+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 125

Thema: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 4 - 7

  1. #61
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    es geht mir um einen mann mit einer frau. und um gegenseitige akzeptanz auf augenhöhe.
    Wo ist das nun besonders "natuerlich" z. B. im Verhaeltnis einer gemischt-geschlechtlichen Gruppe oder zu jeder anderen Form des Zusammenlebens?

  2. #62
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    du, es soll leute geben, die eine ehefrau im leben benötigen und es auch hinbekommen. mit ihr auch noch nach jahren glücklich zu sein. ... das halte ich für normal.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  3. #63
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    du, es soll leute geben, die eine ehefrau im leben benötigen und es auch hinbekommen. mit ihr auch noch nach jahren glücklich zu sein. ... das halte ich für normal.

    ... wie jede andere Form des Zusammenlebens auch. Darum geht es: Niemand mag Leuten verwehren zu heiraten, nur sollte der Staat doch auch jede andere Form des Zusammenlebens zwischen Erwachsene gleich behandeln. Es ist jedenfalls nicht Aufgabe des Staates etwas fuer "normal" zu erklaeren.

  4. #64
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    nein, da gebe ich dir recht, dafür gibt es gesetze.

    um den ursprung unseres diskurses wieder aufzunehmen: ich halte es nach wie vor für schwachsinn, wenn schwulis und lesben kinder adotieren dürfen und würde diese gesetze gerne geändert wissen. um der kinder willen!
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  5. #65
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    nein, da gebe ich dir recht, dafür gibt es gesetze.
    Es ist nicht Aufgabe des Gesetzes/Gesetzgebers/Staates hier Vorgaben zu machen - das geht die staatliche Gewalt schlicht nichts an.

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    ich halte es nach wie vor für schwachsinn, wenn schwulis und lesben kinder adotieren dürfen
    Warum? Du hast immer noch keinen Belg zeigen koennen, warum die fuer die Kinder schaedlich sein sollte.

  6. #66
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    dann erinnere dich an den eingangsbeitrag von mir hier: es ist bescheiden für das kind, wenn es sich im Kindergarten oder in der schule "outen" muss, zwei väter oder zwei mütter zu haben.

    über die aufgabe des staates dem volk gesetze aufzuerlegen, können wir gerne einen seperaten strang aufmachen.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  7. #67
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    dann erinnere dich an den eingangsbeitrag von mir hier: es ist bescheiden für das kind, wenn es sich im Kindergarten oder in der schule "outen" muss, zwei väter oder zwei mütter zu haben.
    Wo ist das das Problem?

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    über die aufgabe des staates dem volk gesetze aufzuerlegen, können wir gerne einen seperaten strang aufmachen.
    Der Staat hat die Aufgabe Gesetze zu machen, aber er moege sich dabei aus Bereichen heraushalten, wo er nichts zu suchen hat.

  8. #68
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    das frage mal dann dein kunstkind!

    deinen zweiten absatz unterrschreibe ich.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

  9. #69
    in memoriam Benutzerbild von Rheinlaender
    Registriert seit
    13.11.2006
    Ort
    London - UK
    Beiträge
    14.696

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    Zitat Zitat von Zimbelstern Beitrag anzeigen
    das frage mal dann dein kunstkind!
    Das wurde schon getan - die Studie habe ich oben angeben, mir sind keine gegenteiligen studien bekannt. Dir? Wenn ja: Bitte!

  10. #70
    in memoriam Benutzerbild von Zimbelstern
    Registriert seit
    10.02.2008
    Beiträge
    3.556

    Standard AW: GRUNDGESETZ (GG) Artikel 6

    meine güte, ist das so schwer: versetze dich bitte mal in das alter eines kindergarten- oder schulkindes und komme mir zuzkünftig nicht mit statistiken, die alles "besser" wissen. ich hätte mich damals an deiner stelle in grund und boden geschämt anzugeben, das ich zwei väter oder mütter habe.
    sapere aude!

    Die "EU" steht nicht für Europa!
    Die "UN" steht nicht für die Welt!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 3
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 19:55
  2. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 8 - 15
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 00:03
  3. GRUNDGESETZ (GG) Artikel 16 - 19
    Von bernhard44 im Forum Grundgesetz der BRD
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.05.2009, 23:31
  4. Grundgesetz (GG) Artikel 23
    Von cajadeahorros im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 22:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben