+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 82

Thema: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von schuppy
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    337

    Standard Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Ich behaupte, der reale Auländer-Anteil der Bevölkerung wird uns bewußt verschwiegen! Sind diese ganzen Leute jetz legale, oder illegale? Man begegnet überall Ausländern, wohin man kommt. Das kann nicht sein! Die Stadt Köln hat gemeldet, daß Sie demnächst "kippt", sprich der Ausländeranteil großer wird, als der der Deutschen. Andere Städte geben genau dieselben Probleme zu Buche. Wir sind quasi 5vor12, was machen wir? Wir müßen uns wehren und diese feindliche Übernahme abwehren. Als Erstes müßen wir unsere Behörden zwingen, tätig zu werden. Einreise ohne Ende, ist out! Gilt übrigens auch für Beutedeutsche, sprich Kasachen, oder sonstwoher! Keine Einreise mehr für jeden, wäre die Devise! Deutschland ist voll und damit hat sich das. Nun bitte ich die Politiker, mir diese hohen Zuwanderungszahlen zu erklären, die Deutschland eindeutig überfordern?
    Deutschland, Multi-Kulti, nach den II. Weltkrieg schon geplant, heute wird es realität! Aber, der Islam, ist ständig zu überwachen!

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von bmb
    Registriert seit
    04.11.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    13

    Standard Ausländerbestand

    Zitat Zitat von schuppy Beitrag anzeigen
    Ich behaupte, ...
    Das Entzückende in unserer Feudaldemokratie ist doch, dass jeder alles behaupten und darauf seine noch so eingefärbte These aufbauen kann.

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.574

    Standard AW: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Zitat Zitat von schuppy Beitrag anzeigen
    Ich behaupte, der reale Auländer-Anteil der Bevölkerung wird uns bewußt verschwiegen! Sind diese ganzen Leute jetz legale, oder illegale? Man begegnet überall Ausländern, wohin man kommt. Das kann nicht sein! Die Stadt Köln hat gemeldet, daß Sie demnächst "kippt", sprich der Ausländeranteil großer wird, als der der Deutschen. Andere Städte geben genau dieselben Probleme zu Buche. Wir sind quasi 5vor12, was machen wir? Wir müßen uns wehren und diese feindliche Übernahme abwehren. Als Erstes müßen wir unsere Behörden zwingen, tätig zu werden. Einreise ohne Ende, ist out! Gilt übrigens auch für Beutedeutsche, sprich Kasachen, oder sonstwoher! Keine Einreise mehr für jeden, wäre die Devise! Deutschland ist voll und damit hat sich das. Nun bitte ich die Politiker, mir diese hohen Zuwanderungszahlen zu erklären, die Deutschland eindeutig überfordern?
    Deutschland, Multi-Kulti, nach den II. Weltkrieg schon geplant, heute wird es realität! Aber, der Islam, ist ständig zu überwachen!
    Deutschland, Multi-Kulti, nach den II. Weltkrieg schon geplant, heute wird es realität.........
    Vielleicht ist der tatsaechliche "Preis" fuer den verlorenen II. WK die Auflösung (Entgermanisierung) von Deutschland ? (von den Siegermächten längst beschlossen) - Alle Anzeichen sprechen dafür !!!



    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    Root hog, or die Benutzerbild von Guilelmus
    Registriert seit
    13.10.2006
    Ort
    .de
    Beiträge
    3.285

    Standard AW: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Zitat Zitat von Seekuh
    Deutschland, Multi-Kulti, nach den II. Weltkrieg schon geplant, heute wird es realität.........
    Vielleicht ist der tatsaechliche "Preis" fuer den verlorenen II. WK die Auflösung (Entgermanisierung) von Deutschland ? (von den Siegermächten längst beschlossen) - Alle Anzeichen sprechen dafür !!!


    Die sogenannten Siegermächte leiden genauso unter der Plage der verordneten Ideologie des Multikulturalismus, es kann also keine Rede davon sein dass dies nur für Deutschland als "Preis" für den verlorenen Krieg beschlossen wurde. Auch vom 2. WK nicht direkt betroffene Staaten wie die Schweiz oder Schweden - man braucht nur mal einen kurzen Trip nach Dschebel el-Malmö oder Stockholmabad machen - leiden unter dieser Pest.
    Der Multikulturalismus geht tiefer - der "Schuldkult" und die permanenten Selbsthaßtiraden sind eine typische Angewohheit aller weissen Völker. Dieses "Schuldigsein" wird einträchtig sowohl von Christen als auch den allmächtigen Linken verbreitet, im Gegensatz zum Okzident findet man im Orient weder irgendwelche Schuldgefühle, selbst bei schlimmsten Verbrechen die begangen wurden, noch eine generelle Selbstkritik., dafür eine permanente Selbstdarstellung in der Opferrolle, die hier auf fruchtbaren Boden fällt, sind doch laut anerkannter Hochschulprofessoren die Weißen an allen Problemen der Welt schuld. Gerade letztens habe ich eine Thesis einer Studentin gelesen - erst wurde behauptet die Weißen mit ihrer Kolonialpolitik usw. seien an allem Schuld, dann wird dargelegt das alle Rassen gleich sind um dann zum Schluß zu kommen das es gar keine verschiedenen Menschenrassen gibt. Für sowas gibt es eine 1.
    Geändert von Guilelmus (08.11.2006 um 08:27 Uhr) Grund: vertippt...
    "Places on earth where people are most diligently killing each other are those of ethnic, religious and racial diversity, which we whites are supposed to celebrate!" Jared Taylor
    "Democracy is two wolves and a lamb voting on what to have for lunch. Liberty is a well-armed lamb contesting the vote." Benjamin Franklin

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Ausländerbestand

    Zitat Zitat von bmb Beitrag anzeigen
    Das Entzückende in unserer Feudaldemokratie ist doch, dass jeder alles behaupten und darauf seine noch so eingefärbte These aufbauen kann.
    Das Entzückende an Trollen ist, das man sie 10 Meilen gegen den Wind riechen kann....

    Hier hast du nen Fisch... :hihi:


    Ja wir wissen das in D 15,3 Mio Migranten leben + ca 1,5 Mio Illegale.

  6. #6
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Ausländerbestand

    Zitat Zitat von IM Redro Beitrag anzeigen
    Das Entzückende an Trollen ist, das man sie 10 Meilen gegen den Wind riechen kann....

    Hier hast du nen Fisch... :hihi:


    Ja wir wissen das in D 15,3 Mio Migranten leben + ca 1,5 Mio Illegale.
    Ich habe es einmal hochgerechnet, wir müßten bereits 30 Millionen haben, aber dies wird niemand zugeben.
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  7. #7
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.402

    Standard AW: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Würde mich brennend interessieren, mit welch ausgefeilter Methodik ein so kompetenter User wie du das ausgerechnet hat.
    Die offiziellen Zahlen hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbst wenn du eine ganz rechte Perspektive einnimmst und Migranten, die die deutsche Staatsbürgerschaft bekam, sowie Aussiedler aus Osteuropa einrechnest, wirst du auf nicht mehr als 14 Millionen kommen.

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.02.2006
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.925

    Standard AW: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Der Microzensus hat vor kurzem erst unweigerlich die Zahl von 15,3 Mio Ausländern veröffentlicht.

    Dazu kommen ca. 1,5 Mio Illegale.

    Also hör auf hier deine verlogene rote Verbrecherpropaganda zu veröffentlichen.

  9. #9
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.402

    Standard AW: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Also hör auf hier deine verlogene rote Verbrecherpropaganda zu veröffentlichen.
    @ ImRedro: im Link finden sich Zahlen des Auswärtigen Amtes. Wo ist denn dein Beleg? Im übrigen beziehen sich deine Zahlen nicht auf Ausländer, sondern Menschen mit Migrationshintergrund. Über die Hälfte davon hat einen deutschen Pass. Also genau das, was ich geschrieben habe - ich bin halt auf ne Million weniger gekommen. Mir ist schon aufgefallen, dass du ein typischer Vertreter der Sorte bist, die man manchmal erinnern muss: "erst denken, dann schreiben!"

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Der reale Ausländerbestand wird uns verschwiegen!

    Zitat Zitat von IM Redro Beitrag anzeigen
    Der Microzensus hat vor kurzem erst unweigerlich die Zahl von 15,3 Mio Ausländern veröffentlicht.

    Dazu kommen ca. 1,5 Mio Illegale.

    Also hör auf hier deine verlogene rote Verbrecherpropaganda zu veröffentlichen.
    IM R.

    Warum lügst du hier rum ? Erklär uns das mal ?

    Die Zahl die Ausonius genannt hat, stehen auch so in dem von dir zitierten Microzensus-Bericht ! Du machst dich schlicht lächerlich.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wiederbelebung des Sturm und Drang
    Von Grüner Simon im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.02.2019, 23:45
  2. Grundgesetz BRD
    Von Neuschwabenland im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 12:17
  3. Bundesrepublik Deutschland:Souveräner Staat oder noch immer unter Besatzungsrecht?
    Von Aufklärer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 22:17
  4. Was heißt eigentlich: Grundgesetz ?
    Von Aufklärer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.01.2004, 10:12
  5. Amerikas Verantwortung
    Von Aufklärer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 16:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben