+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: Klinsmann tritt zurück

  1. #1
    Mod - OUT OF ORDER Benutzerbild von basti
    Registriert seit
    26.04.2003
    Ort
    Zona Korruptia / Schilda
    Beiträge
    4.623

    Standard Klinsmann tritt zurück

    ist gerade im N24 laufband zu lesen ...


    X( X( X(


    edit:


    DFB bestätigt Abtritt des Bundestrainers

    Jürgen Klinsmann hört auf

    DFB-Präsident Gerhard Mayer-Vorfelder hat den Rücktritt von Bundestrainer Jürgen Klinsmann bestätigt. Klinsmann habe ihn gestern Nachmittag von seinem Schritt in Kenntnis gesetzt, sagte Mayer-Vorfelder der Deutschen Presse-Agentur in der Nacht. "Ich bedaure seine Entscheidung, aber wir haben sie zu akzeptieren", so der DFB-Präsident. Zu einem möglichen Nachfolger wollte er sich zunächst nicht äußern. "Wer auch immer Jürgen Klinsmann im Amt nachfolgen wird, muss die begonnene Arbeit fortsetzen", sagte Mayer-Vorfelder.


    quelle:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von basti (12.07.2006 um 09:26 Uhr) Grund: ergänzung der quelle

    Laßt kein faules Geschwätz aus eurem Mund gehen, sondern redet, was gut ist, was erbaut und was notwendig ist, damit es Segen bringe denen, die es hören.

  2. #2
    Aristoteliker Benutzerbild von Falkenhayn
    Registriert seit
    01.04.2006
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.017

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Ich bin fassungslos...

    Aber was hat der Thread bei Staat und Gesellschaft zu suchen?
    Von hier und heute geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen.
    (Goethe über die Kanonade von Valmy, bei der das antirevolutionäre Heer der Preußen und Österreicher am 20.09.1792 gestoppt wurde).

  3. #3
    Toxisch Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Auf dem Weg nach Hause
    Beiträge
    4.308

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Das finde ich sehr schade. Klinsmann hatte m.E. eine sehr realistische und pragmatische Einstellung zur deutschen Fußballnationalmannschaft. Nicht zuletzt konnte er m.E. Spielfreude vermitteln und hat den deutschen Fußball interessanter gemacht. Was dem deutschen Fußball m.E. noch fehlt, ist Konstanz.
    Ich kann in bis zu einem gewissen Grad verstehen. Die WM ist vorbei, die Stimmung vermutlich wieder normal, die EM-Qualifikation und Endrunde das Ziel der nächsten zwei Jahre. Beim einem erneuten Ausscheiden Deutschlands in der Vorrunde einer EM würde die Regenbogenpresse, die ihn jetzt feiert, vermutlich seinen Kopf fordern.
    Trotzdem bleibt zu hoffen, daß der mutige Weg, den er eingeschlagen hat, weitergegangen wird. Auch, wenn es zwischendurch mal Rückschläge gibt.

    Grüße
    John
    putredines prohibet in amaritudine sua

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.06.2006
    Ort
    Schatzhöhle in den Blauen Bergen
    Beiträge
    9.774

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    2 : Null für BILD + DFB- Funktionärskumpels !

    bereitet euch auf Bundestrainer Lothar Matthäus vor und 10 Bayern - Spieler
    in der Nationalelf.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    11.932

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Zitat Zitat von GnomInc
    2 : Null für BILD + DFB- Funktionärskumpels !
    Das siehst du falsch GnomInC. Das ist ein klares 2:0 für Klinsmann.

    1. Einen besseren Abgang kann er nicht haben. Der letzte Bundestrainer der erfolgreich abgetreten ist war der Kaiser.

    2. Weiß Klinsmann genau, das trotz seines Erfolges in ein paar Wochen von den Leuten, den ihn vor der WM kritisiert haben und ihn jetzt in allen Tönen loben und sagen sie hätten das voher gewußt, das gleiche Gerede wieder losgeht, von wegen Wohnsitz etc. Er hat bewiesen das er richtig lag und muß das nicht nochmal über sich ergehen lassen.

    3. Er hat konsequent sein Ding durchgezogen und sich nicht beeinflussen und abschrecken lassen. Und sein Rücktritt ist ein Zeichen dieser Konsequenz, er tanzt nicht nach der Nase von Anderen.

    4. Was soll er noch toppen. Ein EM-Titel 2008 würde gegenüber dem jetzigen Erfolg nur blass aussehen.

    Man kann Klinsmann für seine Arbeit und Konsequenz nur Respekt zollen.

  6. #6
    nationaler Ehrenkämpfer Benutzerbild von schwarz-weiß-rot
    Registriert seit
    03.07.2005
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    309

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Wer soll nun diesen tollen deutschen Fußball aufrecht erhalten ????( ?(
    "Es gibt kaum ein Wort heutzutage, mit dem mehr Mißbrauch getrieben wird als mit dem Wort "frei". Ich traue dem Wort nicht, aus dem Grunde, weil keiner die Freiheit für alle will: jeder will sie für sich."

    Otto von Bismarck

    :dr:
    :deutschla

  7. #7
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.940

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Zitat Zitat von schwarz-weiß-rot
    Wer soll nun diesen tollen deutschen Fußball aufrecht erhalten ????( ?(
    Ganz schöner Blödmann.

    Der ist doch noch jung, soll er eine gute Mannschaft aufbauen und sie zum Sieg führen.

    Was für ein Fatzke. Wahrscheinlich ist ihm das alles zu viel. Keine Visionen mehr die jungen Leute von heute.

    Ein guter Deutscher macht durch bis zum Schluss. Tja, was soll man davon noch halten. Alles Wegrenner, Schwanzeinzieher und Arbeitsverweigerer.

    Was für eine fiese Type.


    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5.215

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Das ist schade und ich kann es irgendwie nicht verstehen, aber naja...es muss weitergehen....*seufz*

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    2.818

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Zitat Zitat von Klopperhorst
    Ganz schöner Blödmann.
    Der ist doch noch jung, soll er eine gute Mannschaft aufbauen und sie zum Sieg führen.
    Was für ein Fatzke. Wahrscheinlich ist ihm das alles zu viel. Keine Visionen mehr die jungen Leute von heute.
    Ein guter Deutscher macht durch bis zum Schluss. Tja, was soll man davon noch halten. Alles Wegrenner, Schwanzeinzieher und Arbeitsverweigerer.
    Was für eine fiese Type.
    ---
    :heulsuse: :heulsuse: :heulsuse: :heulsuse: :heulsuse:

  10. #10
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Klinsmann tritt zurück

    Der Werteverfall zeigt sich mal wieder von seinem grässlichen Gesicht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben