+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Den Menschen abchaffen

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard Den Menschen abchaffen

    Hiermit pädiere ich für die Abschaffung des Menschen als Lebensform da die negativen Auswirkungen seines Handelns definitiv überwiegen. Es darf nicht sein, dass Menschen anderen Lebensformen und sich gegenseitig durch Gewalt ihren Willen aufzwingen. Ich halte deshalb die rigorose Abschaffung des Menschen die einzig logosche Konsequenz.
    Das Problem zur notwendigen Abschaffung der Politik wäre damit dann auch gelöst - wo kein Mensch auch keine Politik

    Vorschläge die leichter umszusetzen sind als Atomkriege werden gerne entgegengenommen - für den geistigen Zustand des Autors wird keine Garantie gegeben

  2. #2
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Was ist den Mit dir los??


    Der Mensch ist Teil dieser Erde und er wird das bekommen was er verdient.

    Vertraue einfach auf Mutter Natur sie wird (egal in welche Richtung) das regeln.

    Das Universum ist unbestechlich!
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  3. #3
    Dran! Drauf! Drüber! Benutzerbild von SLOPPY
    Registriert seit
    20.03.2006
    Ort
    Heimatfront
    Beiträge
    5.569

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Zitat Zitat von Grüner Simon
    Hiermit pädiere ich für die Abschaffung des Menschen als Lebensform da die negativen Auswirkungen seines Handelns definitiv überwiegen. Es darf nicht sein, dass Menschen anderen Lebensformen und sich gegenseitig durch Gewalt ihren Willen aufzwingen. Ich halte deshalb die rigorose Abschaffung des Menschen die einzig logosche Konsequenz. Das Problem zur notwendigen Abschaffung der Politik wäre damit dann auch gelöst - wo kein Mensch auch keine Politik Vorschläge die leichter umszusetzen sind als Atomkriege werden gerne entgegengenommen - für den geistigen Zustand des Autors wird keine Garantie gegeben
    Dann fang doch schon mal mit Dir an...

    Als Reichsdeutscher distanziere ich mich ausdrücklich von allen Entscheidungen der brd-Regierung!

  4. #4
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Dass Menschen Andere unterdrücken, gilt ja nicht für Alle. Es muss deswegen der Staat weg, nicht die Menschen.

  5. #5
    Es lebe der Sozialismus! Benutzerbild von Worrrdom
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Pjönjang, Kim-Il-Sung-Platz 2
    Beiträge
    63

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Hiermit pädiere ich für die Abschaffung des Menschen als Lebensform da die negativen Auswirkungen seines Handelns definitiv überwiegen. Es darf nicht sein, dass Menschen anderen Lebensformen und sich gegenseitig durch Gewalt ihren Willen aufzwingen. Ich halte deshalb die rigorose Abschaffung des Menschen die einzig logosche Konsequenz.
    Das Problem zur notwendigen Abschaffung der Politik wäre damit dann auch gelöst - wo kein Mensch auch keine Politik
    Vorschläge die leichter umszusetzen sind als Atomkriege werden gerne entgegengenommen - für den geistigen Zustand des Autors wird keine Garantie gegeben
    Keine besonders originelle Idee. Das habe ich so oder ein bißchen anders schon etwa 25 mal irgendwo gelesen.

    -------------------------------:O :O :O ---------------------------------

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Zitat Zitat von Das Ende
    Was ist den Mit dir los??


    Der Mensch ist Teil dieser Erde und er wird das bekommen was er verdient.

    Vertraue einfach auf Mutter Natur sie wird (egal in welche Richtung) das regeln.

    Das Universum ist unbestechlich!
    Danke für diesen Rat und die Sorge. Dieser meinige Text war auch nur als, zugegeben aufgrund massivem Schlafmangels nicht sonderlich gelungene Satire auf das Plädoye zur Abschaffung der Politik.

    In Wahrheit liebe ich jegliche Form des Lebens ganz gleich was für einen Bockmist sie baut und würde die Pauschalurteile gegen Lebensformen wie den Menschen aussprechen

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Zitat Zitat von SLOPPY
    Dann fang doch schon mal mit Dir an...

    Zuerst kommst du und mit dir viele andere auch. Denn um mein ziel zu erreichen muss ich ja der letzte sein, dann werde ich mir freudig das Leben nehmen...

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Dass Menschen Andere unterdrücken, gilt ja nicht für Alle. Es muss deswegen der Staat weg, nicht die Menschen.
    Und gibt es erst keinen Staat mehr dann gibt es auch keine Unterdrückung mehr. Wie war das mit dem Osterhasen?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Zitat Zitat von Worrrdom
    Keine besonders originelle Idee. Das habe ich so oder ein bißchen anders schon etwa 25 mal irgendwo gelesen.

    -------------------------------:O :O :O ---------------------------------
    da muss ich dir recht geben, doch sind wir ehrlich ist nahezu jede in diesem Forum verfasste Idee nicht neu - was solls?

  10. #10
    Surrealist Benutzerbild von Vielfrass
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    895

    Standard AW: Den Menschen abchaffen

    Zitat Zitat von Grüner Simon
    ...die Pauschalurteile gegen Lebensformen wie den Menschen ...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    --
    "Vote! Bah! When you vote, you only change the names of the cabinet. When you shoot, you pull down governments, inaugurate new epochs, abolish old orders and set up new. Is that historically true, Mr Learned Man, or is it not?"
    Undershaft




+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben