+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    1.590

    Standard Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

    Großangelegte Kampangen von der Versicherungswirtschaft und den Medien versuchen den Menschen einzureden, dass die gesetzliche Rente unbedingt durch Privatvorsorge gsichert werden soll! Zeitungsanzeigen, die vorgaugeln redaktionelle Artikel zu sein, sollen die Privatvorsorge vor allem von jungen Menschen anstacheln!
    Dazu ist auf nachdenkseiten ein interessanter Beitrag!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Großangelegte Kampangen von der Versicherungswirtschaft und den Medien versuchen den Menschen einzureden, dass die gesetzliche Rente unbedingt durch Privatvorsorge gsichert werden soll! Zeitungsanzeigen, die vorgaugeln redaktionelle Artikel zu sein, sollen die Privatvorsorge vor allem von jungen Menschen anstacheln!
    Dazu ist auf nachdenkseiten ein interessanter Beitrag!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Das es einen Übergang von der staatlichen Rentenversicherung in eine Privat vorfinanzierte Rente geben wird halte ich in unserem Gesellschaftssystem für sicher.
    Natürlich verdient die private Versicherungswirtschaft an diesem Trend.Vorsorge und Absicherung vor wirklichen oder scheinbaren Lebensrisiken ist schließlich das Geschäft der Versicherungen.Wogegen nichts einzuwenden ist.
    Das sich die Versicherungsgesellschaften über die Rentendiskussion in den Medien freuen und die damit verbundene Schleichwerbung freuen ist normal.Allerdings wird in solchen Artikeln normalerweise nicht für eine bestimmte Gesellschaft geworben.
    Problematischer sind dann schon die Testergebnisse der Stiftung Warentest.
    Geändert von arnd (17.07.2007 um 22:51 Uhr)
    leben und leben lassen

  3. #3
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.556

    Standard AW: Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

    Zitat Zitat von Amigo Beitrag anzeigen
    Großangelegte Kampangen von der Versicherungswirtschaft und den Medien versuchen den Menschen einzureden, dass die gesetzliche Rente unbedingt durch Privatvorsorge gsichert werden soll! Zeitungsanzeigen, die vorgaugeln redaktionelle Artikel zu sein, sollen die Privatvorsorge vor allem von jungen Menschen anstacheln!
    Dazu ist auf nachdenkseiten ein interessanter Beitrag!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Klar sollen alle reichlich Geld zurücklegen. Damit es spätere Regimes einfach haben. mit einer kleinen Gesetzänderung wieder neue Geldquellen sprudeln zu lassen. Sparen, damit man später wieder bestohlen werden kann ;(
    "Bund der Kaisertreuen"

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Badener3000
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    3.623

    Standard AW: Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

    Schon sehr interessant, wie uns durch die Werbung jetzt erklärt wird, daß es die staatliche Rentenversicherung in Zukunft nicht mehr geben wird.
    Die Politiker scheinen nicht den Mumm zu haben, uns das ehrlich zu sagen.
    ####################################
    Bischof Williamson an die Deutschen
    http://de.youtube.com/watch?v=uaUA3rlRtos

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    11.09.2006
    Beiträge
    1.590

    Standard AW: Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

    Zitat Zitat von Badener3000 Beitrag anzeigen
    Schon sehr interessant, wie uns durch die Werbung jetzt erklärt wird, daß es die staatliche Rentenversicherung in Zukunft nicht mehr geben wird.
    Die Politiker scheinen nicht den Mumm zu haben, uns das ehrlich zu sagen.
    Die Politiker sagen das nicht nur, sie schaffen erst die Rahmenbedingungen , damit die private Altersvorsorge funktioniert und die gesetzliche den Bach runter geht!
    Alles, was sie uns erzählen,dient diesem Zweck!
    Es kann doch nicht sein, das täglich 1 milliarde € für soziele Zwecke ausgegeben werden, ohne das die Finanzhaie ihre Finger im Spiel haben.Deshalb wird alles unternommen, dass die gesetzlichen Versicherungen ihre Aufgaben erfüllen können!

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Volkov
    Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    7.229

    Standard AW: Manipulation der Menschen durch Medien,Politik und Versicherungen

    Das ist doch mal wieder typisch.
    @ McDuff, Badener: Ihr habt mir die Worte aus dem Mund genommen bevor ich sie mir reinlegen konnte !
    Privatversicherungen muss man schon haben, vorrausgesetzt man kann es sich leisten !

    Mann, ein Beschiss nach Tisch und Faden über den Strich gezogen !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Medien-Manipulation am Beispiel von Rassen-Unruhen
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 18:55
  2. Manipulation durch Medien
    Von phoenix im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 01:13
  3. Haben die Medien die Politik in der Hand?
    Von Ex-Admin im Forum Medien
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 14:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben