+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 11 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 107

Thema: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

  1. #1
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Rechtsradikale Leibwächter?
    Nazi-Skandal bei Michel Friedman
    Von HORST CRONAUER

    Frankfurt –Er gilt als einer der meistgefährdeten Menschen in Deutschland: TV-Moderator Michel Friedman (51), ehemaliger Vize-Chef des Zentralrats der Juden, muss ständig von Leibwächtern beschützt werden. Jetzt kommt heraus: Unter Friedmans Beschützern gab es offenbar Nazi-Verehrer!

    Entdeckt wurde der Skandal, als es Vorwürfe gab, die Personenschützer aus dem Frankfurter Polizeipräsidium hätten bei Dienstreisen und Überstunden betrogen. Bei den Untersuchungen stießen die Ermittler auf Unglaubliches. Sie fanden:

    Eine selbst gebastelte Urkunde „im Namen des Führers“, mit der ein Leibwächter für seine besonderen Dienste bei der „Standarte M. F.“ (die Initialen von Michel Friedman/Red.) ausgezeichnet wurde.

    Auf dem Computer eines Leibwächters das verbotene „Horst-Wessel“-Nazi-Kampflied.
    __________________________________________________ _______________

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  2. #2
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Rechtsradikale Leibwächter?
    Nazi-Skandal bei Michel Friedman
    Von HORST CRONAUER

    Frankfurt –Er gilt als einer der meistgefährdeten Menschen in Deutschland: TV-Moderator Michel Friedman (51), ehemaliger Vize-Chef des Zentralrats der Juden, muss ständig von Leibwächtern beschützt werden. Jetzt kommt heraus: Unter Friedmans Beschützern gab es offenbar Nazi-Verehrer!

    Entdeckt wurde der Skandal, als es Vorwürfe gab, die Personenschützer aus dem Frankfurter Polizeipräsidium hätten bei Dienstreisen und Überstunden betrogen. Bei den Untersuchungen stießen die Ermittler auf Unglaubliches. Sie fanden:

    Eine selbst gebastelte Urkunde „im Namen des Führers“, mit der ein Leibwächter für seine besonderen Dienste bei der „Standarte M. F.“ (die Initialen von Michel Friedman/Red.) ausgezeichnet wurde.

    Auf dem Computer eines Leibwächters das verbotene „Horst-Wessel“-Nazi-Kampflied.
    __________________________________________________ _______________

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Na ja, der Michel weiss eben Fachkräfte zu schätzen.

  3. #3
    Robbenklopper Benutzerbild von buddy72
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    unter Sonnenstrahlen
    Beiträge
    213

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Ohhhhhhh.....

  4. #4
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    ..tja, mit zappeligen, migrationshintergründigen Disco-Türsteherschränken, wollte sich der Herr Pinkel dann wohl doch nicht einlassen....
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  5. #5
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Irgendwie widersprüchlich, der feine Herr. Und er ist immer für einen kleinen Skandal gut. Vielleicht erhöht das am Ende wieder den Bekanntheitsgrad und damit die Einschaltquoten des jeweiligen Senders, bei dem er gerade herumtingelt.

    So gesehen ist es eigentlich falsch, daß er sich auch hier im Forum solcher Aufmerksamkeit erfreuen darf.

  6. #6
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Zitat Zitat von ErhardWittek Beitrag anzeigen
    Irgendwie widersprüchlich, der feine Herr. Und er ist immer für einen kleinen Skandal gut. Vielleicht erhöht das am Ende wieder den Bekanntheitsgrad und damit die Einschaltquoten des jeweiligen Senders, bei dem er gerade herumtingelt.

    So gesehen ist es eigentlich falsch, daß er sich auch hier im Forum solcher Aufmerksamkeit erfreuen darf.
    So gesehen hast du recht. Aber würde das was ändern?
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  7. #7
    Wir sind das Volk! Benutzerbild von ErhardWittek
    Registriert seit
    22.03.2006
    Ort
    Auf dem Dorf
    Beiträge
    20.366

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    So gesehen hast du recht. Aber würde das was ändern?
    Nö. Ich persönlich gönne ihm ja seine Auftritte, da er es wohl nötig hat, sich zu produzieren. Das Kokain wird ihm noch bald genug den Garaus machen. Eigentlich ist der nur ein armes Würstchen, das sich wichtig macht.

  8. #8
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    18.377

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Ja, das ist moralisch wirklich äußerst bedenklich, daß dem armen armen vorbestraften Juden "Paolo Pinkel", dem moralischen Gewissen der BRD, soewtas in Deutschland passieren kann...
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  9. #9
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Ja, das ist moralisch wirklich äußerst bedenklich, daß dem armen armen vorbestraften Juden "Paolo Pinkel", dem moralischen Gewissen der BRD, soewtas in Deutschland passieren kann...
    Aber gut aufgepasst haben die Jungs ja auf ihn. Klar, von dem brauchen wir echt mehr...und noch mehr in den Medien. Im Ernst. Der bewirkt mehr Aufklärung als all unsere Diskussionen hier. C. Roth´s hätte ich auch gerne mehr. Und Ströbeles. Die sind ja alle dermaßen blöd....oder ehrlich. Hehe
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  10. #10
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.695

    Standard AW: Nazi-Leibwächter für Paolo Pinkel

    Zitat Zitat von ErhardWittek Beitrag anzeigen
    So gesehen ist es eigentlich falsch, daß er sich auch hier im Forum solcher Aufmerksamkeit erfreuen darf.
    Ja. Das ist das eigentliche Rätsel. Abgesehen davon, daß der Mann sich in der Tat bemüht, jedes schmierige Klischee zu erfüllen (und damit die üblichen Verdächtigen des antisemitischen Pöbels zu vermehrtem Flügelschlagen veranlaßt), tendiert die Relevanz seiner verlogenen Moralinsäure hart gegen Null.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 00:23
  2. Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 16.06.2006, 20:47
  3. Paolo Pinkel will iranischen Präsidenten anzeigen
    Von Der Demokrat im Forum Deutschland
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 00:54

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben