User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: Pakistaner verstümmelt

  1. #1
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard Pakistaner verstümmelt

    kleiner Vorgeschmack auf die kulturelle Bereicherung aus Pakistan:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Pakistaner verstümmelt

    Einem Pakistaner sind Ohren und Nase abgeschnitten worden, weil er seine Frau gegen den Willen ihrer Familie geheiratet hat. Die Angreifer hätten zudem dem Bruder des Mannes die Ohren abgehackt und seiner Mutter eine Hand abgetrennt, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

    Demnach stürmten am Dienstag etwa 15 Verwandte der Frau das Haus von Mohammad Iqbal in der Stadt Multan in Zentralpakistan.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #2
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Und wieso sollten so viele Pakistanis nach Deutschland kommen?
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  3. #3
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Wenn die Eltern halt dagegen sind.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  4. #4
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Und wieso sollten so viele Pakistanis nach Deutschland kommen?
    ich weis zwar jetzt nicht was das mit der Nachricht zu tun hat , aber das Auswärtige Amt gibt Auskunft:


    Bevölkerung
    rund 162 Mio. in vier Provinzen (Punjab, Sindh, Nordwest-Grenzprovinz - NWFP, Baluchistan) und in den von der Zentralregierung verwalteten Stammesgebieten (Federally Adminstered Tribal Areas, FATA).
    Bevölkerungsdichte beträgt rund 185/qkm
    Bevölkerungswachstum: rund 2,0% (offizielle Angabe, tatsächlich höher)
    Unter pakistanischer Verwaltung stehen außerdem seit 1947 ein Teil Kaschmirs (Azad Kaschmir) mit weiteren 13.300 qkm und rund 3 Mio. Einwohnern, der eine Teilautonomie genießt, sowie die Northern Areas (Gilgit), früher zeitweilig ebenfalls Teil des Fürstentums Kaschmir.

    Islam ist Staatsreligion (in der Mehrzahl Sunniten, rd. 15% Schiiten). Christen 3%, Hindus 1%.
    Die Ahmadis sind eine vom offiziellen Islam ausgegrenzte muslimische Sekte mit 2-4 Mio. Mitgliedern.
    Mehrzahl der über 2 Mio. protestantisch/reformierten Denominationen in der Church of Pakistan zusammengeschlossen; Katholische Kirche: ca. 1 Mio; andere De-nominationen: rd. 0,6 Mio.

    jetzt kommt es: ... das Sozialamt ruft.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  5. #5
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Wenn Du von kultureller Bereicherung sprichst, vermute ich, dass Du erwartest, dass diverse Pakistanis planen, Deutschland einzunehmen.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  6. #6
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Wenn Du von kultureller Bereicherung sprichst, vermute ich, dass Du erwartest, dass diverse Pakistanis planen, Deutschland einzunehmen.
    warum auch nicht, London haben sie schon geschafft. Die erste Moschee aus Pakistan wird auch schon in Berlin gebaut. wer hindert sie? Niemand.


    In Pakistan herrscht die Sharia.

    Pakistan ist ein islamisches Land. Es gilt daher im Strafrecht zum Teil auch die Scharia.

    Zwar sind bisher keine Fälle bekannt, in denen EU-Bürger nach der Scharia verurteilt worden sind. Auf Straftaten wie Blasphemie, Ehebruch und Drogendelikte steht jedoch als Höchststrafe die Todesstrafe.

    Der Genuss alkoholischer Getränke in der Öffentlichkeit ist verboten.

    Bei Ehebruch die Todesstrafe, oh je , da würde sich in D aber die Bevölkerung schnell vermindern lassen.
    Geändert von Sterntaler (03.01.2007 um 18:41 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    53.328

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Wenn Du von kultureller Bereicherung sprichst, vermute ich, dass Du erwartest, dass diverse Pakistanis planen, Deutschland einzunehmen.
    Da liegt er falsch. Die nehmen England ein. Ist sprachlich einfacher, und auch dort genügen die Sozialleistungen den Ansprüchen.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #8
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Zitat Zitat von MorganLeFay Beitrag anzeigen
    Wenn Du von kultureller Bereicherung sprichst, vermute ich, dass Du erwartest, dass diverse Pakistanis planen, Deutschland einzunehmen.
    Du mußt das verstehen: Er leidet unter islam-induzierter Paranoia. Schon der einmalige Anblick eines Vollbarts ist ihm Veranlassung, mindestens fünf weitere Hetzstränge zu eröffnen.

    Früher rannten solche Leute durch die Straßen und schrien andauernd "die Russen kommen!"
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  9. #9
    *boo* Benutzerbild von MorganLeFay
    Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    14.349

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Zitat Zitat von Viewer Beitrag anzeigen
    warum auch nicht, London haben sie schon geschafft. Die erste Moschee aus Pakistan wird auch schon in Berlin gebaut.
    Dass aber die Beziehungen zwischen Pakistan und GB vollkommen anders sind als die zwischen Pakistan und D, weißt Du?

    @ Don: Darauf wollte ich hinaus.
    Hat den Roten Knopf.
    "I cannot live without books." Thomas Jefferson

  10. #10
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Pakistaner verstümmelt

    Und? Das bedeutet das sie in die EU ohne Probleme kommen, so auch in die BRD.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Islam verstümmelt seine Töchter !
    Von Jodlerkönig im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 12:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben