+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

  1. #1
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard Neues von Nehm, Nehm gibt auf....



    "Wir sitzen auf einem Pulverfass"
    Er sei zwar nicht seine Aufgabe, die Sicherheitslage zu beurteilen, sagte Nehm. "Ich habe jedoch den Eindruck, wir sitzen auf einem Pulverfass."

    Nehm gibt sein Amt Ende Mai nach zwölf Jahren auf.
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    ja das mit Potsdam war eben zu viel, ich kanns nachvollziehen.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #2
    Vollzeit-Misanthrop Benutzerbild von Angel of Retribution
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    on the Highway to Hell
    Beiträge
    2.585

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Oh mein Gott, dass ein Generalbundesanwalt sein Amt nach 12 Jahren abgibt ist ganz normal und hat nichts mit Aufgeben im Sinne von Kapitulieren zu tun.
    Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt.
    Arthur Schopenhauer

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Zitat Zitat von Viewer




    [Links nur für registrierte Nutzer]



    ja das mit Potsdam war eben zu viel, ich kanns nachvollziehen.
    Er sieht das Problem aber zu eindimensional. Es gibt auch sehr viele Authochtone, die zu denselben Mitteln greifen können. Die sind ebenfalls sehr schwer zu fassen.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Nehm gibt nicht auf, er wird pensioniert.

    Mit seinen Aussagen hinsichtlich des Pulverfasses Ausländerkriminalität / islamischer Terrorismus hat er aber vollkommen recht.

  5. #5
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    oben steht , ich zitiere:


    Nehm gibt sein Amt Ende Mai nach zwölf Jahren auf.

    Zufällig jetzt gerade, wurde es ihm nahegelegt?
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Zitat Zitat von Misteredd
    Er sieht das Problem aber zu eindimensional. Es gibt auch sehr viele Authochtone, die zu denselben Mitteln greifen können. Die sind ebenfalls sehr schwer zu fassen.
    Die Autochtonen werden im Falle des Terrors zu Gegenterror greifen.

  7. #7
    Haßkrimineller Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    24.710

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Die Autochtonen werden im Falle des Terrors zu Gegenterror greifen.
    Aber nicht, wenn gerade Jauch oder Gottschalk kommt.
    Leben in der Ochlokratie.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Misteredd
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    18.003

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Zitat Zitat von Mauser98K
    Die Autochtonen werden im Falle des Terrors zu Gegenterror greifen.
    Die Welle läuft doch bereits auf den Strand zu. Wieviele Rechtsextremisten mit Sprengstoffbesitz, illegalen Waffenbesitz etc. wurden bisher gestellt - das waren doch einige. Da wird tatsächlich mehr oderweniger ernst ein Tag X vorbereitet.

    Ich habe mich schon lange gewundert, warum es keinen großen rechtsextremen Anschlag gibt.
    Hunde sind gut fürs Selbstbewußsein, weil sie sich immer freuen, dich zu sehen.
    Wilfred P. Lampton

  9. #9
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Nehm befürchtet neue Formen des Terrors Wenige Wochen vor seinem Abschied in den Ruhestand hat Generalbundesanwalt Kay Nehm vor neuen Formen des Terrorismus gewarnt.
    "Die Anschläge von Madrid und London haben gezeigt, dass im Land lebende, unzufriedene Migranten sich radikalisieren können, ohne dass die von ihnen ausgehende Bedrohung rechtzeitig erkannt wird", * sagte Nehm dem Berliner "Tagesspiegel". Dabei zeichne sich ein Trend zu Einzeltätern ab, die noch schwieriger zu fassen seien als Gruppen.
    * -ach wirklich? , wer die reingelassen hat, muss sehen wie er damit klar kommt, ist nicht mein Bier. Vielleicht haben die deutschen aber auch die Schnauze voll, Genosse Nehm unterliegen Sie ggf. einer Fehleinschätzung?


    "Wir sitzen auf einem Pulverfass"
    Er sei zwar nicht seine Aufgabe, die Sicherheitslage zu beurteilen, sagte Nehm. "Ich habe jedoch den Eindruck, wir sitzen auf einem Pulverfass."
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  10. #10
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Neues von Nehm, Nehm gibt auf....

    Zitat Zitat von wtf
    Aber nicht, wenn gerade Jauch oder Gottschalk kommt.

    Um Gottes willen, und auch nicht bei der "Ziehung der Lottozahlen".
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben