+ Auf Thema antworten
Seite 38 von 42 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38 39 40 41 42 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 371 bis 380 von 416

Thema: Deutschland in 50 Jahren

  1. #371
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.771

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Die AfD ist aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Es gibt keine linken Mehrheiten mehr, in den deutschen Parlamenten. Die AfD stellte bereits mehrere Präsidenten, Kanzler und Ministerpräsidenten deutscher Länder. Deutschland und das deutsche Volk sind wohl auf.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  2. #372
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    6.172

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Unter [Links nur für registrierte Nutzer] findet sich der Faden "Deutschland in 500 Jahren".
    Die Beantwortung so einer Frage ist aufgrund der grossen Zeitspanne natürlich recht schwierig, weswegen ich diesen Faden eröffne.
    Ich hoffe, bei nur einem halben Jahrhundert wird es einfacher.
    Ausserdem stelle ich es frei, sowohl über das vermutete Aussehen als auch über das gewünschte AUssehen Deutschlands, Europas und der Welt zu schreiben.
    Ich bitte, dies möglichst kenntlich zu machen in euren Beiträgen.

    Wohlan!

    Wie wird Deutschland in 50 Jahren aussehen?
    Wie soll Deutschland in 50 Jahren aussehen?


    mfg
    Passt vielleicht auch als "Deutschland in 5 Jahren":
    Wahrheit Macht Frei!

  3. #373
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2019
    Beiträge
    1.728

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die AfD ist aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Es gibt keine linken Mehrheiten mehr, in den deutschen Parlamenten. Die AfD stellte bereits mehrere Präsidenten, Kanzler und Ministerpräsidenten deutscher Länder. Deutschland und das deutsche Volk sind wohl auf.
    Weiterhin wird die EU zur Führungsmacht der Welt, mit Deutschland als ihrer bedeutendsten Nation. Die USA geben sich mit Platz 2 zufrieden. China ist als Wirtschaftsmacht völlig zusammengbrochen und befindet sich kurz vor einem Bürgerkrieg.

  4. #374
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.955

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Da gibts die BRD nicht mehr.
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  5. #375
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.473

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Da gibts die BRD nicht mehr.
    Totgesagte leben länger. Jedenfalls wird es die EUDSSR wohl noch geben.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  6. #376
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    50.523

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Totgesagte leben länger. Jedenfalls wird es die EUDSSR wohl noch geben.

    ---
    Wozu? Man braucht Deutschland als Staat oder Nation nicht mehr. Man wringt gerade mit aller Macht den erarbeiteten Wohlstand aus diesem dummen Völkchen raus, parallel vermischt/verdrängt man die deutsche Bevölkerung. In 50 Jahren werden außer den stillgelegten AKW–Ruinen oder zur Belustigung der Welt erhaltene Touristenmagneten wie Neuschwanstein nichts mehr an Deutsche oder Deutschland erinnern.
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  7. #377
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.984

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Wozu? Man braucht Deutschland als Staat oder Nation nicht mehr. Man wringt gerade mit aller Macht den erarbeiteten Wohlstand aus diesem dummen Völkchen raus, parallel vermischt/verdrängt man die deutsche Bevölkerung. In 50 Jahren werden außer den stillgelegten AKW–Ruinen oder zur Belustigung der Welt erhaltene Touristenmagneten wie Neuschwanstein nichts mehr an Deutsche oder Deutschland erinnern.
    Ja und das deutsche Museum. Einige werden auch trauern, die bessere Zeiten kennen weil sie 70 sind, denn halbbraune werden an der Strasse glücklich sein, wenn sie einen Blumenstrauss verkaufen, es gibt 2070 ein Grundeinkommen ( Verhungerngarantie ) von 270 €
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  8. #378
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.984

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Bushmaster Beitrag anzeigen
    Weiterhin wird die EU zur Führungsmacht der Welt, mit Deutschland als ihrer bedeutendsten Nation. Die USA geben sich mit Platz 2 zufrieden. China ist als Wirtschaftsmacht völlig zusammengbrochen und befindet sich kurz vor einem Bürgerkrieg.
    Träum weiter. Die USA nimmt nach China Platz 2 ein und die EU ist ein Krebskankes Gebilde.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #379
    BRD verrecke! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    9.190

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von sunbeam Beitrag anzeigen
    Wozu? Man braucht Deutschland als Staat oder Nation nicht mehr. Man wringt gerade mit aller Macht den erarbeiteten Wohlstand aus diesem dummen Völkchen raus, parallel vermischt/verdrängt man die deutsche Bevölkerung. In 50 Jahren werden außer den stillgelegten AKW–Ruinen oder zur Belustigung der Welt erhaltene Touristenmagneten wie Neuschwanstein nichts mehr an Deutsche oder Deutschland erinnern.
    Neuschwanstein wird bald wie alle anderen Schlösser und Burgen gesprengt, weil es an die unseligen Zeiten der Feudalherrschaft erinnert. Stattdessen kommt dann ein schönes, großes Windrad dahin.

  10. #380
    Autobahn Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.271

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Die AfD ist aus Deutschland nicht mehr wegzudenken. Es gibt keine linken Mehrheiten mehr, in den deutschen Parlamenten. Die AfD stellte bereits mehrere Präsidenten, Kanzler und Ministerpräsidenten deutscher Länder. Deutschland und das deutsche Volk sind wohl auf.
    Und wie soll das demographisch funktionieren?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 126

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben