User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 72

Thema: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

  1. #31
    Oberfrangge
    Registriert seit
    27.10.2006
    Beiträge
    9.558

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von futuere Beitrag anzeigen
    Totaler Bullshit!

    Die betreffenden Koran-Stellen gibt's auf etlichen Webseiten (auch unabhängige, nicht rechtsradikale Webpages!!) zum Nachlesen!

    Und dass der Islam (in der Theorie) friedlich ist, kann keiner mehr behaupten, nachdem man sich diese Stellen im Koran durchgelesen hat! Und dann noch die asoziale Scharia anschauen (Steinigung, Peitschen, .....), dann kann man sich ein gutes Bild von dieser kackbraunen Ideologie machen!

    Der Islam ist schon in der Theorie gefährlich und wie die Sache in der Realität aussieht (viele Tausend Tote jedes Jahr durch die friedlichen Moslems!!) ist noch mal viel erschreckender!!
    Ich möchte da nochmal den letzten UNESCO Bericht in Erinnerung rufen, wonach es noch 31 Staaten gibt in denen OFFIZIEL

    Strafamputationen

    und

    Auspeitschungen

    an KINDERN erlaubt sind!!

    Ob da auch islamische Staaten dabei sind!?

  2. #32
    n/a Benutzerbild von futuere
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    1.002

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    "Ob da auch islamische Staaten dabei sind!?"

    Ach was, das glaub ich nicht, das ist unmöglich. Schließlich ist der Islam friedlich, das hört man doch immer aus unseren politisch unabhängigen Medien.

    Ohhh.... stopp!!! Schau: [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Amputation in Form eines ärztlichen Eingriffs wird durchgeführt [...] in islamischen Ländern bei der Anwendung der Scharia zur Bestrafung bestimmter Straftaten (Saudi Arabien, Marokko).
    Ach du scheiße!! Ja, was bin ich überrascht!!!

  3. #33
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.631

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von Wahabiten Fan Beitrag anzeigen
    Ich möchte da nochmal den letzten UNESCO Bericht in Erinnerung rufen, wonach es noch 31 Staaten gibt in denen OFFIZIEL

    Strafamputationen

    und

    Auspeitschungen

    an KINDERN erlaubt sind!!

    Ob da auch islamische Staaten dabei sind!?
    :osama: Haaaaaaaloooo Ihr Musel-Foristen, wo bleibt hierzu Euer Beitrag (Rechtfertigung) ?
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #34
    n/a Benutzerbild von futuere
    Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    1.002

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Musel müssen sich für ihre asoziale Religion nicht rechtfertigen, denn Musel, die böses tun, sind automatisch keine Moslems mehr!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und voilà: Kein einziger Moslem hat je etwas böses getan! :hihi:

  5. #35
    Legendärer Antiker Vogel Benutzerbild von leuchtender Phönix
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    Auf dem göttlichen Berg
    Beiträge
    8.853

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von futuere Beitrag anzeigen
    Musel müssen sich für ihre asoziale Religion nicht rechtfertigen, denn Musel, die böses tun, sind automatisch keine Moslems mehr!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und voilà: Kein einziger Moslem hat je etwas böses getan! :hihi:
    Wieviele echte reale Moslems gibt es denn nun, die sich an alle islamischen Gebote halten. Ich schätze zwischen 1000 und 2000.

  6. #36
    Mitte süß sauer
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    118

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von Wahabiten Fan Beitrag anzeigen
    Ich möchte da nochmal den letzten UNESCO Bericht in Erinnerung rufen, wonach es noch 31 Staaten gibt in denen OFFIZIEL

    Strafamputationen

    und

    Auspeitschungen

    an KINDERN erlaubt sind!!

    Ob da auch islamische Staaten dabei sind!?
    könnte ich mir durchaus vorstellen.
    Die meisten Menschen sind Münzen, nur wenige Prägestöcke. - Raabe

  7. #37
    Pöser Türke von nebenan Benutzerbild von Janitschar
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    3.251

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von futuere Beitrag anzeigen
    Musel müssen sich für ihre asoziale Religion nicht rechtfertigen, denn Musel, die böses tun, sind automatisch keine Moslems mehr!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und voilà: Kein einziger Moslem hat je etwas böses getan! :hihi:
    Dies gab es früher im Christentum doch auch, heißt es dann das der Christentum auch Asozial ist?
    Meinst du im Koran steht was von Amputieren, wenn ja zeigs mir!
    und Mitglied der Linksfraktion

  8. #38
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    2.523

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    Dies gab es früher im Christentum doch auch ...
    Was, wann, wo, wie gab es da?

  9. #39
    1,2,3 Freddy kommt vorbei Benutzerbild von Freddy Krüger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    Springwood, Elmstreet
    Beiträge
    7.280

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    Meinst du im Koran steht was von Amputieren, wenn ja zeigs mir!
    Dem Dieb und der Diebin schneidet ihr die Hände ab, als Vergeltung für das, was sie begangen haben, und als abschreckende Strafe von Allah. Und Allah ist Allmächtig, Allweise.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sure 5.38

    :]
    Ignore: Alle
    Lieber Maria als Scharia! :bow:

  10. #40
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.631

    Standard AW: Der Papst zitierte falsch, denn der Islam ist eine sehr tolerante Religion

    Zitat Zitat von Freddy Krüger Beitrag anzeigen
    Dem Dieb und der Diebin schneidet ihr die Hände ab, als Vergeltung für das, was sie begangen haben, und als abschreckende Strafe von Allah. Und Allah ist Allmächtig, Allweise.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Sure 5.38

    :]
    Janitschar, nun ist Dein Senf wieder gefragt ! :]
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Warum sind islamische Staaten rückständig ?
    Von Monarchist1985 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 29.11.2006, 22:17
  2. KiKa erklärt den kleinsten den Islam
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 11:53
  3. Dialog heißt: Alle müssen den Islam annehmen.
    Von Madday im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 13:30
  4. Papst Benedikt XVI. - Schelte für den Islam
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 240
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 10:27

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben