+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Hetzerische Schriften in Deutschland

  1. #1
    Wurst
    Gast

    Standard Hetzerische Schriften in Deutschland

    Um erstmal klarzustellen: Ich möchte mich hier weder für die Erlaubnis des hier angesprochenen verbotenen Buches einsetzen (auf keinen Fall), noch die weiterhin angesprochene Werke mit dem ersteren gleichsetzen oder in Verbindung bringen.

    Mich interessert aber trotzdem eines:
    Das Buch "Mein Kampf" ist zurecht in Deutschland verboten. Das Buch enthält Hetzereien der schlmmsten Art.
    Zugleich jedoch werden bis heute Schriftwerke in Deutschland gestattet, die ähnlich hetzerisch Gewalt predigen, jedoch mit dem Argument der Interpretation, da ja altes und religiöses Werk, verharmlost werden.

    Was würde geschehen, beriefen sich auf einmal Neonazis darauf, Hitler sei ihr Prophet und "Mein Kampf" ihre Bibel?? Diese sei somit auch nicht wörtlich auszulegen, sondern enthalte versteckte Botschaften des Friedens?

    Vielleicht kennt sich ja jemand rechtlich aus, würde mich schon interessieren wo der Unterschied liegt.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Zitat Zitat von Wurst Beitrag anzeigen
    Vielleicht kennt sich ja jemand rechtlich aus, würde mich schon interessieren wo der Unterschied liegt.
    Möglicherweise darin?


  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.08.2006
    Ort
    In der Zukunft
    Beiträge
    17.225

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Zitat Zitat von Wurst Beitrag anzeigen
    Was würde geschehen, beriefen sich auf einmal Neonazis darauf, Hitler sei ihr Prophet und "Mein Kampf" ihre Bibel?? Diese sei somit auch nicht wörtlich auszulegen, sondern enthalte versteckte Botschaften des Friedens?

    Sollen doch die Islamisten den Gröfaz als Propheten in die Reihe ihrer Heiligen aufnehmen. Dann pilgern die NeoNazis nach Mekka und wird sind die braune Soße los.

  4. #4
    Hup holland hup! Benutzerbild von Biskra
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.416

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Mein Kampf ist nicht verboten, es darf lediglich nicht neu verlegt werden, da das Urheberrecht beim Freistaat Bayern liegt.

    Godwin's Law: As an online discussion grows longer, the probability of a comparison involving Nazis or Hitler approaches one.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Zitat Zitat von Biskra Beitrag anzeigen
    Mein Kampf ist nicht verboten, es darf lediglich nicht neu verlegt werden, da das Urheberrecht beim Freistaat Bayern liegt.
    Das wundert mich in DIESEM Staat nicht. Ich bin in einem aufgewachsen, da war es verboten. Heute gibts solche schwammigen Aussagen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bildträger mit der Abbildung Adolf Hitlers sowie dessen Schrift „Mein Kampf“ waren die bedeutendsten
    Propagandamittel der Nationalsozialisten. Wer sie heute in diesem Sinne verbreitet
    oder verwendet, wendet sich aggressiv gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung
    und damit gegen die tragenden Grundsätze des freiheitlich demokratischen Verfassungsstaates
    Bundesrepublik Deutschland.

  6. #6
    Wurst
    Gast

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Hups, hätte ja selbst noc mal bei wikipedia nachgucken können :=

    Ist ja tatsächlich bloß verboten, es nachzudrucken (in deutschland).

    Interessant bleibt aber:
    Kavgam, die türkische Übersetzung von Mein Kampf, wurde Ende 2004 fast gleichzeitig von 15 türkischen Verlagen auf den Markt gebracht, die sich gegenseitig in den Verkaufspreisen unterboten. Man schätzt die Verkaufzahlen auf 50.000 bis 100.000 Exemplare. Anfang 2005 stand das Buch bereits auf Rang vier der Bestsellerliste der größten türkischen Buchhandelskette D&R. Im Anhang von Kavgam werden die Kurden als den Juden verwandtes Volk skizziert.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    :eek: :argh: :flop: :motz: :osama: :m077: rotest: :moon: :bye: uke: :scare: :bat: :no_no:

  7. #7
    Wurst
    Gast

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Aber kann man nicht trotzdem für Hetzerische Schriften oder deren Verreitung angezeigt werden? Warum dann nicht auch für Verbreitung religiöser Schriftstücke, in denen wortwörtlich Hetze betrieben wird?

  8. #8
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.381

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Zitat Zitat von Wurst Beitrag anzeigen
    Das Buch "Mein Kampf" ist zurecht in Deutschland verboten.
    Woher sollte ein Mensch das Recht nehmen, ausserhalb seines eigenen Grund und Bodens Bücher zu verbieten? ?(
    Kalenderspruch, 22. Woche: Es gibt keine Sachzwänge, es gibt nur Denkzwänge. -- Christian Bauer

  9. #9
    ...
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    1.370

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Zitat Zitat von Wurst Beitrag anzeigen
    "Mein Kampf" ist zurecht in Deutschland verboten.
    Nein.

  10. #10
    Wurst
    Gast

    Standard AW: Hetzerische Schriften in Deutschland

    Weil es böse ist!
    Von Grund auf... Böse!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Der Fall Weiss"
    Von Josef im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 221
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 16:41
  2. Die Fragen
    Von Süßkind im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.03.2006, 00:04
  3. War Churchill ein Sadist ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 09:15
  4. Mutige Briefe!
    Von Held im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.05.2004, 19:15
  5. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland hat sich ein Kanzler...
    Von Heinrich im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 01:49

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben