User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da hat der Voß dem Sender zum Abschied noch so ein Ei ins Nest gelegt. Typisch Linke.

  2. #2
    Freidenker Benutzerbild von Landogar
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    6.058

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Da hat der Voß dem Sender zum Abschied noch so ein Ei ins Nest gelegt. Typisch Linke.

    Weil Voß mit seinem regelmäßigem CDU-Orgasmus auch so links ist, nicht wahr?
    "Entrüstung!", sprach der Ritter, und stand nackt im Wind.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    6.903

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Voß ist ein Linker durch und durch.

  4. #4
    AfD, was denn sonst ?! Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    87.557

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    von Tratschtante:
    Voß ist ein Linker durch und durch.
    Voß ist kein Linker, sondern eine treuergebene Marionette !

    Der SWR hatte das «Islamische Wort» am 20. April gestartet. Vier Autoren berichten dort über ihren Alltag als Muslime. «Wir müssen akzeptieren, dass der Islam Teil unserer Gesellschaft ist», sagte Weiß. In der Gesellschaft gebe es aber ein riesiges anti-islamisches Konfliktpotenzial. Auch das ZDF plant ein Internet-Angebot zum Thema Islam: Im «Forum zum Freitag» soll es Beiträge für Muslime geben.
    Da frage ich mich allerdings, warum will der Islam gar nicht Teil unserer Gesellschaft sein ? - Stichwort: integrationsunwillig !
    Geändert von Bruddler (09.05.2007 um 15:45 Uhr)
    <a href=https://www.politikforen.net/attachment.php?attachmentid=69201&d=1600714507 target=_blank>https://www.politikforen.net/attachm...1&d=1600714507</a>

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    Voß ist ein Linker durch und durch.
    Voß ist fertig mit der normalen Welt...Wie Schäuble oder andere....

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    7.819

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Zugleich sprach er sich für mehr Informationen über den Islam in den deutschen Medien aus.
    Hoffentlich meint er das nicht einseitig.

    «Wir müssen akzeptieren, dass der Islam Teil unserer Gesellschaft ist», sagte Weiß. In der Gesellschaft gebe es aber ein riesiges anti-islamisches Konfliktpotenzial.
    Er muß endlich akzeptieren, daß wir keine menschenverachtende Religion in unseren Reihen mehr dulden wollen.
    Geändert von Madday (09.05.2007 um 18:24 Uhr) Grund: EDIT

  7. #7
    Ungläubiger Benutzerbild von Atheist
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Bürlün
    Beiträge
    8.361

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Voß ist kein Linker, sondern eine treuergebene Marionette !



    Da frage ich mich allerdings, warum will der Islam gar nicht Teil unserer Gesellschaft sein ? - Stichwort: integrationsunwillig !
    weil Deutschlöand Teil der islamischen Gesellschaft werden muß! Und nicht umgekehrt - WIR haben uns zu integrieren und nahc deren Forderungen und nach deren Vorstellungen zu leben (Scharia etc)
    Mein Bruder, es gibt eine ganze Sure, die „Die Kriegsbeute“ heißt. Es gibt keine Sure, die „Frieden“ heißt. Der Djihad und das Töten sind das Haupt des Islam, wenn man sie herausnimmt, dann enthauptet man den Islam.
    Der Gelehrte Omar Abdel Rahman von der Al-Azhar Universität in Kairo http://s1.directupload.net/images/07...p/kym8zfxy.jpg

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    13

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Dan erfahren wir endlich als Christen warum unschuldige Menschen in die Luft geprengt werden im Wort zum Freitag und warum Frauen Menschen 2 Klasse sind und in Deutschland mit Schlafanzughosen und lange Röcken und Mäntel mit Kopftücher rumlaufen müssen. Und unsere Deutsche Frauen sogar öffentlich beim Morgenfehrnsehen Talk als Nutten bezeichnet werden

  9. #9
    Freidenker Benutzerbild von Landogar
    Registriert seit
    30.01.2004
    Beiträge
    6.058

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung

    Zitat Zitat von Tratschtante Beitrag anzeigen
    Voß ist ein Linker durch und durch.
    Ich kenne dieses Ego-Trüffelschwein persönlich, er ist garantiert NICHT links...
    "Entrüstung!", sprach der Ritter, und stand nackt im Wind.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von thunderstruck
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    54

    Standard AW: "Wort zum Freitag" auf SWR stößt auf Ablehnung


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wer kontrolliert das "Wort zum Freitag"?
    Von Nachtfalke im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.04.2007, 09:10
  2. ZDF bringt "Wort zum Freitag"
    Von Bruddler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 168
    Letzter Beitrag: 25.02.2007, 21:12
  3. Themenvorschläge zum "Wort zum Freitag"
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 07:18
  4. Gesucht: Deutsches Wort für "Fast Food"
    Von Das Ende im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.06.2006, 13:13
  5. Volker Beck kann sich "Wort zum Freitag" vorstellen
    Von bluecolored im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 14:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben