User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Der Papst in Brasilien

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von kritiker_34
    Registriert seit
    21.02.2006
    Beiträge
    7.071

    Standard Der Papst in Brasilien

    "Aufregende und fröhliche Tage"

    Papst Benedikt XVI. ist in Brasilien zum Auftakt seiner ersten Überseereise im größten katholischen Land der Erde trotz kühlem Herbstwetters und Nieselregens ein warmer Empfang bereitet worden. Rund 10.000 Menschen jubelten dem Papst am Mittwochabend im Zentrum der Wirtschaftsmetropole São Paulo zu. Vom Balkon des Klosters São Bento aus versprach der deutsche Papst den begeisterten Brasilianern "aufregende und fröhliche Tage" während seines fünftägigen Aufenthalts"

    "Neuer Schwung"
    In einer Begrüßungsrede nach der Landung in São Paulo hatte der Pontifex zuvor versichert, sein Besuch werde grenzüberschreitende Bedeutung für ganz Lateinamerika haben. Die lateinamerikanische Bischofskonferenz, die er am letzten Besuchstag am Sonntag eröffnen wird, werde Vorschläge unterbreiten, die, "so Gott will, dem Kontinent neuen Schwung und missionarischen Impuls geben".

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    statt Polemik - sachliche Vernunft
    http://de.wikipedia.org/wiki/Weizenbier

  2. #2
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.453

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Zitat Zitat von kritiker_34 Beitrag anzeigen
    Die lateinamerikanische Bischofskonferenz, die er am letzten Besuchstag am Sonntag eröffnen wird, werde Vorschläge unterbreiten, die, "so Gott will, dem Kontinent neuen Schwung und missionarischen Impuls geben".

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und warum hat er das nicht auch in der Türkei gesagt ?
    Feigheit vor dem Feind ?
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  3. #3
    Ex-Kirchenbankpolierer
    Registriert seit
    25.03.2006
    Ort
    Lebe in dieser realen wunderschönen Welt ohne religiöse Fanatiker
    Beiträge
    28.453

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Was habne die Menschen davon , daß der Typ in Brasilien schwätzt ????
    Etwa "täglich Brot"?
    Ein Dach über dem Kopf?

    Nix zu Fressen ; aber tanzen um das "Goldene Kalb" !
    Glaube nichts; egal wo Du es gelesen hast oder wer es gesagt hat; nicht einmal wenn ich es gesagt habe; es sei denn, es entspricht deiner eigenen Überzeugung oder deinem eigenen Menschenverstand. Der Fuchs ist Schlau und stellt sich dumm; bei den Gläubigen ist es genau andersrum!

  4. #4
    Hемецкий
    Registriert seit
    03.09.2006
    Beiträge
    3.130

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Zitat Zitat von Brotzeit Beitrag anzeigen
    Was habne die Menschen davon , daß der Typ in Brasilien schwätzt ????
    Etwa "täglich Brot"?
    Ein Dach über dem Kopf?

    Nix zu Fressen ; aber tanzen um das "Goldene Kalb" !
    Was haben Menschen eigentlich von Ihren "Argumenten"? Nix zu sagen, aber trotzdem die große Fresse.

  5. #5
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Und warum hat er das nicht auch in der Türkei gesagt ?

    Feigheit vor dem Feind ?
    Ist dir der Unterschied zwischen einem Staatsbesuch und einem Pastoralbesuch bekannt? Offensichtlich nicht. U.a. deshalb ist Ratzinger Oberster Pontifex der Kirche und du nur ein Phrasenschwinger in einem Forum.
    Geändert von Gärtner (10.05.2007 um 19:02 Uhr)
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

  6. #6
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.453

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    Ist dir der Unterschied zwischen einem Staatsbesuch und einem Pastoralbesuch bekannt? Offensichtlich nicht. U.a. deshalb ist Ratzinger Oberster Pontifex der Kirche und du nur ein ###### in einem Forum.
    Du must dich doch nicht dauernd outen, du ######
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.055

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    wird bestimmt eine Lustreise - ähm Verzeihung, lustige Reise ! :cool2:
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #8
    Das soziale Gewissen Benutzerbild von alberich1
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.149

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Wollte er nicht jene Politiker,die zur Legalisierung von Abtreibungen in Mexico beigetragen haben,exkommunizieren lassen?
    Schaudert,oh ihr Glaeubigen!Hier kommt der alte Kirchenbann zurueck!
    Nieder mit dem Kapitalismus!
    HartzIV oder Sozialismus!Ihr habt die Wahl!
    Demokratie vor Plutokratie! gegen TTipp
    Arbeitslos?Pleite?Hungrig?Wohl wieder nicht Links gewaehlt!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.534

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Zitat Zitat von alberich1 Beitrag anzeigen
    Wollte er nicht jene Politiker,die zur Legalisierung von Abtreibungen in Mexico beigetragen haben,exkommunizieren lassen?
    Schaudert,oh ihr Glaeubigen!Hier kommt der alte Kirchenbann zurueck!

    Kann ich mir nicht vorstellen. Richtig ist allerdings, dass sich eine Abtreiberin selber exkommuniziert. Sie muss dann beichten und Buße tun, dann darf sie wieder kommunizieren (also zur Kommunion gehen).
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Clámitat ad coelum vox sánguinis et Sodomorum, vox oppressorum, víduae, pretium famulorum. Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Flúctuat, nec mérgitur.

  10. #10
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.605

    Standard AW: Der Papst in Brasilien

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Du must dich doch nicht dauernd outen, du ######
    Ich sagte doch, daß dir der Unterschied zwischen einem Staatsbesuch und einem Pastoralbesuch unbekannt ist und du stattdessen dümmliche Floskeln vom "Feind" in der Türkei absondern mußt.

    q.e.d.
    Vertrauet Eurem Magistrat,
    Der fromm und liebend schützt den Staat
    Durch huldreich hochwohlweises Walten;
    Euch ziemt es, stets das Maul zu halten.

    - Heinrich Heine

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Koranzitate zum Papst-Interview - Papst hat Recht
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 00:54
  2. Internet gratis für Arme in Brasilien
    Von Alfredos im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 11:08
  3. Rassenkrieg in Brasilien
    Von Odin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 04:20
  4. Brasilien - Frankreich
    Von Madday im Forum Sportschau
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 17:26

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben