+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Immobilien in Suedafrika

  1. #1
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.276

    Standard Immobilien in Suedafrika

    Aus reiner Neugierde habe ich im Internet nach Immobilienpreisen in Suedafrika gesucht, was ich fand konnte ich anfangs nicht glauben, z.B.

    Huge family home in immaculate condition. 4 bedrooms, 2.5 bathrooms (1 en-suite), billiard / TV room, dining room, formal lounge, modern kitchen with granite tops, laundry, two studies (can be used as home office), double garage with electronic doors, full security, sparkling pool, huge lapa attached to house, irrigation, beautiful garden with cycads, bore hole, under floor heating in billiard / TV room, about 380m², very close to schools, bus routes, shopping centres.
    Link: [Links nur für registrierte Nutzer]

    An den Photos sieht man uebrigens dass es sich auch rein optisch gesehen um eine wunderschoene Villa handelt. Zudem befindet sich die Immobilie in einem schoenen Stadtviertel (95% Weiss) von Pretoria, Magalieskruin.
    Der Preis fuer diese Traumvilla? 1.190.000 Rand, knapp 130000 Euro!
    So ein laecherlicher Preis.....
    Was meint ihr, lohnt es sich (anhand dieser sehr niedrigen Preise) 100-150000 Euro zu investieren?
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  2. #2
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: Immobilien in Suedafrika

    Na ja, da musst Du noch Einiges in die Sicherheit investieren. Zudem solltest Du deinen CLK bei "armoured vehicles" vorbeischicken, sofern Du dich da unten auch mal aufhalten willst.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Immobilien in Suedafrika

    Zitat Zitat von melamarcia75
    Aus reiner Neugierde habe ich im Internet nach Immobilienpreisen in Suedafrika gesucht, was ich fand konnte ich anfangs nicht glauben, z.B.



    Link: [Links nur für registrierte Nutzer]

    An den Photos sieht man uebrigens dass es sich auch rein optisch gesehen um eine wunderschoene Villa handelt. Zudem befindet sich die Immobilie in einem schoenen Stadtviertel (95% Weiss) von Pretoria, Magalieskruin.
    Der Preis fuer diese Traumvilla? 1.190.000 Rand, knapp 130000 Euro!
    So ein laecherlicher Preis.....
    Was meint ihr, lohnt es sich (anhand dieser sehr niedrigen Preise) 100-150000 Euro zu investieren?
    Klar immer. In D geht es bergab. Auf was wartest du. Alle Politiker haben Kohle und Wohnsitz ja schon im Ausland.

    MFG K

  4. #4
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.276

    Standard AW: Immobilien in Suedafrika

    Zitat Zitat von George Rico
    Na ja, da musst Du noch Einiges in die Sicherheit investieren. Zudem solltest Du deinen CLK bei "armoured vehicles" vorbeischicken, sofern Du dich da unten auch mal aufhalten willst.
    Die weissen Suburbs in Pretoria sind (im Gegensatz zum Stadtzentrum) sehr sicher, zudem kann man fuer wenig Geld private Sichherheitsdienste in Anspruch nehmen. Uebrigens gibt es eine unvorstellbar starke Solidaritaet zwischen Weissen Nachbarn.
    Mit schoenen Autos herumzufahren ist allerdings zu gefaehrlich.
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  5. #5
    ... Benutzerbild von George Rico
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Irrelevant
    Beiträge
    8.273

    Augenzwinkern AW: Immobilien in Suedafrika

    Zitat Zitat von melamarcia75
    Die weissen Suburbs in Pretoria sind (im Gegensatz zum Stadtzentrum) sehr sicher, zudem kann man fuer wenig Geld private Sichherheitsdienste in Anspruch nehmen. Uebrigens gibt es eine unvorstellbar starke Solidaritaet zwischen Weissen Nachbarn.
    Mit schoenen Autos herumzufahren ist allerdings zu gefaehrlich.
    Ich habe mich mal in den Suburbs von Dakar umgesehen, das Profil der Stadt entspricht in etwa dem von Pretoria. Jedes Haus war von meterhohen Zäunen umgeben, auf vielen Grundstücken patroullierten bewaffnete Wachmänner und fast überall waren Kameras angebracht. Zudem kann man sich als Weisser nur in den Suburbs bewegen, die Innenstadt und die Überlandstrassen, meist die einzige Verbindung in andere Städte, sind hingegen lebensgefährlich. Würdest Du wirklich so eingeengt leben wollen? Das für mich einzig vorstellbare wäre, die Villa zu vermieten. Aber leben möcht ich da nicht, auch wenns nur für ein paar Tage wär.

  6. #6
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.276

    Standard AW: Immobilien in Suedafrika

    Zitat Zitat von George Rico
    Ich habe mich mal in den Suburbs von Dakar umgesehen, das Profil der Stadt entspricht in etwa dem von Pretoria. Jedes Haus war von meterhohen Zäunen umgeben, auf vielen Grundstücken patroullierten bewaffnete Wachmänner und fast überall waren Kameras angebracht. Zudem kann man sich als Weisser nur in den Suburbs bewegen, die Innenstadt und die Überlandstrassen, meist die einzige Verbindung in andere Städte, sind hingegen lebensgefährlich. Würdest Du wirklich so eingeengt leben wollen? Das für mich einzig vorstellbare wäre, die Villa zu vermieten. Aber leben möcht ich da nicht, auch wenns nur für ein paar Tage wär.
    Ich sehe nicht ein, warum ich auf ein schoenes Haus zu einem niedrigen Preis in einem wunderschoenen Land verzichten soll, nur weil es dort so viele kriminelle Neger gibt.
    Den Buren in Den Suburbs geht es ja schliesslich gut, nur auf dem Land ist das Leben gefaehrlich.
    Vom 1. bis 15. Januar werde ich uebrigens in Pretoria Urlaub machen, ich freue mich schon riesig darauf, denn ich sehne mich seit Jahren, die Buren zu besuchen.
    Und sollte es mir dort wirklich gefallen werde ich versuchen meine Mum zu ueberreden, dort preiswert eine Immobilie zu kaufen, die man dann als Ferienvilla nutzen und auch europaeischen Touristen vermieten kann.
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Onkeluwe
    Registriert seit
    12.07.2005
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    8

    Standard AW: Immobilien in Suedafrika

    Vielleicht kooft Mum Dir ooch gleich ein paar kriminelle Neger dazu???? Konnen ja ooch nich gerade teuer sein---

  8. #8
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.276

    Standard AW: Immobilien in Suedafrika

    Zitat Zitat von Onkeluwe
    Vielleicht kooft Mum Dir ooch gleich ein paar kriminelle Neger dazu???? Konnen ja ooch nich gerade teuer sein---
    Ja, vielleicht als Sklaven, die die Gartenarbeit verrichten
    „Es ist Zeit, daß jetzt etwas getan wird. Derjenige allerdings, der etwas zu tun wagt, muß sich bewußt sein, daß er wohl als Verräter in die deutsche Geschichte eingehen wird. Unterläßt er jedoch die Tat, dann wäre er ein Verräter vor seinem eigenen Gewissen.“

    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    4.343

    Standard AW: Immobilien in Suedafrika

    Zitat Zitat von melamarcia75
    Vom 1. bis 15. Januar werde ich uebrigens in Pretoria Urlaub machen, ich freue mich schon riesig darauf, denn ich sehne mich seit Jahren, die Buren zu besuchen.
    Ja, die burische Kultur interessiert mich auch unheimlich - den Hauskauf würde ich aber wegen der prekären Sicherheitslage lieber sein lassen.
    "Ensinai aos vossos filhos o trabalho, ensinai às vossas filhas a modéstia, ensinai a todos a virtude da economia. E se não poderdes fazer deles santos, fazei ao menos deles cristãos"

    Salazar

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben