+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

  1. #1
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    ...gibt es dazu auch eine Rechtsgrundlage, oder wird neuerdings nach Gusto und Gesicht entschieden. Wenn die ehemalingen Stasi Grenzsoldaten im Osten bei der Einreise von Scheinasylanten und Wirtschaftsflüchtlingen auch so gründlich wären, ginge es der brD besser, aber das ist ja nicht im Interesse gewisser Mächte, die dunkeln agieren.
    Geändert von Sterntaler (25.03.2007 um 13:59 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #2
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Zitat Zitat von Viewer Beitrag anzeigen
    ...gibt es dazu auch eine Rechtsgrundlage, oder wird neuerdings nach Gusto und Gesicht entschieden. Wenn die ehemalingen Stasi Grenzsoldaten im Osten bei der Einreise von Scheinasylanten und Wirtschaftsflüchtloingen auch so gründlich wären, ginge es der brD besser, aber das ist ja nicht im Interesse gewisser Mächte, die dunkeln agieren.
    Ich sehe es noch kommen, das Unternehmer und Arbeitsplatzinhaber Deutschland nicht mehr verlassen dürfen.
    Die werden ja gebraucht zur Ernährung der Kulturentreicherer.
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  3. #3
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    kann gut sein, sollte mich mal jemand zurück weisen würde ich zumindestens einen entsprechenden Rechtsbeschluß sehen wollen, ansonsten müßte ich die Herrschaften wegen Freiheitsberaubung und Rechtsbeugung anzeigen.

    Gehört die CSR nicht der EU an und ein "Schengen"land?
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  4. #4
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Zitat Zitat von Viewer Beitrag anzeigen
    kann gut sein, sollte mich mal jemand zurück weisen würde ich zumindestens einen entsprechenden Rechtsbeschluß sehen wollen, ansonsten müßte ich die Herrschaften wegen Freiheitsberaubung und Rechtsbeugung anzeigen.

    Gehört die CSR nicht der EU an und ein "Schengen"land?
    Die Anzeige kannst du vergessen, wir leben nicht in einem Rechtsstaat!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  5. #5
    Orthodox Benutzerbild von Ausonius
    Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    21.330

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Da geht es um Hooligans:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kann ich verstehen, dass die die nicht haben wollen. Deutschland hat aus gutem Grund ja auch versucht, dass während der WM möglichst keine Hools reinkommen.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Mauser98K
    Registriert seit
    29.05.2005
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    13.737

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Es ist gut so, daß man die Fußballrandalierer nicht ausreisen läßt, damit sie im Ausland das Ansehen Deutschlands nicht besudeln können.

  7. #7
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Zitat Zitat von Mauser98K Beitrag anzeigen
    Es ist gut so, daß man die Fußballrandalierer nicht ausreisen läßt, damit sie im Ausland das Ansehen Deutschlands nicht besudeln können.
    Irgendwann kommt dann das Ausreiseverbot für Unternehmer, weil man die Arbeitsplätze mitnimmt und natürlich auch sein Vermögen den deutschen Staat entzieht!

    Schließlich ist es immer Steuerhinterziehung, wenn man als Deutscher im Ausland Geld verdient und der Fiskus dafür keine Steuern in Deutschland sieht!
    Geändert von lupus_maximus (25.03.2007 um 12:28 Uhr)
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  8. #8
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Zitat Zitat von Mauser98K Beitrag anzeigen
    Es ist gut so, daß man die Fußballrandalierer nicht ausreisen läßt, damit sie im Ausland das Ansehen Deutschlands nicht besudeln können.
    um das Ansehen der brd ist geschissen, sorgt mal dafür , das nicht der Abschaum aus der ganzen Welt nicht hier einflutet, komische Rechtsauffassung, wenn es um diffuse Begriffe wie das "sogenannte " Ansehen der brd geht scheißt ihr wohl auf Recht und Gesetz?

    Bei den Nazis oder in der DDR wärste bestimmt mit dieser Auffassung auch ein guter Polizist gewesen.
    Geändert von Sterntaler (25.03.2007 um 12:15 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Joseph
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    404

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Nachdem man die Mauermörder hier bestens integriert hat muss man sich nicht wundern, wenn ihre Methoden langsam aber sicher übernommen werden.
    Für eine freie Meinungsäußerung.
    Freiheit für Ernst Zündel !!

  10. #10
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Ausreiseverbot von Deutschen nach Prag

    Zitat Zitat von Ausonius Beitrag anzeigen
    Da geht es um Hooligans:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Kann ich verstehen, dass die die nicht haben wollen. Deutschland hat aus gutem Grund ja auch versucht, dass während der WM möglichst keine Hools reinkommen.
    da sollte mal die Türkei erst mal dafür sorgen, das die ihren Bodensatz nicht nach Europa ablädt, ohne Rechtsrgundlage eines Auseriseverbotes ist es staatliche Willkür, wie es in der DDR und bei anderen Regimen üblich ist. Woher weiß man vorher das derjenige Krach macht, werden die Sippenhaft genommen und in Beugehaft genommen, wie es im NS Regimes üblich war?
    Geändert von Sterntaler (25.03.2007 um 12:20 Uhr)
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alarmstufe Rot in Prag - das KSM-Verbot
    Von Roter Prolet im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 20:46
  2. Briten offenbaren Folterungen an deutschen Kommunisten kurz nach dem 2. WK
    Von WladimirLenin im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 19:12
  3. Suche nach einer deutschen Identität
    Von HeilsbringeR im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 01:52
  4. Reisepassbeschränkung und Ausreiseverbot
    Von Wiesdorfer im Forum Deutschland
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.06.2004, 17:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben