+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 38 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 371

Thema: Deutschland in 50 Jahren

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von MarekD
    Deutschland wird ein Multi-Kulturelles Land sein, in dem alle Menschen in Friede und Eintracht zusammen leben. Jeder Mensch hat Arbeit, die Kriminalität ist abgeschaft und die Deutschen

    ebenfalls
    Hoffentlich sind die Deutschen abgeschafft!!!!! Der Urhort des Faschismus muss besiegt werden.

  2. #12
    MarekD
    Gast

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Torfi
    Hoffentlich sind die Deutschen abgeschafft!!!!! Der Urhort des Faschismus muss besiegt werden.
    Fang mit Dir an. Wer sein eigenes Volk hasst, der kann nicht ganz dicht sein.

    Übrigens ist der Urhort des Faschismus Italien.

    In Geschichte nicht aufgepasst?

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von MarekD
    Fang mit Dir an. Wer sein eigenes Volk hasst, der kann nicht ganz dicht sein.

    Übrigens ist der Urhort des Faschismus Italien.

    In Geschichte nicht aufgepasst?
    Deutschland ist einfach zum kotzen. Faschismus gab es schon im Kaiserreich, jedenfalls war die reale Politik faschistisch, auch wenn man das ganze verharmlosend Monarchie genannt hat. Man denke nur an den Deutschen Holocaust an den Hereros

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    5.215

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von MarekD
    Fang mit Dir an. Wer sein eigenes Volk hasst, der kann nicht ganz dicht sein.

    Übrigens ist der Urhort des Faschismus Italien.

    In Geschichte nicht aufgepasst?
    Ich darf die geistige Heimat des Faschismus noch um Frankreich ergänzen. Der Faschismus ist also ein westlich-italienisches Produkt und völlig undeutsch. Er widerspricht dem germanischen Freiheitsideal. Ich verstehe auch nicht welche rote Truppen gemeint sein sollen. Die Rotreaktionäre denken wirklich sie würden wieder politischen Boden erobern.

  5. #15
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    284

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Waldgänger
    Ich verstehe auch nicht welche rote Truppen gemeint sein sollen. Die Rotreaktionäre denken wirklich sie würden wieder politischen Boden erobern.
    Das werden sie auch. Damit es diesmal aber absolut nachhaltig wird, gibt es diesmal keine Gnade mehr für die deutschen Ausbeuter und Faschisten.

    So nett und gemütlich wie zu Stalins und Ulbrichts Zeiten wird's dann nicht mehr.

  6. #16
    MarekD
    Gast

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Torfi
    Deutschland ist einfach zum kotzen. Faschismus gab es schon im Kaiserreich, jedenfalls war die reale Politik faschistisch, auch wenn man das ganze verharmlosend Monarchie genannt hat. Man denke nur an den Deutschen Holocaust an den Hereros
    Du meinst also diesen Kampf des deustchen Heeres gegen die Hereros, die von imperialistischen englischen Truppen mit Waffen ausgestattet wurden?

    Definiere bitte einmal das Wort Holocaust.

    Und was war an der Monarchie bitte faschistisch? In Deutschland gab es den Nationalsozialismus, der aus dem österreichischen Millieu nach Deustchland eingebracht wurde. Übrigens gehörten zu den ersten Gönnern der Thule Gesellschaft, einer Vorläuferin solchen Gedankenguts in Deustchland viele Juden aus Münchner Bohemekreisen.

    Jetzt Du

  7. #17
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Café Achteck
    Beiträge
    19.881

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Na ich hoffe doch, dass in 50 Jahren eine rechtsnationale Regierung das Land beherrscht, die Deutschen Ostgebiete wieder eingegliedert sind und die Ausländerquote 0,0 % beträgt.





    Gruss vonne Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Moin.

    Ordentliche Verfassung.
    Friedensverträge mit ehem. 46 Feindnationen
    Deutschland heißt das Dt. Reich in den Grenzen vom 31.12.1937

    Wohlstand und Vollbeschäftigung, Wirtschafts- und Enwicklungsmotor in der Welt.

    Erstattung von rd. 800.000 geklauten deutschen Patenten, inkl. Rückerstattung der gestohlenen Gelder durch Patentrechte.

    Korrekturen der Geschichtslügen, usw.....

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Torfi
    Das werden sie auch. Damit es diesmal aber absolut nachhaltig wird, gibt es diesmal keine Gnade mehr für die deutschen Ausbeuter und Faschisten.

    So nett und gemütlich wie zu Stalins und Ulbrichts Zeiten wird's dann nicht mehr.
    Ja. So mit Massenmörder Stalin war´s schon richtig kuschelig, gell.

  10. #20
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Philipp
    Registriert seit
    05.04.2006
    Beiträge
    1.680

    Standard AW: Deutschland in 50 Jahren

    Zitat Zitat von Der Patriot
    Wie soll Deutschland in 50 Jahren aussehen?


    Lol.......

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 42

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben