+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: St. Pauli ist wieder da!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    "Ultras des FC St. Pauli fordern Entlassung von Profi Sahin"

    Nach Solidaritätsbekundung mit türkischem Militär Ultras des FC St. Pauli fordern Entlassung von Profi Sahin

    Als die Offensive des türkischen Militärs in Nordsyrien begann, erklärte der St.-Pauli-Profi Cenk Sahin auf Instagram seine Solidarität. Die Ultras des Klubs positionieren sich klar gegen den Spieler.
    [Links nur für registrierte Nutzer] DPA
    Cenk Sahin trägt seit 2016 das Trikot des FC St. Pauli








    Freitag, 11.10.2019 11:54 Uhr
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]
    • [Links nur für registrierte Nutzer]


    In einem [Links nur für registrierte Nutzer] haben die Ultras des [Links nur für registrierte Nutzer] die öffentlichen Äußerungen des Spielers Cenk Sahin missbilligt und die umgehende Entlassung des Profis durch den Klub gefordert.

    Sahin hatte im sozialen Netzwerk [Links nur für registrierte Nutzer] einen Beitrag veröffentlicht, in dem er sich mit dem türkischen Militär solidarisierte. Zu sehen sind eine türkische Flagge und ein Text in türkischer Sprache: "Wir sind an der Seite unseres heldenhaften Militärs und den Armeen. Unsere Gebete sind mit euch!" Ein Hashtag verweist auf die aktuelle Militäroffensive der Türkei in Nordsyrien.
    Der türkische Präsident [Links nur für registrierte Nutzer] hatte seit Längerem mit einer Militäroffensive gegen die kurdischen Truppen in Nordsyrien [Links nur für registrierte Nutzer], nach dem [Links nur für registrierte Nutzer] an der Grenze startete die Türkei [Links nur für registrierte Nutzer]. In den ersten 36 Stunden wurden laut der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte mindestens [Links nur für registrierte Nutzer].
    Die Ultras des FC St. Pauli schreiben, es sei "nicht der erste sprachliche und mediale Ausrutscher von Sahin in dieser Thematik" und er habe sich bereits zuvor "pronationalistisch, regimetreu und verächtlich über das Sterben der kurdischen Bevölkerung" geäußert. Es folgte die Forderung, dass der 25-Jährige "nicht mehr im Trikot des FC Sankt Pauli aufläuft".
    Auf seiner Website [Links nur für registrierte Nutzer] von den Aussagen seines Spielers und kündigte eine "interne Aufarbeitung" an. Auf Nachfragen des SPIEGEL verwies der Verein auf dieses Statement.
    Sahin spielt seit dem Sommer 2016 für den FC St. Pauli und bestritt für die Hamburger bisher 62 Pflichtspiele. Zunächst war er vom türkischen Klub Istanbul Basaksehir FK ausgeliehen und wurde im Sommer 2017 fest verpflichtet. Sahin spielte bereits in der Jugend beim Klub, der Präsident Erdogan nahe steht, und absolvierte 82 Pflichtspiele.

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.108

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    "Ultras des FC St. Pauli fordern Entlassung von Profi Sahin"
    Wäre das nicht Rassismus?
    Auch wenn die Deutschen weniger werden, so ist das noch lange kein Grund das Land anderen zu überlassen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wäre das nicht Rassismus?
    Nein! Das ist politisch korrekt! Mir sind Kurden auch lieber als Türken.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.514

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Nein! Das ist politisch korrekt! Mir sind Kurden auch lieber als Türken.
    Ich kann die nicht unterscheiden, weder optisch, sprachlich noch sonstwie. Ein Türke hier im Forum schrieb mal, Kurden hätten Eselaugen ...

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Zitat Zitat von nurmalso2.0 Beitrag anzeigen
    Ich kann die nicht unterscheiden, weder optisch, sprachlich noch sonstwie. Ein Türke hier im Forum schrieb mal, Kurden hätten Eselaugen ...
    Da muss man schon genau hinsehen.

    Kurden:

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #16
    Glücksfall Benutzerbild von Zeljko
    Registriert seit
    28.03.2007
    Beiträge
    1.573

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Ich hab vor mir diese Saison St.Pauli anzutun, gibt es in diesem Kaff irgendwas sonnst Sehenswertes?
    Ausser die Puffs.
    .


    Freiheit durch Sozialismus.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    7.059

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Zitat Zitat von Zeljko Beitrag anzeigen
    Ich hab vor mir diese Saison St.Pauli anzutun, gibt es in diesem Kaff irgendwas sonnst Sehenswertes?
    Ausser die Puffs.
    Nein!

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von ganja
    Registriert seit
    23.09.2003
    Beiträge
    4.566

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Cenk Sahin darf nicht mehr bei FC St. Pauli spielen
    [Links nur für registrierte Nutzer]


  9. #19
    Geist ist geil Benutzerbild von Pillefiz
    Registriert seit
    31.05.2010
    Ort
    All überall
    Beiträge
    22.904

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Missachtung der Vereinswerte? Dann soll der Verein keine Ausländer aufnehmen.
    Durchgeknallt ist ganz nah dran an wundervoll

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    11.514

    Standard AW: St. Pauli ist wieder da!

    Aus dieser Richtung weht der Wind, also nichts neues aus Hamburg.

    Eigentlich ein Maulkorberlass für Vereinsmitglieder, außer, außer man positioniert sich gegen das vermeintlich "Böse".

    "Nach zahlreichen Gesprächen «mit Fans, Mitgliedern und Freund*innen, deren Wurzeln in der Türkei liegen» sei der Vereinsführung bewusst geworden, «dass wir differenzierte Wahrnehmungen und Haltungen aus anderen Kulturkreisen nicht bis ins Detail beurteilen können und sollten», heisst es in der Mitteilung."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gabriele Pauli (49) erhält 3900 Euro Pension im Monat
    Von elas im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 12:08
  2. Gabriele Pauli schießt sich ein Eigentor
    Von Tosca im Forum Deutschland
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 02.04.2007, 12:50
  3. SPD-Preis für Pauli
    Von Krabat im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 13:35
  4. Türken feiern Gabriele Pauli
    Von Walter Hofer im Forum Deutschland
    Antworten: 343
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 57

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben