+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Merkel beim --> American Jewish Committee

  1. #31
    Liegnitz
    Gast

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Zitat Zitat von dimu
    eine gehirnwäsche wird bereits weit vor deren evtl. amtsantritt vorgenommen.
    diese personen haben diesbezüglich hürden zu nehmen.
    wer hier nicht konform läuft wird ausgeklingt und fallen gelassen, wie ein heißes eisen.
    .
    Hohmann, General Günzel und Möllemann sind aber ein anderes Beispiel, was bie Widerstand geschieht.X(

  2. #32
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.203

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Zitat Zitat von SAMURAI
    Jetzt bekommt der Grüss-August Joshka sicher seine Professur und noch ein paar zionistische Doktorhüte.

    mfg
    Den Dr. h.c. (hohlocaust?) der Universität Tel Aviv hat unser Joschua ja bereits. Aber für solche Engagements gibts bestimmt noch ein paar Zuckerle mehr von dort.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  3. #33
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer
    Den Dr. h.c. (hohlocaust?) der Universität Tel Aviv hat unser Joschua ja bereits. Aber für solche Engagements gibts bestimmt noch ein paar Zuckerle mehr von dort.
    Aber ja doch, zusätzlich die Honorare für Labern.

    Fischer, der Schleim-Ab.............

  4. #34
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Soweit wird es Ströbele und die Roth nie bringen, als Musel Freunde.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  5. #35
    Tastaturdesinfizierer
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    7.418

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Zitat Zitat von Bernhard44
    Ein Problem ist der Gegensatz der Interessen, der großen jüdischen Organisationen.
    Die haben sich nämlich nicht mit Ruhm bekleckert, als Ende der 30er, Anfang 40er, genau bekannt war, was Hitler mit den so genannten Ostjuden vorhatte.
    Auf ihrer Weltkonferenz wurde das genau besprochen und diskutiert. Aber eine groß angelegte Hilfsaktion blieb leider aus. ....
    Ich glaube nicht, daß die Jidden besonders gerne auf diese peinlichen Fakten angesprochen werden.
    Falls man sie überhaupt als fakten anerkennen sollte.

    Also, Schwamm drüber und weitermachen mit der singulären Betrachtung der Deutschen und ihrer Asoziierten ...

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von GmbH
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    noch - im schönen deutschen Süden
    Beiträge
    2.692

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Solange das deutsche Volk sich über den Weg von freien Wahlen nicht gegen die Stigmatisierung der ewigen Schuldzuweisungen hinwegsetzt ...

    heißt :
    Politiker einsetzt, welche knallharte Deutsche-Intressenspolitik durchziehn, solange werden wir Spielball der jeweiligen Intressensverbände, auch der jüdischen Verbände, sein !

    Um eine Änderung zu erreichen bedarf es erst einmal eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs dieses Landes ...
    erst dann erhält das Wahl-Volk die Chance, alle, uns politisch verkaufenden in die Wüste zu schicken ...

    wie gesagt es bedarf des bedingungslosen, kompromisslosen, wirtschaftlichen u. politischen Zusammenbruchs ...

    Er wird kommen, da bin ich mir ganz sicher, es wird noch nicht einmal lange dauern ... spätestens wenn es die politische Kaste mit Erhöhungen auf allen Gebieten übertrieben hat ...

    Ich wage eine zeitliche Prognose ...

    1. Die derzeitige Koalition wird keine "Besserung" schaffen ... !

    2. Bei der dann folgenden Bundes-Wahl wird sich die Parteienlandschaft
    schon mal vervielfältigen ...

    3. Nach der zweiten Bundeswahl ab jetzt gerechnet werden offene Konflikte in Form von partiellen Scharmützeln in Deutschland u. auch Frankreich ablaufen ...

    4. heißt also : spätestens ab ca. 2016 werden i. Deutschland u. Frankreich bürgerkriegsähnliche Zustände herrschen ... !

    Und all das, hat nichts mit Nazißmus oder ähnlichem Ablenkungs-Geblubber zu tun, sondern einfach nur damit, daß man die Schnauze gestrichen voll hat von dem ganzen Geblubber u. vom finanziellen Aussaugen durch den Staat, welcher das Vermögen des Volkes verschenkt um sich vermeintliche Freunde in aller Welt zu erkaufen ...

    Wer möchte mit mir wetten ... wetten ist in ... wetten tun die Juden wenn 'se kein Geld haben, hat man in den 60ern gesagt ?

    Geändert von GmbH (05.05.2006 um 21:50 Uhr)

  7. #37
    Mitglied
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.942

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    Zitat Zitat von GmbH
    Nazißmus

    Ich habe ja auch typo traechtige Beitraege, weil ich mit zwei Fingern schreibe, und das Zeug im allgemeinen nicht mehr durchlese.

    Aber, GMBH, ist das wirklich als Typo abzutun?

    Was meinst Du?

    Rocky

  8. #38
    Mitglied Benutzerbild von GmbH
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    noch - im schönen deutschen Süden
    Beiträge
    2.692

    Standard AW: Merkel beim --> American Jewish Committee

    kan nik verstan ... noch mal bitte :rolleyes:

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben