+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: NWO-Entvölkerung

  1. #1
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.772

    Standard NWO-Entvölkerung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    17.281

    Standard AW: NWO-Entvölkerung

    Rothschilde fordert das ebenso und etliche der Kriegs Treiber der NeoCons

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    26.640

    Standard AW: NWO-Entvölkerung

    Zitat Zitat von Ingeborg Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer ist das, der sich anmaßt, die Weltbevölkerung regulieren zu wollen? Soll sich halt selbst umbringen, dann gibts einen Weltfriedensstörer weniger, und gut ists.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    16.03.2008
    Beiträge
    9.925

    Standard AW: NWO-Entvölkerung

    Diese Zielsetzung, welche noch nicht so publik ist, wird erst dann von den Massen wahrgenommen, wenn die sogenannten Einschläge deutlich sichtbar werden. Noch nimmt man die ganze Genmanipulation als das Heilsmittel für die Ernährung der Weltbevölkerung hin. Was aber schon für Beispiele bestehen, wo man das Gegenteil erkennen kann, ignoriert man, weil es ja Verschwörung ist.
    Warum wohl hat man im ewigen Eis Saatgut gesichert? Für die wachsende Bevölkerung auf dieser Erde?
    Wer es glaubt wird vielleicht mal heilig gesprochen. Aber man sollte sich mal mit Landwirten unterhalten, welche den Umgang mit Grund und Boden heut schon sehr kritisch bewerten. Es werden Zeiten kommen, wo es wieder einen erbitterten Kampf ums "Futter" geben wird.
    Nicht jeder Abgrund hat ein Geländer

    "In Deutschland gilt derjenige, der auf Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als derjenige, der den Schmutz macht."
    Kurt Tucholsky

  5. #5
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.772

    Standard AW: NWO-Entvölkerung


  6. #6
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.772

    Standard AW: NWO-Entvölkerung

    Seit 2011 ist in Ruanda eine großdimensionale Sterilisation aufgenommen worden, die 700.000 Männer erfasst. Das Programm ist für drei Jahre ausgelegt und wird von der USAID hundertprozentig finanziert. Die Kampagne ist natürlich freiwillig, doch „jedes Mal wenn eine Sterilisationskampagne in größeren Maßstäben vorgenommen wird, führt dies unausbleiblich zum Zwang“, stellte Stephen Mosher, Präsident des amerikanischen „Instituts für Bevölkerungsstudien“, fest. Er vertritt die Ansicht, dass „die Auswirkungen für das Leben der Familie und die Entwicklung der Wirtschaft Ruandas hinreichend spürbar sein“ würden und dass es die „beste Methode“ sei, die AIDS zu verhindern. Dabei hat er „vergessen“, dass die Gesetze der USA die Finanzierung von zwangsweisen Abtreibungen oder Sterilisation verbieten.

    Das wären nur einzelne Beispiele dafür, was mit der Bevölkerung in verschiedenen Ländern der Welt geschieht. Es ist ein offenes Geheimnis, dass in allen Zeiten beliebige Mittel beim Krieg um die Ressourcen als zulässig anerkannt werden konnten, ganz besonders, wenn der rasche Bevölklerungszuwachs, wie Herr Kissinger meint, die Perspektiven für die wirtschaftliche Entwicklung der entwickelten Industriestaaten behindert. Man sollte jedoch dessen eingedenk sein, dass die zwangsweise Sterilisation als ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit anerkannt worden ist, falls sie großdimensional und systematisch zur Anwendung gelangt. Und sie fällt in die Jurisdiktion des Internationalen Strafgerichtshofes.

    .


    gefunden bei: [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Höchststand der Bevölkerung Deutschlands.
    Von Sloth im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 21:13
  2. Die verschaukelte Bevölkerung
    Von Rutt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 23:13
  3. Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 17:11
  4. Der Euro spaltet die EU-Bevölkerung
    Von Grotzenbauer im Forum Europa
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 15:04
  5. Ich bin ein böser Rechtsradikaler - wie 33% der Bevölkerung
    Von Freddy Krüger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 09:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

entvölkerung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

nwo

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben