+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 13 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 125

Thema: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 4 - 7

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.662

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von DerErnst Beitrag anzeigen
    Barbaren-Sozialisten[...]Die Kirche ist mittlerweile zu links[...]Nazi-Keule[...]Homo-Fundi[...]Homo-Frauchen.
    Und das schlimmste er hält dies zur Schaustellung primitivster Platitüden und ad-homin Spam auch noch für:

    :cool2:
    Da kann ich dir leider nicht helfen. Meine Kentnisse in Sonderpädagogik sind zu begrenzt, als das ich mich da mit dir weiter unetrahlten könnte.

    Aber ein Hinweis noch, du verwechechselst Kreuz.net mit Kath.net

    Aber das kann im eifer des gefechts und bei dem Hassgeblubber schon mal pasieren.

    kreuz.net gibt sich als katholischer Nachrichendienst aus, wird aber von einer anonymen Gruppe "Sodalicium für Religion und Information" betrieben und ist kein kirchliches Projekt.
    Unter dem Deckmäntelchen des Katholizismus wird dort offen
    homophobes und rechtsextremes Gedankengut vertreten.
    Deutschland. Die Redaktionsleiterin der Homepage der deutschen Bischofskonferenz katholisch.de, Frau Mag. Gunda Ostermann (32), schrieb kürzlich einem Mitglied des kirchenfeindlichen Internet-Forums ‘Freigeisterhaus’ folgenden Brief: „Die katholische Kirche beobachtet kreuz.net sehr kritisch und distanziert. Da die Site in den USA gehostet wird, ist es allerdings schwierig mit juristischen Mitteln gegen die hetzerische und verleumdende Berichterstattung vorzugehen.“
    Die Hoster von Kreuz.net gehören einer Splittergruppe an, die von der kath. Kirche in keiner Weise unterstützt, ja sogar bekämft wird.

    Aber weine nicht, auch auf Kath.net wirst du genügend anderen Usninn finden.

  2. #42
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Adora Beitrag anzeigen
    Eine überholte Vorschrift, die man auf jedwede Art menschlichen Zusammenlebens ausweiten sollte.
    linkes geseire! ich möchte nicht als kind den hohn und spott im kindergarten oder in der schule erleben, wenn ich erzähle, zwei mamis oder zwei papis zu haben.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  3. #43
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von DerErnst Beitrag anzeigen
    Nein das haben sie eben nicht. Von Perversion steht da nichts. :rolleyes:
    Nun, ich weiss was hier "Perversionen" bedeutet, man hat aber auch noch den Art. 2 (Persoenlichkeitsrecht).

    Wenn etwas unter einem "besonderen Schutz" steht, heisst das noch lange nicht, dass man andere Dinge nicht auch schuetzen kann.

    ---

    Im Ueberigen sind, auch bei weitergehender Gleichberechtingung, die Gesellschaften der skandinavischen Laender, Canadas oder des UK nicht im Chaos versunkten.
    Geändert von Rheinlaender (02.03.2008 um 06:04 Uhr)

  4. #44
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    linkes geseire! ich möchte nicht als kind den hohn und spott im kindergarten oder in der schule erleben, wenn ich erzähle, zwei mamis oder zwei papis zu haben.
    Das ist Unsinn - es gibt einen Haufen Studien, die belegen, dass Kinder, die in gleichglechtlichen Partnerschaften aufwachsen keinen Nachteil haben - mal aks Einstieg zur Lektuere:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #45
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn - es gibt einen Haufen Studien, die belegen, dass Kinder, die in gleichglechtlichen Partnerschaften aufwachsen keinen Nachteil haben - mal aks Einstieg zur Lektuere:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    danke. ich komme darauf zurück, wenn ich die zeit habe, es zu lesen.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  6. #46
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    234

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Nun, ich weiss was hier "Perversionen" bedeutet, man hat aber auch noch den Art. 2 (Persoenlichkeitsrecht).

    Wenn etwas unter einem "besonderen Schutz" steht, heisst das noch lange nicht, dass man andere Dinge nicht auch schuetzen kann.

    ---

    Im Ueberigen sind, auch bei weitergehender Gleichberechtingung, die Gesellschaften der skandinavischen Laender, Canadas oder des UK nicht im Chaos versunkten.
    Als liberaler Extremist würde ich das auch so sehen. Da ich aber normal bin, bleibe ich bei meiner Auffassung.

    Das Persönlichkeitsrecht berührt die Ehe nicht.


    Was bedeutet für dich "Chaos". Ich halte die Zustände in GB (Massenscheidungen, nur noch Skandale, Aussterben des brit. Volkes, Mega-Moscheen, Durchrassung) durchaus für ein Chaos, das ich hier nicht will.

  7. #47
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    234

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Rheinlaender Beitrag anzeigen
    Das ist Unsinn - es gibt einen Haufen Studien, die belegen, dass Kinder, die in gleichglechtlichen Partnerschaften aufwachsen keinen Nachteil haben - mal aks Einstieg zur Lektuere:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Sponsered by Homo-Lobby. :rolleyes:

    Jedem normalen Menschen ist doch klar, dass ein Kind Vater und Mutter braucht. Das ist in der Wissenschaft auch unumstritten.

  8. #48
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.662

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Was hast du an der Stellungnahme der Zuständigen, für die katholische Internetpräsenz, den auszusetzen. Das es dich deprimiert und bloßstellt, das diese Frau Kreuz.net als "gefährlich" einschätzt und es bedauert keine juristischen Schritte einleiten zu können, ist ja wohl nicht meine Schuld.

    Ansonsten kann man die Diskussion aufgrund persönlicher beleidigungen deiner seits als beendet betrachten. Ich muss dich jetzt im Tal der Tränen allein lassen.

    Schwimmpolster nicht vergessen!

  9. #49
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    234

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Ich nehme dir nur nicht ab, dass du über die inneren Angelegenheiten der Kirche informiert bist.

    Du hast doch beleidigt, ich habe doch nur gesagt, was Sache ist. Du zeigst auch eine sehr dünne Wissensdecke.

    Brauchst du ein Taschentuch?



    LOOOOOOOOOOOOL! Ich soll deprimiert sein, wenn du Unsinn erzählst? Popcorn! Wer hat Popcorn???!

    Eine wahnsinnige Show, die die Schwuchteln einem bieten.

  10. #50
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von DerErnst Beitrag anzeigen
    Sponsered by Homo-Lobby.
    Bevor Du der American Academy of Pediatrics einen solchen Vorwurf machst, solltest Du gute Beweise im Peto haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 3
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 18:55
  2. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 8 - 15
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 23:03
  3. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 16 - 19
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 22:31
  4. Grundgesetz (GG) Artikel 23
    Von cajadeahorros im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 21:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 8

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben