+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: ruiniert der Nah-Ost Konflikt den "Westen"?

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard ruiniert der Nah-Ost Konflikt den "Westen"?

    Seit Jahren werden Gelder in den Noh-Ost Konflikt gepumpt, ohne dass sich eine wirkliche Lösung abzeichnet.

    Wenn diese Milliarden anderweitig investiert worden wäre, dann hätte sowohl Europa wie auch Nordamerika mehr davon.

    In der Phase des klassischen euroäischen Kolonialismus wurden Länder militärisch besiegt und eine Verwaltung eingerichtet, welche oftmals auch für die betroffenen Länder Vorteile brachte.

    In Nah-Ost gibt es aber NUR Zuschüsse, keine Bodenschätze, statt dessen eine sich polarisierende Bevölkerung, in Nah-Ost selber wie auch - resultierend aus diesem Konflikt - in Europa und den USA.

    Ein Fass OHNE Boden?
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: ruiniert der Nah-Ost Konflikt den "Westen"?

    "Kurzbeschreibung"

    Israel und Palästina: Die Wurzeln und Widersprüche des Nahost-Konflikts - Wie ist die Spirale von Gewalt und Gegengewalt, die Israel und Palästina zu verschlingen droht, zu stoppen? Ist die einseitige Parteinahme der USA für Israel nicht falsch und gefährlich? Was ist, wenn aus jüdischen Opfern auf einmal israelische Täter zu werden drohen? Und was haben die Deutschen, was haben die Europäer mit dem Nahost-Konflikt zu tun? Der langjährige Nahost-Korrespondent Marcel Pott, ein intimer Kenner der Region, geht diesen drängenden Fragen auf den Grund. Die einseitige Parteinahme der USA zu Gunsten Israels vermittelt der großen Mehrheit der Araber und Muslime weltweit ein gefährliches Ohnmachtsgefühl. Wenn die israelische Regierung auf besetztem Land der Palästinenser jüdische Siedlungen bauen lässt, so wird sie dafür nicht zur Rechenschaft gezogen. Ebenso wenig, wenn sie die Strukturen der palästinensischen Autonomieverwaltung zerstört und ihre Repräsentanten liquidiert. Ohn e Zweifel, Isra el muss sich vor dem palästinensischen Terror schützen - doch auf diese Weise provoziert die israelische Regierung nur immer neuen Terror. Die Geschichte des Nahost-Konflikts ist untrennbar mit der westlichen Politik verbunden. Nach dem Ersten Weltkrieg siedelte die britische Kolonialpolitik zionistische Juden aus Europa in dem von Arabern bewohnten Land an. Die Vernichtungspolitik der Nazis ließ den Zustrom europäischer Juden nach Palästina zusätzlich anschwellen. Im Kalten Krieg wurde Israel für den Westen zum Vorposten gegen die "prosowjetischen" Araber. Hier liegt der Ursprung für die Sonderrolle Israels. Solange sich der Westen seiner Verantwortung nicht bewusst wird, wird Palästina der Nährboden für junge zornige Terroristen sein."

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: ruiniert der Nah-Ost Konflikt den "Westen"?

    Solange diese Region durch das Öl eine enorme Bedeutung für die Weltwirtschaft hat, wird man dort den Daumen darauf halten, mit allen möglichen Mitteln.
    Ist das Öl zu Ende, wird diese Region zum Hungergebiet.
    Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis sich das Problem von selbst erledigt.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard AW: ruiniert der Nah-Ost Konflikt den "Westen"?

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Solange diese Region durch das Öl eine enorme Bedeutung für die Weltwirtschaft hat, wird man dort den Daumen darauf halten, mit allen möglichen Mitteln.
    Ist das Öl zu Ende, wird diese Region zum Hungergebiet.
    Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis sich das Problem von selbst erledigt.
    ich wüsste nicht das Israel oder Palästina zu den Öllieferanten zählt.
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Islamische Kunst laut "Focus"dem Westen 500 Jahre voraus
    Von Douglas im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 16:01
  2. Der Islam hat im Westen seine "nützlichen Idioten"
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2006, 10:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben