User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: " Religion ist Opium fürs Volk. "

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    284

    Standard " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Ich wollt mal fragen, was Ihr von diesem Zitat von Karl Marx haltet.

    Ich, als Atheist jedenfalls, stimm dem voll und ganz zu.
    "Die Gedanken sind frei" Deutsches Volkslied


    Sozial-liberaler Patriot für Schleswig-Holstein

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    2.523

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von mastermind Beitrag anzeigen
    Ich wollt mal fragen, was Ihr von diesem Zitat von Karl Marx haltet.

    Ich, als Atheist jedenfalls, stimm dem voll und ganz zu.
    Stimmst du auch den unzähligen Morden zu die wegen dieses Satzes ausgeführt wurden?

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Rowlf
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    7.460

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Die armen unschuldigen Religionen :rolleyes:
    ...Hast du Ideen, oder haben Ideen dich?...

    Linksfraktion und Feminist


  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    2.523

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von Rowlf Beitrag anzeigen
    Die armen unschuldigen Religionen :rolleyes:
    Nun ja - propagandistisch wurden zwar nach der Aufklärung gignatische Morde durch das Christentum behauptet - nur hält leider nichts wirklich stand von dem was ich ab und an mal überprüfe. Was soll ich dir zulieben denn mal überprüfen? Aber bitte - wenn es geht - mal etwas aus der jüngeren Zeit und höchstens oder so in etwa 300 Jahre in der Vergangenheit.

    Desgleichen hat z.B. ja auch niemand das Recht eine Atombombe irgendwohin zu werfen nur weil bereits irgendwo eine Atombombe hochgegenagen ist. Deine Logik ist also ohnehin schon von sich aus extrem pervers. Sie wird noch perverser wenn man daran denkt, dass der real existierende Menschenverachterismus, der bereits die halbe Welt vereinnahmt hatte nicht in tausenden sondern in Millionen bis hunderten von Millionen Todesopfern gerechnet werdne muss. Da empfinde ich solche flapsigen Bemerkungen nicht gerade positiv.
    Geändert von Anobsitar (27.03.2007 um 21:18 Uhr)

  5. #5
    Deutschland! Benutzerbild von Reichsadler
    Registriert seit
    31.03.2005
    Ort
    AB/R/Hz/V
    Beiträge
    5.565

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von Anobsitar Beitrag anzeigen
    Stimmst du auch den unzähligen Morden zu die wegen dieses Satzes ausgeführt wurden?
    Du bist vielleicht ein Spinner.

    Ich bring das Zitat auch oft, also klar, volle Zustimmung

  6. #6
    ich hinterfrage alles Benutzerbild von nirvanna
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    da, wo ich mich wohl fühle
    Beiträge
    66

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von Anobsitar Beitrag anzeigen
    Stimmst du auch den unzähligen Morden zu die wegen dieses Satzes ausgeführt wurden?
    und was alles im namen gottes/allah/jahwe oder wie die da alle heissen geschah?

    ich, als pragmatischer realist mit esotherischen neigungen, befürworte. die religion, die von menschenhand geformt wurde, ist schlimmer als opium für das volk...
    Ich muss nicht alles wissen, ich muss nur wissen, wo ich es finde (C) A. Einstein

    eine diskussion mit einem dummschwätzer ist sinnlos. er zeiht die gegner auf sein neveu runter und macht sie mit seiner erfahrung fertig.

  7. #7
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.560

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von nirvanna Beitrag anzeigen
    und was alles im namen gottes/allah/jahwe oder wie die da alle heissen geschah?

    ich, als pragmatischer realist mit esotherischen neigungen, befürworte. die religion, die von menschenhand geformt wurde, ist schlimmer als opium für das volk...
    Eine Atheistenattacke aufs Forum. Lustig.

  8. #8
    ich hinterfrage alles Benutzerbild von nirvanna
    Registriert seit
    11.03.2007
    Ort
    da, wo ich mich wohl fühle
    Beiträge
    66

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Eine Atheistenattacke aufs Forum. Lustig.
    du wiederholst dich, es wirkt langweilig.

    p.s. bin kein atheist.
    Ich muss nicht alles wissen, ich muss nur wissen, wo ich es finde (C) A. Einstein

    eine diskussion mit einem dummschwätzer ist sinnlos. er zeiht die gegner auf sein neveu runter und macht sie mit seiner erfahrung fertig.

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von Anobsitar Beitrag anzeigen
    Stimmst du auch den unzähligen Morden zu die wegen dieses Satzes ausgeführt wurden?

    Die meisten Menschen egal ob Glaubig Atheistisch oder Sozialistisch haben dieses Zitat nicht wirklich verstanden.

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.09.2006
    Beiträge
    2.523

    Standard AW: " Religion ist Opium fürs Volk. "

    Zitat Zitat von Efna Beitrag anzeigen
    Die meisten Menschen egal ob Glaubig Atheistisch oder Sozialistisch haben dieses Zitat nicht wirklich verstanden.
    Du hast meine Frage scheinbar auch nicht verstanden und weichst ihr aus was klar für mich bedeutet, dass Du den Mord an religiösen Menschen in einer Art "shit happens" entschuldigst. Dabei lässt Du dann auch noch offen ob Du dich nicht doch auch selbst daran beteiligen würdest.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dalai Lama: "Der Islam ist keine militante Religion"
    Von Yasin im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 19:01
  2. "Der Islam ist keine Religion des Friedens"
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 01:04
  3. "Jedes Volk hat das Recht auf Selbst Bestimmung"
    Von ciasteczko im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.12.2005, 15:38
  4. opium fürs volk
    Von Bakunin im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 14:47

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben