+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 110

Thema: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben.

  1. #1

    Standard Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben.

    Also wir sprechen von Nationalismus.Ich betone,weil immer noch viele Menschen Nationalismus mit Faschismus verwechseln.Die wahren Nationalisten sind ehrliche Menschen die ihren Kultur,ihre Sprache,ihre Identität und Lebensweisen schützen möchten.Das hat nichts zu tun mit der Vernichtung anderer Völker,der Alten und der Behinderten!Denn diese Ideologie vertreten die Faschisten.Jedem Volk ist es sein absolutes Recht seine Identität zu bewahren.Aber das wollen die grossen Imperialisten wie U.S.A,UK oder Frankreich nicht.Denn dann können die Mächte ihren Kultur-Imperialismus nicht mehr fortsetzen.Jeder Volk sollte stolz auf sein Herkunft sein und sich nicht von den anderen unterschätzen.Nationalismus ist die Rettung aller Völker.Hitler war kein Nationalist!Er war ein überzeugter Jude.Und die Juden sind Faschisten.Für die,die es noch nicht wissen.Für die Juden sind wir,also der Rest der Menschheit:Sklaven.Wir wurden erschaffen um ihnen zu dienen.(So der Tavrat)!Ich selber bin Stolz ein Waschechter Türke zu sein;aber habe auch Respekt vor anderen Völkern.Vor allem habe ich Respekt vor dem Mensch den Gott erschaffen hat!
    Mit freundlichen Grüssen...........Atilla der Türke.

  2. #2
    Trotze nicht, Vermessener Benutzerbild von Das Ende
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    2.771

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Das freut mich ja das du so stolz bist. Aber ich frage als Neugieriger....

    Wenn ich überzeugter Nationalist wäre...dann würde ich es in dem Land das ich liebe auch ausleben.

    Das soll jetzt keine billige "rechte Hetze" sein, sondern eine normale Frage.

    Oder sitzt du in der Türkei und hast deutsch gelernt?? Das wäre natürlich sehr interessant.

    Edit: Oder ganz anders: Siehst du dich als deutscher Nationalist? (Wäre aber unlogisch.....wegen deinem Namen)

    Und das mit den Juden...... muss das sein??
    Geändert von Das Ende (14.08.2006 um 00:22 Uhr)
    Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte,
    achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen,
    achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten;
    achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter;
    achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Woyzeck
    Registriert seit
    13.08.2006
    Beiträge
    37

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben.

    Frankreich Imperialisten?

    Naja, aber ich glaub, ich weiß was du meinst.
    Die sog. Globalisierung ist größten Teils eine Amerikanisierung der Welt. Dass das vielen gegen den Strich geht, kann ich nur zu gut verstehen. Ist ja auch eine ganz normale These-Antithese Reaktion.
    Auch wir Deutschen haben eine Menge unserer ursprünglichen Kultur verloren. Darum gibt es ja auch soviele Depressis und Borderliner etc.
    Kultur und Identität ist fast das Wichtigste. Aber trotzdem kann man andere Völker respektieren/mögen/lieben. Auch im eigenen Land.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von luftpost
    Registriert seit
    04.07.2005
    Ort
    Twincities
    Beiträge
    3.154

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Zitat Zitat von Atilla_der_Türke
    Also wir sprechen von Nationalismus.Ich betone,weil immer noch viele Menschen Nationalismus mit Faschismus verwechseln.Die wahren Nationalisten sind ehrliche Menschen die ihren Kultur,ihre Sprache,ihre Identität und Lebensweisen schützen möchten.Das hat nichts zu tun mit der Vernichtung anderer Völker,der Alten und der Behinderten!Denn diese Ideologie vertreten die Faschisten.Jedem Volk ist es sein absolutes Recht seine Identität zu bewahren.Aber das wollen die grossen Imperialisten wie U.S.A,UK oder Frankreich nicht.Denn dann können die Mächte ihren Kultur-Imperialismus nicht mehr fortsetzen.Jeder Volk sollte stolz auf sein Herkunft sein und sich nicht von den anderen unterschätzen.Nationalismus ist die Rettung aller Völker.Hitler war kein Nationalist!Er war ein überzeugter Jude.Und die Juden sind Faschisten.Für die,die es noch nicht wissen.Für die Juden sind wir,also der Rest der Menschheit:Sklaven.Wir wurden erschaffen um ihnen zu dienen.(So der Tavrat)!Ich selber bin Stolz ein Waschechter Türke zu sein;aber habe auch Respekt vor anderen Völkern.Vor allem habe ich Respekt vor dem Mensch den Gott erschaffen hat!
    Mit freundlichen Grüssen...........Atilla der Türke.

    Wundert es mich, dass du keine Belege dafür bringen kannst?

  5. #5
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Wen Hitler Jude wäre, dann wäre die brd eine Demokratie.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  6. #6
    Wurst
    Gast

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben.

    Also wir sprechen von Nationalismus.Ich betone,weil immer noch viele Menschen Nationalismus mit Faschismus verwechseln.Die wahren Nationalisten sind ehrliche Menschen die ihren Kultur,ihre Sprache,ihre Identität und Lebensweisen schützen möchten.Das hat nichts zu tun mit der Vernichtung anderer Völker,der Alten und der Behinderten!Denn diese Ideologie vertreten die Faschisten.Jedem Volk ist es sein absolutes Recht seine Identität zu bewahren.Aber das wollen die grossen Imperialisten wie U.S.A,UK oder Frankreich nicht.Denn dann können die Mächte ihren Kultur-Imperialismus nicht mehr fortsetzen.Jeder Volk sollte stolz auf sein Herkunft sein und sich nicht von den anderen unterschätzen.Nationalismus ist die Rettung aller Völker.Hitler war kein Nationalist!Er war ein überzeugter Jude.Und die Juden sind Faschisten.Für die,die es noch nicht wissen.Für die Juden sind wir,also der Rest der Menschheit:Sklaven.Wir wurden erschaffen um ihnen zu dienen.(So der Tavrat)!Ich selber bin Stolz ein Waschechter Türke zu sein;aber habe auch Respekt vor anderen Völkern.Vor allem habe ich Respekt vor dem Mensch den Gott erschaffen hat!
    Mit freundlichen Grüssen...........Atilla der Türke.
    Wie billig und lahm.
    Geh lieber arbeiten, anstatt rumzutrollen.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Zitat Zitat von Atilla_der_Türke
    Also wir sprechen von Nationalismus.Ich betone,weil immer noch viele Menschen Nationalismus mit Faschismus verwechseln.Die wahren Nationalisten sind ehrliche Menschen die ihren Kultur,ihre Sprache,ihre Identität und Lebensweisen schützen möchten.Das hat nichts zu tun mit der Vernichtung anderer Völker,der Alten und der Behinderten!Denn diese Ideologie vertreten die Faschisten.Jedem Volk ist es sein absolutes Recht seine Identität zu bewahren.Aber das wollen die grossen Imperialisten wie U.S.A,UK oder Frankreich nicht.Denn dann können die Mächte ihren Kultur-Imperialismus nicht mehr fortsetzen.Jeder Volk sollte stolz auf sein Herkunft sein und sich nicht von den anderen unterschätzen.Nationalismus ist die Rettung aller Völker.Hitler war kein Nationalist!Er war ein überzeugter Jude.Und die Juden sind Faschisten.Für die,die es noch nicht wissen.Für die Juden sind wir,also der Rest der Menschheit:Sklaven.Wir wurden erschaffen um ihnen zu dienen.(So der Tavrat)!Ich selber bin Stolz ein Waschechter Türke zu sein;aber habe auch Respekt vor anderen Völkern.Vor allem habe ich Respekt vor dem Mensch den Gott erschaffen hat!
    Mit freundlichen Grüssen...........Atilla der Türke.
    Die Juden sind Faschisten ?
    Hast du jemals einen einzigen Juden persönlich kennengelernt ?
    Meinen persönlichen Erfahrungen nach gibt es besonders bei den Türken jede Menge Faschisten, also kehr vor deiner eigenen Türe, du sitzt im Glashaus.
    Derartigen Unsinn kannst du deinen Landsleuten erzählen, die meisten haben dafür das richtige Bildungsniveau, Rütlis lässt grüssen.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Zitat Zitat von Odin
    Wen Hitler Jude wäre, dann wäre die brd eine Demokratie.
    Nun, Hitler soll tatsächlich jüdische Vorfahren gehabt haben.

    Ist echt doof, wg. dieser ganzen Arier-Kiste.

    Und die BRD ist tatsächlich keine Demokratie.

    MfG K
    Geändert von KrascherHistory (14.08.2006 um 12:27 Uhr) Grund: Ergänzung

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Zitat Zitat von KrascherHistory
    Nun, Hitler soll tatsächlich jüdische Vorfahren gehabt haben.

    Ist echt doof, wg. dieser ganzen Arier-Kiste.

    Und die BRD ist tatsächlich keine Demokratie.

    MfG K
    Dann erkläre doch mal, in welchem Land die Demokratie besteht, die du also solche verstehst. Du scheinst eine sehr eigenwillige Definiton davon zu haben, kaum mehrheitsfähig.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Wenn eines Tages Nationalismus auf dieser Welt regiert,dann wird es Frieden geben

    Zitat Zitat von klartext
    Dann erkläre doch mal, in welchem Land die Demokratie besteht, die du also solche verstehst. Du scheinst eine sehr eigenwillige Definiton davon zu haben, kaum mehrheitsfähig.
    Warum sollte ich in ein anderes Land schauen. Ich stelle fest, was in Deutschland Realität ist.

    Selbst der Verstoß des Bundeswahlgesetzes von 1956 gegen das Grundgesetz (Art.38) ist "unwichtig". Wenn ich mich an nix mehr aus dem GG halten muß (Meinungsfreiheit, gesetzlicher Richter, Würde des Menschen, etc.), wozu habe ich dann noch eins ?

    Ist das GG nicht eine Voraussetzung für einen demokratischen Rechtsstaat ?

    Spontan zu deiner Frage fällt mir die Schweiz ein. MfG K

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben