+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 94

Thema: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    5.144

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Zitat Zitat von turn-the-page Beitrag anzeigen
    Wenn du wirklich in den "Genuß" von Hartz IV kommen solltest, wird dir auf längere Sicht auch die Seele getötet, nur auf andere Weise.

    Und der Blick auf das Wesentliche, nämlich das pure Überleben, wird so geschärft wie noch nie.
    Ob das wünschenswert ist, ist allerdings wieder eine ganz andere Sache.
    Wünsche es dir lieber nicht...

    Ist mir schon klar, daß es kein Zuckerschlecken ist, aber ich bin fertig mit der Welt und ohnehin auf dem Selbstzerstörungstrip, da ist es mir recht.

  2. #12
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.473

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Zitat Zitat von Drosselbart Beitrag anzeigen

    Ich fühle mich jetzt als alter bislang seriöser Trottel und sogar ganz ohne Alkohol und Drogen wieder wie in den 70-ern: Freedom's just another word for nothing left to loose.

    Der ganze unnötige Mist, wie Auto, Humbug und Luxus tötet nur die Seele. Ich kann mir ganz ernsthaft vorstellen, daß ich mit einem Dach über dem Kopf, Hartz-IV und einem Ziel vor Augen besser leben könnte als weiter im stressigen Hamsterrad mit allen Karriererücksichten und Zwängen.

    Nüchtern, mit Blick auf das Wesentliche gegen den ganzen Dreck und Mist, der uns umgibt und uns unser eigentliches Leben stiehlt.
    Stimmt, Karriere stiehlt Lebenszeit.
    Im Herzen der Glaube, nach außen das Eisen.

  3. #13
    This Day, is a Good Day Benutzerbild von Baxter
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    in einem Land vor meiner Zeit
    Beiträge
    4.363

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Drosselbart bist du in der Mitlive - Kriese?

    Frei raus zu sagen und zu wissen , es kosten den Job ist Mutig.! Seine Meinung
    klar zu sagen ist richtig, auch wenn es dich deinen Job Kostet. Ich hoffe das einige mehr einmal auf die Idee Kommen und es ihrem Chef oder sonst einem der glaubt Herr oder Frau Oberwichtig zu sein die Meinung zu sagen.

    Ich habe das übrigens auch einige male gemacht, was mir natürlich immer den Abschied einbrachte. Ein neuanfang ist Mühsam grade bei den heutigen Arbeitslosenzahlen und der daraus Resultirenden Hochnäsigkeit der Chefs.


    Sagt eurem Chef die Meinung, es gibt ja auch gute Chefs.!

    Für die anderen Chefs sollen meine letzten Worte gelten...
    du kannst mir mal........rein Prosaich versteht sich.!
    Denken, ist doch noch erlaubt ?
    Animal Farm - Aufstand der Tiere

    Wenn das Volk kein Brot zum essen hat dann soll es doch Kuchen essen.

  4. #14
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.410

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Ich kann mir ganz ernsthaft vorstellen, daß ich mit einem Dach über dem Kopf, Hartz-IV und einem Ziel vor Augen besser leben könnte als weiter im stressigen Hamsterrad mit allen Karriererücksichten und Zwängen.
    Viel Spass dabei!

  5. #15
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Meinungsfreiheit deffiniert sich heutzutage so:

    Entweder im Chor der Etablierten politisch korrekt mitsingen und hoffen, dass paar Brosamen abfallen, oder die Dinge so benennen wie sie sind, aus der Reihe tanzen sozusagen, und dafür als Nestbeschmutzer oder Rechtsradikaler gebasht zu werden.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  6. #16
    Proud to be a Lipper Benutzerbild von Westfale
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Westfalen
    Beiträge
    1.574

    Daumen hoch! AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Zitat Zitat von turn-the-page Beitrag anzeigen
    Meinen ehrlichen Respekt !!
    Leute mit Rückgrat sind heutzutage eine wahre Seltenheit.

    Aber warum hast du dir die Schnauze verbrannt?
    Man kann auch ganz subtil und in aller Freundlichkeit "Arschloch" sagen, das trifft diese Sorte von Leuten meistens noch viel mehr.
    Applaus fuer Drosselbart, auch ohne die Hintergruende zu kennen. Wenn man denn in einer bestimmten Situation so und nicht anders kann, dann eben raus damit. Jedoch haette es das "Arschloch" unter vier Augen, wie vom Kollegen erwaehnt, vielleicht auch getan. Mir ist vor rund 10 Jahren mal aehnliches passiert, war dann 1,5 Jahre ohne Job und es war nur scheisse. Ein paar Tage mit gutem Gefuehl u. dann die Leere.
    Alles Gute und achte auf Dich, DROSSELBART!
    http://www.hermannsdenkmal.de/
    __________________________________

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Mein Arbeitskollege ist 45 und Kommissar.
    Er hat den Dienst eigentlich immer ruhig angehen lassen und war nie ein "Karrierebeamter". Vor ein paar Monaten hat er ein Haus geerbt und es sofort verkauft.
    Sein eigenes Haus hat er damit ab bezahlt und noch einiges übrig behalten.

    Letztens sagte er unserem Chef, daß er ihn mit Beförderungen und Beurteilungen nicht mehr locken oder ärgern könnte.

    So etwas ist beneidenswert!

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Was ist denn K O N K R E T passiert ????

  9. #19
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    Zitat Zitat von Drosselbart
    Frage 02: Ist ein politisches System vorstellbar, daß einen nicht direkt oder subtil dafür abstraft, wenn man nicht in der Herde mittrottet und schön brav nach oben buckelt und nach unten tritt?
    Nö.
    Der "Herdentrieb" ist drin im Menschen.
    Zoon politikon halt, nur auf eine häufig unangenehme Weise.
    Alles, was "anders" ist, ist grundsätzlich erstmal verdächtig und das gilt klar auch für andere Gedanken, Meinungen, Reden.

    Vorstellbar scheint lediglich ein System, in dem negative Wirkungen dieses Verhaltens gemildert sind und positive gefördert werden.

    mfg
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.07.2006
    Ort
    Deutsches Reich. In den Grenzen vom 31.12.1937.
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Schnauze verbrannt und Spaß dabei...

    W a h a s ???

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ursachen von Antisemitismus
    Von Sandmann im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 285
    Letzter Beitrag: 23.07.2006, 09:04
  2. Viel Spaß mit dem Arschloch....
    Von WALDSCHRAT im Forum Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 08:29
  3. Warum wurden Hexen verbrannt?
    Von ahaha im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 12:36
  4. ENDLICH MAL DIE SCHNAUZE HALTEN!
    Von l_osservatore_uno im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 10:06

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben