+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von NoieWerte
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    14

    Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Termin

    17.Juni.2006
    Einlass 12.00 Uhr
    Beginn 14.00 Uhr


    Redner:

    Udo Voigt,
    Parteivorsitzender

    Sascha A. Roßmüller,
    NPD-Parteivorstand, stellv. NPD-Landesvorsitzender Bayern

    Ralf Ollert,
    NPD-Landesvorsitzender Bayern, Stadtrat in Nürnberg

    Volker Torn,
    Bund Freier Jugend


    Musikalische Beiträge:

    Asynja

    Annett & Michael Müller

    Hauptkampflinie

    Burning Hate

    Liedermacher Edei von Kraftschlag

    sowie weitere Rockbands und Liedermacher des nationalen Widerstandes!

    Preise:

    10,00 € pro Karte
    Gruppenbestellung ab 40 Personen ermäßigt auf 8,00 €
    Jugendliche im Alter von 15-16 5,00 €
    Kinder unter 14 Jahren eintritt kostenlos


    Weitere Info's:


    Großes Bierzelt und Freigelände sowie Hüpfburg für die Kleinen!

    Kartenbestellungen unter [Links nur für registrierte Nutzer]
    und [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von NoieWerte (04.06.2006 um 22:56 Uhr)
    Wenn uns die Straße gehört, ist dies der erste Schritt. Wenn uns die Parlamente gehören, ist dies dann der zweite Schritt. Und der dritte Schritt wird die Wiederherstellung des Deutschen Reiches bedeuten. Daran wird niemand vorbeikommen.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Holsatia
    Registriert seit
    18.06.2005
    Ort
    Singen (Hohentwiel)
    Beiträge
    460

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Treten die Gören von "Prussian Blue" auch mit den schicken Adolf-Hemden auf?
    Ich habe nur ein Vaterland und das heißt Deutschland
    Freiherr vom Stein

    Mien Sleswig-Holstein:
    Op ewig ungedeelt, wi schölln tosomen blieben
    (Auf ewig ungeteilt, wir sollen zusammen bleiben)

    MITGLIED DER STAMMCHATTER-FRAKTION

  3. #3
    Jetzt auch mit Avatar Benutzerbild von malnachdenken
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.301

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Zitat Zitat von NoieWerte

    sowie weitere Rockbands und Liedermacher des nationalen Widerstandes!

    Angesichts der doch eher wenigen Zusprüche in der Bevölkerung halte ich die Bezeichnung "nationaler Widerstand" für eine Etikette, die eine falsche Aussage beinhaltet.

  4. #4
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Der Sommer ist gerettet.
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  5. #5
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Zitat Zitat von malnachdenken
    Angesichts der doch eher wenigen Zusprüche in der Bevölkerung halte ich die Bezeichnung "nationaler Widerstand" für eine Etikette, die eine falsche Aussage beinhaltet.
    Diese Bevölkerung ist ja nicht national. X(

  6. #6
    Jetzt auch mit Avatar Benutzerbild von malnachdenken
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    14.301

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Diese Bevölkerung ist ja nicht national. X(

    Natürlich ist die Bevölkerung national. Was soll sie denn sonst sein.

    "Das Eigenschaftswort national bezeichnet

    * beschreibend: der Nation zugehörig
    "


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Vollzeit-Misanthrop Benutzerbild von Angel of Retribution
    Registriert seit
    23.06.2005
    Ort
    on the Highway to Hell
    Beiträge
    2.585

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Sag mal, was hat das mit Musik zu tun?

    Landet hier bald noch der CSU-Parteitag, weil am Schluss die Bayernhymne gesungen wird?
    Der Lebenslauf des Menschen besteht darin, dass er, von der Hoffnung genarrt, dem Tod in die Arme tanzt.
    Arthur Schopenhauer

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Heute in einer Tageszeitung gelesen:

    Linke Demonstranten erheben Vorwürfe gegen die Polizei. Am Rande des von der NPD organisierten „Bayerntages" am Samstag sollen linke Demonstranten mit Kabelbindern gefesselt und stundenlang festgehalten worden sein. Trotz schweren Gewitters seien die Demonstranten im Freien eingekesselt gewesen. Die Polizeidirektion Amberg will die Vorwürfe prüfen. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft soll geklärt werden, ob Fälle von Körperverletzung vorgekommen seien, sagte ein Polizeisprecher dem Bayerischen Rundfunk, Das Fesseln mit Kabelbindern zur Gefahrenabwehr sei üblich. Eine Gruppe von Demonstranten aus der linken Szene habe versucht, die NPD-Veranstaltung zu sprengen. Beamte hätten beobachtet, dass Neonazi-Gegner Steine gesammelt und in ihren Rucksäcken verstaut hätten. Vor Ort habe es eine enge Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft gegeben, alle Schritte seien abgestimmt worden.

    Tja, in Bayern herrscht halt noch etwas Recht und Ordnung.

  9. #9
    Deutschland! Benutzerbild von Reichsadler
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    AB/R/Hz/V
    Beiträge
    5.565

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Heute in einer Tageszeitung gelesen:

    Linke Demonstranten erheben Vorwürfe gegen die Polizei. Am Rande des von der NPD organisierten „Bayerntages" am Samstag sollen linke Demonstranten mit Kabelbindern gefesselt und stundenlang festgehalten worden sein. Trotz schweren Gewitters seien die Demonstranten im Freien eingekesselt gewesen. Die Polizeidirektion Amberg will die Vorwürfe prüfen. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft soll geklärt werden, ob Fälle von Körperverletzung vorgekommen seien, sagte ein Polizeisprecher dem Bayerischen Rundfunk, Das Fesseln mit Kabelbindern zur Gefahrenabwehr sei üblich. Eine Gruppe von Demonstranten aus der linken Szene habe versucht, die NPD-Veranstaltung zu sprengen. Beamte hätten beobachtet, dass Neonazi-Gegner Steine gesammelt und in ihren Rucksäcken verstaut hätten. Vor Ort habe es eine enge Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft gegeben, alle Schritte seien abgestimmt worden.

    Tja, in Bayern herrscht halt noch etwas Recht und Ordnung.
    Ist ja geil
    Ich wurde auch schon mit Kabelbindern gefesselt und ein Gewitter hab ich draußen auch schon miterlebt, mir ist dabei nie was passiert...:rolleyes:

  10. #10
    Bis auf weiteres abwesend Benutzerbild von Freikorps
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    16.630

    Standard AW: Npd Bayerntag - Großes Sommerfest In Der Oberpfalz

    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    Heute in einer Tageszeitung gelesen:

    Linke Demonstranten erheben Vorwürfe gegen die Polizei. Am Rande des von der NPD organisierten „Bayerntages" am Samstag sollen linke Demonstranten mit Kabelbindern gefesselt und stundenlang festgehalten worden sein. Trotz schweren Gewitters seien die Demonstranten im Freien eingekesselt gewesen. Die Polizeidirektion Amberg will die Vorwürfe prüfen. Zusammen mit der Staatsanwaltschaft soll geklärt werden, ob Fälle von Körperverletzung vorgekommen seien, sagte ein Polizeisprecher dem Bayerischen Rundfunk, Das Fesseln mit Kabelbindern zur Gefahrenabwehr sei üblich. Eine Gruppe von Demonstranten aus der linken Szene habe versucht, die NPD-Veranstaltung zu sprengen. Beamte hätten beobachtet, dass Neonazi-Gegner Steine gesammelt und in ihren Rucksäcken verstaut hätten. Vor Ort habe es eine enge Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft gegeben, alle Schritte seien abgestimmt worden.

    Tja, in Bayern herrscht halt noch etwas Recht und Ordnung.
    Die Linken Antifas sollen mal nicht so scheinheilig tun. Mit ihrem politischen Gegner und der Polizei sind sie ja auch nicht gerade zimperlich, da muß man dann nicht aufheulen, wenn die Polizei mal durchgreift!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben