+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: Das kapitalistische Manifest

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Sind hier eigentlich nur Ideologen unterwegs??????

    Es ist schrecklich anzusehen wie hier auf wahrlich propagandistische Weise argumentiert wird. Frei nach dem Motto, dass alle das falsche denken wenn sie nicht meiner Überzeugung sind und die geringfügigen Schönheitsfehler der eigenen Ideologie werden ausgeblendet.

    ja ja, und KZs gab es nicht, die Erde ist eine Scheibe und die Schwerkraft ist Fiktion

  2. #42
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zitat Zitat von Grüner Simon
    ja ja, und KZs gab es nicht, die Erde ist eine Scheibe und die Schwerkraft ist Fiktion
    Ja ja, die alte Masche, dass ja die pöhse Kirche daran schuld sein soll, dass sie ,,Lügen" verbreitet hätte, dass die Erde keine Kugel sei. Gibt es bisher irgendeinen Beweis dafür ? Wenn die Erde eine Kugel ist, warum steht dann niemand auf dem Kopf ? Wenn man sich das mal anguckt, die Australier müssten dann ja alle kopfüber stehen. ?( ?( ?(

  3. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Ja ja, die alte Masche, dass ja die pöhse Kirche daran schuld sein soll, dass sie ,,Lügen" verbreitet hätte, dass die Erde keine Kugel sei. Gibt es bisher irgendeinen Beweis dafür ? Wenn die Erde eine Kugel ist, warum steht dann niemand auf dem Kopf ? Wenn man sich das mal anguckt, die Australier müssten dann ja alle kopfüber stehen. ?( ?( ?(
    Eigentlich müssten sie ja runterfallen und nicht auf dem Kopf stehen

  4. #44
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zitat Zitat von Grüner Simon
    Eigentlich müssten sie ja runterfallen und nicht auf dem Kopf stehen
    Nein das ist ja wegen der Schwerkraft verhindert.

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    05.08.2005
    Beiträge
    1.480

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Nein das ist ja wegen der Schwerkraft verhindert.
    Aber die ist doch ebenso ein Märchen der Wissenschaft wie das runde an der Erde. Der Himmel ist oben, die Welt der Boden, auf der anderen Seite das Nichts und das Totenmeer. Australien ist Fiktion.

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von Coulter
    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    197

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zitat Zitat von Klopperhorst
    "Je kapitalistischer die Kultur - desto größer ihre Freiheit und ihr Wohlstand"

    Dazu müsste man den Freiheitsbegriff erörtern.

    ----
    Nein, das muss man nicht. Normal gebildete Menschen können den Begriff 'Freiheit' durchaus einordnen.

    Sie versuchen lediglich durch ständiges Ausweichen und Herumreden ihre Mitdiskutanten zu ermüden.

  7. #47
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zum Freiheitsbegriff mal ein Vorschlag:

    "Eine Person genießt individuelle Freiheit, solange sie – in eine Doppelwahlsituation gestellt – eine negative Metawahl treffen darf, ohne dabei künstliche Folgekosten Dritter, die sich auf ihren privaten Handlungsspielraum auswirkten, erwarten zu müssen."
    (Hardy Bouillon)

    mfg
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  8. #48
    Streik!!!! Benutzerbild von Anarchokommunist
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Nazihausen
    Beiträge
    59

    Standard AW: Das kapitalistische Manifest

    Zitat Zitat von kenshin-himura
    Ja ja, die alte Masche, dass ja die pöhse Kirche daran schuld sein soll, dass sie ,,Lügen" verbreitet hätte, dass die Erde keine Kugel sei. Gibt es bisher irgendeinen Beweis dafür ? Wenn die Erde eine Kugel ist, warum steht dann niemand auf dem Kopf ? Wenn man sich das mal anguckt, die Australier müssten dann ja alle kopfüber stehen. ?( ?( ?(

    Also entweder das ist ein sehr lustiger Scherz, über den wir alle mit dir lachen


    oder
    du bist echt schräg drauf in deinem Kopf und wir lachen alle über dich.
    :2faces: :2faces: :2faces: :2faces: :2faces:
    Der Kapitalismus begeht gerade Selbstmord.
    Langsam, qualvoll für beide Seiten.
    Durch Überfressen.
    © Erhard Blanck

    Das Erste Gebot des Kapitalismus: Verkaufe deinen Nächsten wie dich selbst!

    Der Kapitalismus ist ein System,
    das durch Konkurrenzdruck
    eine permanente Unterlegenheitsbedrohung erzeugt,
    die erfinderisch macht,
    um dann den technischen Fortschritt
    rücksichtslos voranzutreiben
    © Dr. phil. Gerald Dunkl

    Kapitalisten aller Länder enteignet Euch :su:

  9. #49
    Antikapitalist
    Registriert seit
    14.07.2006
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    340

    Achtung freiheit!

    Zitat Zitat von -jmw-
    Zum Freiheitsbegriff mal ein Vorschlag:

    "Eine Person genießt individuelle Freiheit, solange sie – in eine Doppelwahlsituation gestellt – eine negative Metawahl treffen darf, ohne dabei künstliche Folgekosten Dritter, die sich auf ihren privaten Handlungsspielraum auswirkten, erwarten zu müssen."
    (Hardy Bouillon)

    mfg
    Freiheit bedeutet natürlich ausschliesslich Freiheit VON etwas.....von Hunger, Ausbeutung, Armut, Unterdrückung.....

  10. #50
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: freiheit!

    Zitat Zitat von Etatist
    Freiheit bedeutet natürlich ausschliesslich Freiheit VON etwas.....von Hunger, Ausbeutung, Armut, Unterdrückung.....
    Aber natürlich! :rolleyes:
    Und das Wort "blau" bezieht sich AUSSCHLIESSLICH auf die jeweiligen Musistücke, die momentan auf meinem MP3-Spieler gespeichert sind...

    Lieber politjunkie, Deine verschrobene Ideologie ist eine Sache, aber bitte, bitte behaupte jetzt nicht auch noch, ein Monopol zu haben auf die Bestimmung des Inhaltes der Wörter unserer schönen deutschen Sprache.
    Das hast Du nämlich ganz sicher nicht!

    "Freiheit" ist immer genau das, was als "Freiheit" definiert wird.
    Und nix anderes!

    mfg
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben