+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 47

Thema: Die Todes-Spinnen kommen

  1. #31
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.262

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    GIFTBISS

    So quälte mich die Todes-Spinne

    Zum Glück erkannte ein Mediziner die Gefahr


    Durch den KURIER-Artikel wurde Katrin Barthel klar: "Mich hat ein Dornfinger gebissen."


    Berlin - Sie saß nichtsahnend im Biergarten, als sich plötzlich zwei Kieferklauen in ihren Fuß bohrten. Katrin Barthel (54) wurde Opfer des gefährlichen Dornfingers. Immer mehr dieser aggressiven Gift-Spinnen werden in Berlin gefunden (KURIER berichtete). Der Biss kann tödlich enden.


    Ganz genau erinnert sich Katrin Bartel aus Hohenschönhausen an den 21. Juni. "Ich saß in Köpenick in einem Gartenlokal. Plötzlich krabbelte es am Bein." Harmlos, dachte sie angesichts der kleinen grün-gelben Spinne. "Ich streifte sie einfach mit dem Fuß ab. Einen Biss hatte ich nicht gespürt."

    Doch am nächsten Tag litt sie unter beängstigenden Symptomen. "Mein Bein schwoll bis zur Wade an. Die Fußsohle brannte, an einer Stelle war die Haut blaurot angelaufen. Da war dann auch ein Einstich mit dunklem Punkt." Der entsteht, weil das Spinnengift Gewebe zersetzt.

    Einen Wespenstich oder Zeckenbiss schloss die erfahrene Krankenschwester aus. "Ich bin zwar hart im Nehmen. Aber diesmal ging ich zum Arzt, ließ mir ein Antibiotikum verschreiben."

    ganzer Text :

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Jetzt sind die Giftspinnen schon in Berlin.

    8o

    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #32
    Liegnitz
    Gast

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Mondhexe
    Bestimmt von diesen boesen Islamisten importiert.....:rolleyes: :rolleyes:
    Das könnte man auch annehmen.
    Von dort kommt ja bekanntlich alles Böse, um möglichst viele Menschen im Westen umzubringen.
    Wer weiß was von Terroristen noch so alles für Viehzeug oder Viren oder Killerbakterien eingschleust wurden?

    Da könnten übrigends neue Jobs - Todespinnenkiller entstehen.:2faces:
    Geändert von Liegnitz (26.07.2006 um 21:40 Uhr)

  3. #33
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Klickt aufs Gummibärchen um rauszufinden wer daran schuld ist!

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  4. #34
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    20.262

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Biskra
    Klickt aufs Gummibärchen um rauszufinden wer daran schuld ist!

    Indirekt hast du recht. Schuld ist die Klimaerwärmung und die hat die USA mitverschuldet.



    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  5. #35
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.366

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    GIFTBISS

    So quälte mich die Todes-Spinne
    Das ist, ja, ein Ding!


  6. #36
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.302

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Das ist, ja, ein Ding!

    Spinnen töte ich nie. Ich stülpe ein Glas drüber, schiebe einen Karton drunter und befördere den Achtbeiner vor die Tür.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  7. #37
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.165

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Spinnen töte ich nie. Ich stülpe ein Glas drüber, schiebe einen Karton drunter und befördere den Achtbeiner vor die Tür.
    Ich auch. Bei mir sind es zu 90 % Zebraspringspinnen. Fast keine anderen Arten.

  8. #38
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.945

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Wer gräbt hier schon wieder 13 Jahre alte Stränge aus?

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  9. #39
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.302

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Wer gräbt hier schon wieder 13 Jahre alte Stränge aus?

    ---
    Ist doch speicherplatzsparend, oder nicht?
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  10. #40
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    16.988

    Standard AW: Die Todes-Spinnen kommen

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich auch. Bei mir sind es zu 90 % Zebraspringspinnen. Fast keine anderen Arten.
    Die sind ja auch winzig. Da ist Koexistenz möglich. Da mach ich mir gar nicht die Mühe die zu entfernen, auch nicht
    Weberknechte. Die dezimieren Schadinsekten. Die dicken Hausspinnen die im Herbst gern reinkommen, da ist keine Koexistenz möglich. Wenn es geht, werfe ich sie, mit viel Grausen, auch mit dem Glas raus. Wenn die Gefahr besteht
    das sie entfleuchen, keine Gnade. In einem Fall hab ich so ein Ding im Schlafzimmer mal mit einer Airsoft in Fetzen geschossen, das Ding lehnte praktischerweise noch unterm Fenster weil ich damit im Vorgarten Elstern vergrämt habe die im Baum dort ein Nest bauen wollten und schon Singvögel abgemurkst haben. Die Spinne bewegte sich am Kleiderschrank vorbei und die Gefahr das sie irgendwo hin entfleucht war mir zu groß. Ich bin als kleiner Bub mal von so nem Ding auf die Backe gebissen worden als ich mir im väterlichen Betrieb mein Taschengeld aufbesserte. War ein prägendes Erlebnis.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben