+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 25 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 246

Thema: Sammelstrang - Nordkorea, die A-Bombe, die Drohungen

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Fragezeichen Sammelstrang - Nordkorea, die A-Bombe, die Drohungen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Atomkonflikt - Nordkorea meldet Bombentest



    auszug
    Am "Tag der Arbeiterpartei" hat Diktator Kim Jong Il seine Drohung offenbar wahr gemacht. In Südkorea bestätigten Erdstöße die Ankündigung einer unterirdischen Atomexplosion.

    Seoul - Nordkorea hat sich über internationale Warnungen hinweggesetzt und nach eigenen Angaben zum ersten Mal einen Atomwaffentest unternommen. Der unterirdische Test sei erfolgreich und sicher gewesen, meldeten die offiziellen Medien des Landes. Es habe nicht die Gefahr bestanden, dass Radioaktivität ausgetreten sei, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur KCNA. Der Test war schon an diesem Wochenende erwartet worden, da sich am Sonntag Kim Jong Ils Amtsübernahme jährte. Nun zündete Kim seine Bombe am nordkoreanischen „Tag der Arbeiterpartei.“
    __________________________________________________ ____________

    Jetzt werden viele Länder nach der Bombe greifen.

    Nicht zuletzt wird der Iran Oberwasser bekommen.

    Die Welt rückt einer Verbreitung von A-Waffen ein Stück näher. Auch Schurkenstaaten und Terroristen werden versuchen an die Bombe zu kommen.

    Die Welt ist gefährlicher und erpressbarer geworden.

    Selbst Hungerstaaten wie Nordkorea können die Welt bedrohen.
    Geändert von SAMURAI (10.10.2006 um 14:02 Uhr) Grund: Zu viele Stränge zum gleichen Thema

  2. #2
    Österreich Benutzerbild von sporting
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    3.474

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Atomkonflikt - Nordkorea meldet Bombentest



    auszug
    Am "Tag der Arbeiterpartei" hat Diktator Kim Jong Il seine Drohung offenbar wahr gemacht. In Südkorea bestätigten Erdstöße die Ankündigung einer unterirdischen Atomexplosion.

    Seoul - Nordkorea hat sich über internationale Warnungen hinweggesetzt und nach eigenen Angaben zum ersten Mal einen Atomwaffentest unternommen. Der unterirdische Test sei erfolgreich und sicher gewesen, meldeten die offiziellen Medien des Landes. Es habe nicht die Gefahr bestanden, dass Radioaktivität ausgetreten sei, berichtete die offizielle Nachrichtenagentur KCNA. Der Test war schon an diesem Wochenende erwartet worden, da sich am Sonntag Kim Jong Ils Amtsübernahme jährte. Nun zündete Kim seine Bombe am nordkoreanischen „Tag der Arbeiterpartei.“
    __________________________________________________ ____________

    Jetzt werden viele Länder nach der Bombe greifen.

    Nicht zuletzt wird der Iran Oberwasser bekommen.

    Die Welt rückt einer Verbreitung von A-Waffen ein Stück näher. Auch Schurkenstaaten und Terroristen werden versuchen an die Bombe zu kommen.

    Die Welt ist gefährlicher und erpressbarer geworden.

    Selbst Hungerstaaten wie Nordkorea können die Welt bedrohen.
    man würde am einfachsten damit tun das volk aushungern zu lassen. durch hunger haben sich schon viele völker ihrer herren entledigt.
    Der Krieg ist ein Massaker von Leuten, die sich nicht kennen, zum Nutzen von Leuten, die sich kennen, aber nicht massakrieren.
    (Paul Valéry)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    auszug

    China verurteilt Atomtest


    Das chinesische Außenministerium erklärte, es lehne das Verhalten der Regierung in Pjöngjang kategorisch ab. Man hoffe, dass Nordkorea schon bald an den Verhandlungstisch zurückkehren werde. Die Stabilität im Nordosten Asiens liege im Interesse aller betroffenen Parteien. Nordkorea hatte die Sechs-Parteien-Gespräche mit Südkorea, China, Japan, Russland und den USA vor einem Jahr aufgekündigt.

    Jetzt macht China auf scheinheilig, dabei hat China jede Sanktion durch Veto verhindert.

  4. #4
    Hемецкий
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    3.130

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    Zitat Zitat von sporting Beitrag anzeigen
    man würde am einfachsten damit tun das volk aushungern zu lassen. durch hunger haben sich schon viele völker ihrer herren entledigt.
    In welchen Ländern haben sich Hungerende ihrer Herren entledigt? Mir fällt auf die Schnelle kein Einziges ein.

  5. #5
    Hемецкий
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    3.130

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    Nordkorea hat nun offenbar, was andere auch besitzen. Ob die Welt dadurch unsicherer geworden ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall haben sie keine Ölfelder. Das beruhigt mich ungemein. Ansonsten können die Steinzeitkommunisten da unten von mir aus tun und lassen was sie wollen. Ich glaube nicht, dass sie deutsche Interessen bedrohen.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    Zitat Zitat von Thomas aus Thule Beitrag anzeigen
    Nordkorea hat nun offenbar, was andere auch besitzen. Ob die Welt dadurch unsicherer geworden ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall haben sie keine Ölfelder. Das beruhigt mich ungemein. Ansonsten können die Steinzeitkommunisten da unten von mir aus tun und lassen was sie wollen. Ich glaube nicht, dass sie deutsche Interessen bedrohen.
    Das sehe ich insofern anderst als das politische Gleichgewicht in Asien Japan, Südkorea empfindlich gestört wird.

    Nicht zufällig macht der neue Regioerungschef Japans eine Tour nach China, Südkorea.

    Es würde mich nicht wundern wenn Japan in kürzester Zeit Nuklearwaffen herstellen würde. Plutonium haben sie in rauhen Mengen eingekauft. Angeblich für den schnellen Brüter.

    Ausserdem ändert Japan gerade seine Militärpolitik vollkommen.


    Die USA würde mit einem Zwinkern wegschauen !

  7. #7
    White Charger Benutzerbild von Bergischer Löwe
    Registriert seit
    15.09.2006
    Ort
    In der Grafschaft / Rhld.
    Beiträge
    13.298

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    Zitat Zitat von Thomas aus Thule Beitrag anzeigen
    Nordkorea hat nun offenbar, was andere auch besitzen. Ob die Welt dadurch unsicherer geworden ist, weiß ich nicht. Auf jeden Fall haben sie keine Ölfelder. Das beruhigt mich ungemein. Ansonsten können die Steinzeitkommunisten da unten von mir aus tun und lassen was sie wollen. Ich glaube nicht, dass sie deutsche Interessen bedrohen.
    Deutsche Interessen werden insofern bedroht, als dass Südkorea ein wichtiger Handelspartner für deutsche Unternehmen ist. Mein Unternehmen z.B. exportiert im Wert von vielen Millionen EURO nach Südkorea.
    Ausserdem haben die Südkoreaner massiv in der EU und den USA investiert. Ein drohender militärischer Konflikt mit einem atomar bewaffneten Nordkorea hätte sofort Auswirkungen auf Kapitalinvestitionen, denn Südkorea müßte eventuell große Teile seines Auslandskapitals abziehen und in weitere Aufrüstung investieren. Dies könnte fatale Auswirkungen auf die Weltwirtschaft haben und auch bei uns viele Arbeitsplätze kosten.
    Genau gleiches gilt für Japan, denn Kim Yong Il propagiert Japan als - neben den USA - Todfeind Nordkoreas, sprich potentielles Ziel.
    Mich beunruhigt es aufs äußerste A- und vermutlich auch B- und C- Waffen in den Händen eines Irren zu wissen, der von sich behaupten läßt übers Wasser wandeln zu können und bei dessen Geburt mitten im Winter die Blumen zu blühen begonnen hätten (oder war`s sein Vater?)

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Pjöngjang: "Historisches Ereignis" - Südkorea und Japan berufen Krisensitzung ein - Geologe: Sprengkraft von 550 Tonnen TNT

    Japan: Warnung an Pjöngjang

    ..................."Schwere Bedrohung für Stabilität in Nordostasien" - Abe: Atomtest "unverzeihlich" - Außenminister fordert Reaktion des UN-Sicherheitsrats
    Washington/Canberra/Tokio - Der neue japanische Ministerpräsident Shinzo Abe hat den angeblichen nordkoreanischen Atomtest als "unverzeihlich" bezeichnet. "Der Atomtest durch Nordkorea wird niemals verziehen werden können", sagte Abe am Montag laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap bei seinem Besuch in Seoul. "Wir müssen jedoch noch mehr Geheimdienstinformationen über die Angelegenheit sammeln und dabei einen klaren Kopf behalten." Der neue japanische Regierungschef hielt sich zu Gesprächen über das nordkoreanische Atomwaffenprogramm in Südkorea auf.

    ................... Auch die US-Regierung geht laut einem Fernsehbericht davon aus, dass Nordkorea wie behauptet eine Atomwaffe getestet hat. Das sagte ein US-Regierungsmitarbeiter dem Fernsehsender Fox News. Nach Angaben des Fernsehsenders wurde die chinesische Regierung 20 Minuten vor dem Test gewarnt.

    Seoul versetzt Armee in Alarmbereitschaft

    ......................Dulden kein nuklear gerüstetes Nordkorea" - Präsidentensprecher Young: "Bedrohung des Friedens in Nordostasien" - USA: "Provokation"

    Hintergrund: Atomwaffen-Kapazitäten Nordkoreas


    ......................Experten zufolge hat das Land genug Material für sechs bis acht Atomwaffen



    Die Welt nimmt den Hungerstaat inzwischen sehr ernst !

  9. #9
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    hehe- ER :cool2: <---- hat´s wirklich getan.

    ..einer klarer :2up: Richtung Amis.

    Da hätte sich Saddam ne Scheibe von Abschneiden können.:isok:
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  10. #10
    im Ruhestand
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    An der schönen, blauen Donau...
    Beiträge
    6.245

    Standard AW: Schurkenstaat - Nordkorea hat den A-Bombentest durchgeführt !

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen

    Selbst Hungerstaaten wie Nordkorea können die Welt bedrohen.
    Mag Nordkorea ein Hungerstaat sein, es ist trotzdem ein Industrieland, das hat es anderen Ländern (zB Iran) voraus.

    Irgendwie fühle ich mich sicherer, als wenn die Islamisten die Bombe hätten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea kündigt Atombombentests an
    Von Sashimi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 19:17
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.07.2005, 16:18
  3. Nordkorea gibt selber erstmalig Atomwaffenbesitz zu.
    Von Gothaur im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 06.06.2005, 06:23
  4. Nordkorea bekennt sich zu Abschreckung
    Von Nachrichten im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 05:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben