+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

  1. #1
    Wir müssen wachsam sein! Benutzerbild von Grotzenbauer
    Registriert seit
    26.07.2006
    Ort
    CH
    Beiträge
    3.102

    Standard Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind
    Missbrauchs-Alltag in der Schweiz

    Schwere Gewaltkriminalität in Verbindung mit Asylmissbrauch - also Tötungsdelikte, Raub, Vergewaltigung - nimmt in der Schweiz markant zu. Der hohe Anteil von Ausländern an der Täterschaft ist alarmierend. Die wachsende Ausländerkriminalität ist beunruhigende Realität.

    Es herrscht Hochkonjunktur unter den Gutmenschen in der Schweiz. Kulturschaffende, Kirchenvertreter, Linke usw. versuchen das Volk zu beeinflussen, mit dem Ziel, die Aufnahme von Flüchtlingen aus allen Herren Ländern vorbehaltlos zu begrüssen. Fremde aufnehmen wie Gäste, dass sei erste Bürger- ja Christenpflicht.

    Was bedeutet Asylmissbrauch?

    Asylmissbrauch ist der Versuch, Asyl und Asylverfahren zu benutzen, um unter Umgehung bestehender Einwanderungsgesetze andere Zwecke zu erreichen. Das primäre Ziel ist dabei die Erschleichung des Aufenthalts in dem Asyl gewährenden Land. Dieser Aufenthalt wiederum verfolgt in den meisten Fällen finanzielle Ziele: Bezug von Sozialleistungen oder Aufnahme einer Beschäftigung. Asylmissbrauchende Einwanderer geben oft falsche Informationen über ihre Person und Einreisegründe an, um den Status von Asylwerbern zu erlangen und der Ausweisung oder Abschiebung zu entgehen.


    ***Bitte a) keine Vollzitate und b) immer eine URL zum Artikel posten (wg. Urheberrecht) - wtf***

    Link: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von wtf (28.08.2006 um 16:10 Uhr)

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Moin.

    Mißbrauch ist ja staatlich verordnet. Leider interessiert es die Verantwortlichen (s. J.Fischbein, Untersuchungsausschuß) herzlich wenig, da man mit Menschenhandel derzeit mehr verdient als mit Drogenhandel oder Prostitution.

    Solange das Geld fließt erhalten wir keine Gesetze. Ist doch einfach.

    MfG K

  3. #3
    Zu Gleich! Benutzerbild von Nephtys
    Registriert seit
    08.08.2006
    Ort
    Carpatica
    Beiträge
    1.228

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Krascher hat in dem Punkt recht.
    Seid Stolz, seid Ehrenvoll, seid Weise,

    denn das ist das einzige das sie fürchten!

    "Und als letztes schenke ich dem Mensch die Hoffnung, sprach der Herr"

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Zitat Zitat von Nephtys
    Krascher hat in dem Punkt recht.
    Asylgesetze wir sie in D bestehen sind die Geschäftsgrundlage des internationalen Menschenhandels und garantieren auch in Zukunft hohe Gewinne. Dass die Folgelasten der deutsche Steuerzahler trägt, scheint unsere Politiker nicht zu stören.
    Als Asylant kann man den Staat ganz legal betrügen. Asylmissbrauch ist nicht wie jede andere Art von Missbrauch staatlicher Leistungen strafbar, selbst wenn man 100 tausende EUR dabei abzockt. Es sollte genauso geahndet werden, der Schaden ist weitaus höher als durch Schwarzarbeit.

  5. #5
    Österreich Benutzerbild von sporting
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    3.474

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    nicht die asylanten sind schuld ... es ist der staat der die "schein" alsylanten ködert.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Zitat Zitat von klartext
    Asylgesetze wir sie in D bestehen sind die Geschäftsgrundlage des internationalen Menschenhandels und garantieren auch in Zukunft hohe Gewinne. Dass die Folgelasten der deutsche Steuerzahler trägt, scheint unsere Politiker nicht zu stören.
    Als Asylant kann man den Staat ganz legal betrügen. Asylmissbrauch ist nicht wie jede andere Art von Missbrauch staatlicher Leistungen strafbar, selbst wenn man 100 tausende EUR dabei abzockt. Es sollte genauso geahndet werden, der Schaden ist weitaus höher als durch Schwarzarbeit.
    Kannst ja den Politikern vorschlagen, die illegalen Verdienste aus dem Menschenhandel künftig an ai zu spenden. Hat vielleicht Erfolg. MfG K

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Zitat Zitat von KrascherHistory
    Kannst ja den Politikern vorschlagen, die illegalen Verdienste aus dem Menschenhandel künftig an ai zu spenden. Hat vielleicht Erfolg. MfG K
    Die Menschenhändler werden ihre Gewinne kaum den Politikern aushändigen. Ohnehin sitzen die Bosse ausser Reichweite unserer Justiz. Für diese Herrn sind wir nur eine Lachnummer, der man täglich ihr eigenes Versagen vorführt.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    5.144

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Klare Gesetze und knallharte Durchsetzung. Dann klappt's auch mit den "Asylanten".

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Warum Asyl- und Ausländergesetz nötig sind!

    Zitat Zitat von klartext
    Die Menschenhändler werden ihre Gewinne kaum den Politikern aushändigen. Ohnehin sitzen die Bosse ausser Reichweite unserer Justiz. Für diese Herrn sind wir nur eine Lachnummer, der man täglich ihr eigenes Versagen vorführt.
    Bin ich im Parallel-Universum gelandet ?

    Die "Politiker" und die Mafia arbeiten etwas zusammen, bei dem Milliarden-Deal. Geld stinkt bekanntlich nicht. Oder was glaubst du, warum es den Visa-Untersuchungsausschuß (schön für´s Volk) mit Joschka & Co. gab ?

    MfG K

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben