterstützung bezahlt als im Vorjahreszeitraum. Dabei hatten die Kosten schon 2005 alle Kalkulationen übertroffen.

    ganzer Text :[Links nur für registrierte Nutzer]

    Meine Idee : Alle nicht arbeitenen Ausländer raus und Milliarden gespart.


    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Strandlaeufer
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    ich bin fremd hier, aber meist find ich nach Hause
    Beiträge
    147

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Die Ausgaben für das ALG II laufen weiter aus dem Ruder. Einem Rundfunksender zufolge wurden in den ersten drei Monaten 2006 bereits rund eine Milliarde Euro mehr für die Unterstützung bezahlt als im Vorjahreszeitraum. Dabei hatten die Kosten schon 2005 alle Kalkulationen übertroffen.

    ganzer Text :[Links nur für registrierte Nutzer]

    Meine Idee : Alle nicht arbeitenen Ausländer raus und Milliarden gespart.


    Gruss von der Würfelqualle
    die idee in ehren, aber vorangig sollte man, angesichts der geforderten diätenerhöhung, erstmals unsere politiker auf harzt 4 nehmen,

    die ersparnis ebenfalls milliarden :2faces: ,

    dies dann noch gepaart mit @würfelqualle´s vorschlag = haushalt saniert :]
    Viele kleine Probleme wurden erst zu einem großen, nachdem zu ihrer Lösung eine staatliche Dienststelle eingerichtet wurde.

  3. #3
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.036

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von Strandlaeufer
    die idee in ehren, aber vorangig sollte man, angesichts der geforderten diätenerhöhung, erstmals unsere politiker auf harzt 4 nehmen,

    die ersparnis ebenfalls milliarden :2faces: ,

    dies dann noch gepaart mit @würfelqualle´s vorschlag = haushalt saniert :]

    Wer sägt den Ast ab, auf dem er gerade sitzt ?


    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Strandlaeufer
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    ich bin fremd hier, aber meist find ich nach Hause
    Beiträge
    147

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Wer sägt den Ast ab, auf dem er gerade sitzt ?


    Gruss von der Würfelqualle
    leider dürfen nicht jene sägen, die bezahlen X( ,

    wobei die fallen würden, wiederum zu lasten der allgemeinheit, weich landen ;(
    Viele kleine Probleme wurden erst zu einem großen, nachdem zu ihrer Lösung eine staatliche Dienststelle eingerichtet wurde.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.772

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Tja, so ganz einfach wie die asozialen, weltfremden Politiker da oben es sich gedacht haben, ist es eben doch nicht, Notleidende um ihre Existenzgrundlage und jegliche Rechte zu bringen. Teilweise hat es natürlich bestens funktioniert und wird vermutlich weiter verschärft werden bis dann die Antwort kommt...

    Na ja, auf jeden Fall kann mand Hartz4 als auf ganzer Linie gescheitert ansehen- außer Terror und etwas Volksschröpfung nichts gewesen.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    Polens Stimme in deinem Haus.
    Beiträge
    2.424

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von Würfelqualle

    Meine Idee : Alle nicht arbeitenen Ausländer raus und Milliarden gespart.


    Meine Idee: Soli Abzocke beenden und Billiarden gesparrt. Dann kann HArtz 4 auch auf das doppelte erhöht werden.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Meine Idee : Alle nicht arbeitenen Deutschen raus und Milliarden gespart.

    Gruß
    Roberto

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von ciasteczko
    Meine Idee: Soli Abzocke beenden und Billiarden gesparrt. Dann kann HArtz 4 auch auf das doppelte erhöht werden.
    Zustimmung was die Soliabzocke betrifft und Hartz IV-Leistungen halbieren, damit der rollende Zug an Fahrt gewinnt.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Strandlaeufer
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    ich bin fremd hier, aber meist find ich nach Hause
    Beiträge
    147

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von meckerle
    Zustimmung was die Soliabzocke betrifft und Hartz IV-Leistungen halbieren, damit der rollende Zug an Fahrt gewinnt.
    und immer wieder gewissenlose volksvertreter zum überrollen vor den zug werfen, natürlich, richtig dosiert, damit er auch nie an fahrt verliert,

    ich wette das land würde gewinnen :rolleyes:
    Viele kleine Probleme wurden erst zu einem großen, nachdem zu ihrer Lösung eine staatliche Dienststelle eingerichtet wurde.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.772

    Standard AW: Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II

    Zitat Zitat von meckerle
    Zustimmung was die Soliabzocke betrifft und Hartz IV-Leistungen halbieren, damit der rollende Zug an Fahrt gewinnt.
    Son Mist laberste auch nur, bis du selbst mal von den paar Kröten abhängig bist- typisch deutsch.

    Roberto, vor Kurzem warst du auch noch arbeitslos. Jetzt hast du möglicherweise mal grad ein paar Wochen nen Job, nach, soweit ich weiß, über zwei Jahren Pause, und kommst schon mit solchen Tönen? :rolleyes: Das wäre ebenfalls typisch deutsch. Ich hoffe doch mal, das war jetzt ironisch gemeint oder nur ne Trotzreaktion, oder? :angry:

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben