+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

  1. #1
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    <H1><H1>AEG-Werk in Nürnberg wird früher geschlossen

    Die Schließung könnte bereits im Frühjahr 2007 stattfinden, teilt das Unternehmen mit. Der hohe Krankenstand beschleunigt die Verlagerung. Erste Kündigungen sind bereits ausgesprochen.

    </H1></H1>Nürnberg - Das AEG-Werk in Nürnberg soll früher als geplant geschlossen werden. Statt schrittweise bis Ende 2007 werde das Werk nun schon im Frühjahr 2007 stillgelegt, zitierten die „Nürnberger Nachrichten“ den Geschäftsführer der AEG Hausgeräte GmbH, Dieter Lange. Grund dafür seien hohe Fehlzeiten von mehr als 20 Prozent. „Ein hoher Krankenstand ist teuer. Das verteuert unsere Produkte und macht die Verluste noch größer. Deshalb beschleunigen wir den Abbauprozeß in Nürnberg“, sagte Lange. Die Produktion könnte bereits im Frühjahr 2007 nach Polen verlagert werden, sagte AEG-Sprecher Michael Eichel der Nachrichtenagentur AP. Es gebe aber noch keinen festen Termin.
    Ursprünglich sollte das Werk frühestens Mitte 2007 dicht gemacht werden.
    Mittlerweile hätten dem Betriebsrat zufolge 850 Mitarbeiter, die Hälfte der Belegschaft, eine Kündigung erhalten, hieß es in dem Bericht der "Nürnberger Nachrichten". Bereits während des sechswöchigen Streiks im Winter, mit dem die rund 1.700 AEG-Mitarbeiter gegen eine Schließung des Standortes protestiert hatten, waren Teile der Produktion ausgelagert worden. Dadurch habe sich die geplante Schließung ohnehin bereits von Ende 2007 auf Mitte 2007 nach vorne verschoben, sagte AEG-Sprecher Eichel.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier hat die IG Metall ganze Arbeit geleistet. :2faces:

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  2. #2
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Zitat Zitat von meckerle
    <H1><H1>AEG-Werk in Nürnberg wird früher geschlossen

    Die Schließung könnte bereits im Frühjahr 2007 stattfinden, teilt das Unternehmen mit. Der hohe Krankenstand beschleunigt die Verlagerung. Erste Kündigungen sind bereits ausgesprochen.

    </H1></H1>Nürnberg - Das AEG-Werk in Nürnberg soll früher als geplant geschlossen werden. Statt schrittweise bis Ende 2007 werde das Werk nun schon im Frühjahr 2007 stillgelegt, zitierten die „Nürnberger Nachrichten“ den Geschäftsführer der AEG Hausgeräte GmbH, Dieter Lange. Grund dafür seien hohe Fehlzeiten von mehr als 20 Prozent. „Ein hoher Krankenstand ist teuer. Das verteuert unsere Produkte und macht die Verluste noch größer. Deshalb beschleunigen wir den Abbauprozeß in Nürnberg“, sagte Lange. Die Produktion könnte bereits im Frühjahr 2007 nach Polen verlagert werden, sagte AEG-Sprecher Michael Eichel der Nachrichtenagentur AP. Es gebe aber noch keinen festen Termin.
    Ursprünglich sollte das Werk frühestens Mitte 2007 dicht gemacht werden.
    Mittlerweile hätten dem Betriebsrat zufolge 850 Mitarbeiter, die Hälfte der Belegschaft, eine Kündigung erhalten, hieß es in dem Bericht der "Nürnberger Nachrichten". Bereits während des sechswöchigen Streiks im Winter, mit dem die rund 1.700 AEG-Mitarbeiter gegen eine Schließung des Standortes protestiert hatten, waren Teile der Produktion ausgelagert worden. Dadurch habe sich die geplante Schließung ohnehin bereits von Ende 2007 auf Mitte 2007 nach vorne verschoben, sagte AEG-Sprecher Eichel.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hier hat die IG Metall ganze Arbeit geleistet. :2faces:
    Als wenn man mit einem Streik die Schließung eines Betriebes verhindern kann?
    Die sozialistisch angehauchten AN lernen dies wohl nie!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  3. #3
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Zitat Zitat von lupus_maximus
    Als wenn man mit einem Streik die Schließung eines Betriebes verhindern kann?
    Die sozialistisch angehauchten AN lernen dies wohl nie!

    Mit ihrer Streik-Politik haben die Gewerkschaften schon in den 60er und 70er Jahren die deutsche Industrie in vielen Bereichen zerstört, wie Fotooptik, Unterhaltungselektronik etc., die dann von den Japanern übernommen worden sind.

  4. #4
    Werbeträger Benutzerbild von LuckyLuke
    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    5.095

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Naja, zu ist zu.

    Ich wünsch der AEG viel Spaß in Polen, soll die Firma dort dem Steuerzahler auf der Tasche liegen
    MfG LL

    Schreibt (als Mod)
    in Rot

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Zitat Zitat von LuckyLuke
    Naja, zu ist zu.

    Ich wünsch der AEG viel Spaß in Polen, soll die Firma dort dem Steuerzahler auf der Tasche liegen
    Falsch, AEG liegt noch lange, mit viiiiiiiiielen Millionen auf unserer Tasche.

    Steuerliche Förderung von Unternehmensverlagerungen.
    Gesetzesänderung 1999 Rot/Grün

    Seit 1999 können Firmen Ausgaben für die Verlagerung ins Ausland, allen voran die Finanzierungskosten, beim deutschen Fiskus geltend machen und so ihre Steuerlast erheblich schmälern.
    Von den Gewinnen, die abtrünnige Firmen dagegen nach Deutschland transferieren, verlangt der Fiskus lediglich zwei Prozent.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  6. #6
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.040

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Ich hab´s heute morgen im Radio gehört. Gut, daß der Gewerkschaftspest gezeigt wurde, wer am längeren Hebel sitzt.

    20% Krankenstand. Wen wollen die denn verarschen? Und was sind das für Schwachmaten, die die gelben Urlaubsscheine ausstellen?
    Leben in der Ochlokratie.

  7. #7
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Zitat Zitat von lupus_maximus
    Als wenn man mit einem Streik die Schließung eines Betriebes verhindern kann?
    Die sozialistisch angehauchten AN lernen dies wohl nie!
    Woher sollen die AN das wissen, glaubst du die Gewerkschaften erklären den AN wie Betriebswirtschaft funktioniert ?

    Die wollen ihre "allesbeherrschende Macht" demonstrieren, das ist alles. Die verstehen es glänzend ihre Mitglieder zu manipulieren.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    20% Krankenstand?

    Ich weiss nun nicht wer hier lügt.

    AEG oder die blöden AN beim Arzt.

    Damit verschwindet auch AEG von der Liste der Produkte die ich kaufe.

    Ich untersütze nur Firmen die in D produzieren.

  9. #9
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Zitat Zitat von wtf
    Ich hab´s heute morgen im Radio gehört. Gut, daß der Gewerkschaftspest gezeigt wurde, wer am längeren Hebel sitzt.

    20% Krankenstand. Wen wollen die denn verarschen? Und was sind das für Schwachmaten, die die gelben Urlaubsscheine ausstellen?
    Diese Schwachmaten leben von der Ausstellung der gelben Scheine. Je mehr gelbe Scheine, desto voller die Wartezimmer in den Arztpraxen.:2faces:

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  10. #10
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.040

    Standard AW: AEG Nürnberg bereits im Frühjahr 2007 geschlossen ?

    Zitat Zitat von IM Redro
    Ich untersütze nur Firmen die in D produzieren.
    Das ist eine lobenswerte Haltung, die man sich leisten können muß. Witzigerweise sind er die größten Schreihälse, die immer dienstags, wenn die Zeitung eine Beilage enthält, zum Media Markt rennen und einen Billigimport kaufen, nur um nachmittags für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze zu demonstrieren.

    wtf (TV: deutsch, Weiße Ware: deutsch, Auto: deutsch)
    Leben in der Ochlokratie.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben